• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

CoD:Black Ops Q6600 schaffst das mein pc?

dabusch10

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
34
Hallo :) ich habe einen Q6600 ohne OC und ich habe eine Msi Geforce n450gts 1gb und wollte mal fragen ob es mein pc packt ^^ ich habe 4 gb ram und 460watt netzteil ^^ also ich währe euch sehr dankbar:D
 

Ink

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
180
Ich habe auch noch einen Q6600, aber mit einer ATI 5770....

Konnte das Game ohne Probleme mit 1920x1080 anzocken...
 

Mattef

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
264
Sollte, ja!
Ganz sicher kannst du aber nicht sein. Wie schon 1000 mal gesagt, die Performance haben sie verhunzt...
 

TheSlider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.120
ich würde den Q6600 oc-en UND mir eine andere graka zulegen wenn ich du wäre. falls 300€ "übrig" sein sollten - ist ja immer eine geld-frage bei vielen.
mfg und viel glück
 

Painkiller72

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.338
Zitat von Mattef:
Sollte, ja!
Ganz sicher kannst du aber nicht sein. Wie schon 1000 mal gesagt, die Performance haben sie verhunzt...

Selten so einen unüberlegten Mist gelesen.Zu deiner Frage,ja dein PC schafft das locker mit deinen Hardwarekomponenten.Ich würde mich mal schlau machen wie du deinen Quad 6600 Overclocken kannst.Ich hatte bis vor kurzem den selben Prozessor und du kannst diesen normalerweise ohne Probleme auf 3 Ghz übertakten ohne groß die Spannung anzuheben.

Front Side Bus von 266Mhz auf 333Mhz (Quad Pumped 1066 auf 1333 anheben und die Spannung auf 1,3000 Volt fixen@Load Line Calibration,C1E Disabeln)

Hier auf CB gibt es einen schon älteren Thread was diesen Prozzi angeht such mal danach.
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.229
Bei CoD BO ist das so ne sache xD
Habs mit nem E6750 @ 3,2 GHz & 8800gt oc durch gemacht. aber wirkte trotzdem oft sehr zäh und unrund.
Jetzt mit nem q6600 @ 3,3 GHz und ner GTX 460 oc läufts genau so unrund, aber mit höheren einstellungen (auch wenn alles auf low ist wirkt das game einfach unflüssig stellenweiße).
 

Painkiller72

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.338
Zitat von Hanfyy:
Bei CoD BO ist das so ne sache xD
Habs mit nem E6750 @ 3,2 GHz & 8800gt oc durch gemacht. aber wirkte trotzdem oft sehr zäh und unrund.
Jetzt mit nem q6600 @ 3,3 GHz und ner GTX 460 oc läufts genau so unrund, aber mit höheren einstellungen (auch wenn alles auf low ist wirkt das game einfach unflüssig stellenweiße).

Kann ich nicht verstehen mit so einer Hardware.Soll jetzt keine Anmaßung sein,aber vieleicht solltest du was in deinen Betriebssystem Einstellungen ändern.Viele Autostart Programme lassen auch viele Games einfach unrunder selbst mit Potenterer Hardware laufen.Was auch hilft sind die maxfps in COD zu erhöhen in der Konsole: (mit ^ Konsole öffnen maxfps eintrag suchen und die frames von 85 auf 125 hoch setzen dann mit Enter bestätigen.Das hat bei mir in manchen Passagen einen Enormen Leistungsschub gebracht)

Was bei COD auch massig Leistung frisst ist das Antialiasing.Wenn man mit ner Auflösung von 1920x1080 spielt habe ich gemerkt,das das Abschalten dieser Funktion nicht wesentlich schlechter aussieht,sich dafür aber die Performance auch verbessert.

Greetz!
 

metalist

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
194
Ich habe q6600 und 8800gt und bei mir lief das spiel in 1920 x 1080 flüssig.
 

mesumcity

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
24
Natürlich ist der Q6600 gut genug für das Spiel.
(Hat natürlich potenzial nach oben , meiner läuft mit 3 GHZ .
Und wird gerade mal 47 Grad warm.(Volllast)
Aber auch im Standart Takt läuft mittlerweile COD.
(Ein tipp , einfach Schatten ausschalten)
Deine Grafikkarte ist ein wenig schwach auf der Brust.....:lol:
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.054
Es ist relativ anspruchslos wenn man es mit anderen Spielen vergleicht. Es ist halt noch eine 10x optimierte Quake Engine.

Aber die Engine hat leider wirkliche Macken. z.B. Neigt es bei bestimmten Einstellungen einfach dazu "einzufrieren", ebenfalls hat mein Kollege das Problem das bei ihm das Spiel teilweise 1 Minute lang steht und es erst danach weitergeht. => Wir haben beide gute Hardware, die Probleme sind dem Hersteller bekannt.

Auf der anderen Seite war BF BC2 deutlich schlimmer. Da gab es Ruckelorgien wenn man eine DirektX 11 Grafikkarte + OS hatte. Das Forcen auf DirectX9 brachte nichts...nur ein Downgrade auf Windows XP. ( Da dann sowieso nur DirektX 9 zur Verfügung stand )

Aber wie gesagt du kannst dir das Spiel kaufen. Achso und noch eine Anmerkung, wenn du dir die russische Version kaufst wegen dem Preis und dem uncut, dann solltest du dir die DLC Karten nicht kaufen. Diese führen beim Kartenladen zu einem Spielabsturz. Es sei denn man spielt es dann wirklich auf russisch, aber mit der Schrift kann man nicht spielen. Man erkennt einfach nichts...

Mit ein paar Patchen aus ungenannten Quellen geht es dann immerhin auf Englisch.
Aber es ist doch skandalös, dass ein originales Spiel inkompatibel ist mit einer ebenfalls gekauften offiziellen Erweiterung ist... . Eine Frechheit für die Käufer, die volljährig sind und uncut spielen wollen.

Teilweise ist die englische Sprache aber auch besser als die Deutsch. "The flag is back" ....ist einfach cooler als "Die Flagge wurde zurückgebracht".
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

2
Antworten
26
Aufrufe
3.393
CoD:Modern Warfare 2 Reicht mein PC für Cod MW2
Antworten
12
Aufrufe
948
  • Geschlossen
Antworten
1
Aufrufe
381
CoD:Modern Warfare 2 Fehler beim starten von COD MW2.
Antworten
6
Aufrufe
1.017
Top