Pumpe blubbert aber nix geht

AlexDoe

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2020
Beiträge
22
Hallo liebes CB-Forum

baue gerade meinen PC zusammen und beim Test der WK blubbert die Pumpe (läuft trocken?) aber sonst passiert nix (kein Wasser wird reingezogen).

Hab ein Bild angehängt.

Wo habe ich den Fehler gemacht?

20210609_180223.jpg
 
Achso, dachte es liegt an der Pumpe. :)

Kreislauf ist: Pumpe --> GPU --> CPU --> Rad Front --> Rad Top --> AGB --> Pumpe

Ich glaub ich hab bei der Pumpe / AGB die falschen Anschlüsse genommen? Muss der Schlauch etwa von Rad Top dann nicht oben in den AGB sondern unten rein? 😀

20210609_181932.jpg
 
Auf jeden Fall sieht es aus, als hättest du den GPU-Kühler falsch angeschlossen. Das Wasser läuft vermutlich an der GPU vorbei...

Edit:
Ja, du hast zudem die GPU falsch am Pumpenadapter angeschlossen. Die muss natürlich an "OUT"
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii, Baal Netbeck und GINAC
Deine GPU wird schon mal nicht durchflossen.
Nun, du hast zwei große Radiatoren drin. Ich würde erst mal das mit der GPU korrigieren, die Anleitung der Pumpe lesen wie sie in den Kreislauf integriert werden muss und dann, während sie läuft, konstant den Ausgleichsbehälter nachfüllen, damit die Pumpe keine Luft ansaugt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Baal Netbeck und GINAC
Das Problem ist aus der Anleitung werde ich nicht schlau, die bezieht sich ja auf den Standardauslass.

Gehe ich richtig in der Annahme dass der Schlauch vom Radi eig in den zweiten Slot unten an der AGB/Pumpen Combo gehört?

Danke für den Tip mit der GPU - heißt ich msus einen der Anschlüsse tauschen, oder? :) (also von "links" nach "rechts"? )
 
wenn das System vorher nicht komplett gefüllt war ... ist klar das wenn das Wasser durch die Schläuche und den Rest gedrückt wird der AGB sich lehrt ... Dann die Pumpe nix mehr fördern kann da nix mehr da ist.

Daher muss schon noch nachgefüllt werden ..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Baal Netbeck
An der GPU muss ein Schlauch links und einer rechts. Oben oder unten ist dabei egal.
Hat der GPU Kühler gewünschte Ein/Auslässe (IN-OUT), dann steht das auf den Anschlüssen und muss berücksichtigt werden.

Selbiges gilt für den CPU Kühler.
Welche AGB/Pumpenkombo ist das genau?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Baal Netbeck
Ja GPU wird so nicht klappen, beachte aber die Flussrichtung sollte eigentlich markiert sein.

Komponenten auflisten würde auch nicht schaden, dann könnte man für dich in die Anleitung schauen :rolleyes:
 
Northstar2710 schrieb:
sieht für mich irgendwie falsch aus. Ist Pumpe->CPU >radi >gpu>Radi>agb>Pumpe nicht besser?

Wichtig ist nur das der AGB vor der Pumpe ist.

Die restliche Reihenfolge ist komplett egal, die Temperatur des Wasser im Kreislauf schwankt an den In/Out der Radis um 2-3° und spielt durch den Durchfluss keine große Rolle, solange man 60l/h+ erreicht. Gibts genug Tests dazu.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: v3locite
Northstar2710 schrieb:
sieht für mich irgendwie falsch aus. Ist Pumpe->CPU >radi >gpu>Radi>agb>Pumpe nicht besser?
Macht praktisch keinen Unterschied....solange der Durchfluss einigermaßen ist, macht das höchstens 1K aus.

Mojo1987 schrieb:
An der GPU muss ein Schlauch links und einer rechts. Oben oder unten ist dabei egal.
Das sollte auf jeden Fall gemacht werden.

Es sieht so aus, als fehlt im Ausgleichsbehälter Wasser.
Du musst beim Befüllen immer nachkippen, bis alles flutscht.

Das Wasser von oben in den Ausgleichsbehälter fließen zu lassen, kann Geräusche machen und Luftblasen im System fördern.

Ich würde ein und Auslass unten am Ausgleichsbehälter nutzen...gehen tut aber beides, solange du unten auch den Auslass und nicht den Einlass benutzt hast.
 
Ok vielen dank leute.

Es ist kein Wasser mehr im AGB weil ich es abgelasse habe für den Umbau. Mit euren Tips funktioniert es jetzt.

Ich glaub ich bin zu faul dass mit dem AGB Einlass nochmal zu ändern. Mache ich wenn ich mal neue Hardware einbaue :)
 
Den AGB Einlass musst du nicht ändern. Es ging nur darum, dass du zweimal den Einlass angeschlossen hast, und den Auslass verplombt hattest. Schön, dass es nun läuft!

Mojo1987 schrieb:
Wichtig ist nur das der AGB vor der Pumpe ist.
Das ist nicht wichtig, es macht nur das Befüllen einfacher.
 
mr_andersson schrieb:
Das ist nicht wichtig, es macht nur das Befüllen einfacher.

Es verhindert aber auch das die Pumpe trocken läuft. Das Problem ist nämlich das sonst die Luft die im System ist vor dem Wasser hergetrieben wird und durch die Pumpe muss bevor sie im AGB raus kann und genau das will man nicht.
 
Guten Morgen.

Als erstes sei gesagt, das deine GPU nun wirklich Sinnlos ist :) . Tschuldige dafür.

Ließ bitte Aufmerksam und Genau WO du genau die Anschlüße von den Komponenten nuzt. Das IN / OUT ist nicht nur Spaß. Ansonsten passiert das wie bei dir !

  • Zerleg das System bitte nach Möglichkeit wieder. ( Also die komplette verschlauchung abnehmen )
  • Nimm dir die Handbücher / Internet-googlesuche per Handy etc zur Hand.
  • Plane SORGSAM den Weg deine Wasserstraße ! Lasse dir Zeit dabei.

Tipps:
AGB vor Pumpe ist hilfreich für das Befüllen/ die Wartung, da die Flüßigkeit direkt in die Pumpe läuft. Wenn die Pumpe Trocken läuft, wird sie ( eher früher wie später ) Kaputt gehen.
Abgesehen davon das du eh ne Pumpen/AGB Kombination hast. Da kann also nichts schief gehen.

Deine GPU wird deshalb nicht gekühlt, weil das Wasser nicht durch den Kühlblock läuft, sondern nur dem Schlauch folgt und daran vorbei rasselt. ( Als wenn du einkaufen fahren möchtest, aber nicht auf den Parkplatz fährst sondern einfach weiter geradeaus ;) )

PUMPE OUT --> GPU IN --> GPU OUT --> CPU IN --> CPU OUT --> Oberer Radi --> Seitlicher Radi --> AGB IN

Wenn ich mir dein Gehäuse anschaue, macht es so am meisten Sinn. Prüfe bitte Jedes IN und OUT der Komponenten bevor du irgendwo wo ne verschraubung ist was "dranklatscht".


So long: Vykos
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BenderDW
Zurück
Oben