Q9300 übertakten

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

dddtG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Hallo,

also ich möchte meinen neune Q9300 von seinen 2,5 auf 3-3,2 übertakten. Ich habe ein Asus P5Q- Pro, 4gb G.Skill DDR2 1000mhz und einen Q9300 gekühlt von einem Xigmatek S1284 Achilles.

http://www.abload.de/image.php?img=unbenanntw61.jpg

Den dazugehörigen FAQ habe ich mir bereits durchgelesen, jedoch finde ich die meisten Einstellungen in meinem Bios garnicht:

1. Stelle die VID fest im BIOS ein. Standardmäßig steht die Vcore/VID Einstellung im BIOS auf "Automatisch" oder ähnliches. (Achten sie auch auf den Vdrop, siehe Nachtrag 7)

2. Stelle im BIOS die RAM-SPD-Timings auf moderate Standard-Werte.(Genaueres siehe Nachtrag 2)

3. Folgende Einstellungen musst du ebenfalls fest im BIOS einstellen:

* PCI Takt: 33MHz
* PCI-E Takt: 100MHz (bei AGP 66MHz)
* RAM-Takt bzw. RAM-Teiler: Stelle diesen auf die nächst niedrigere Stufe

5. EIST solltest du im BIOS deaktivieren. Natürlich nur wenn deine CPU diese oder eine andere Stromspartechnik unterstütz.
Hier noch einige Bilder zu meinem Bios:
http://www.abload.de/image.php?img=bild0841nmk.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=bild0842nwg.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=bild0843kyf.jpg

Hoffe das ihr mir helfen könnt, am besten wären natürlich Bilder, auf denen man sieht wo im Bios die jeweilige Einstellung ist, oder genaue Beschreibungen.
 

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Zitat von dddtG:
jedoch finde ich die meisten Einstellungen in meinem Bios garnicht:
AI Overclock Tuner [Manual], dann sind alle dazu gehörige/benötigte Einstellunge da!

VID: 1,1500V+0,025V=1,1750V


2. Stelle im BIOS die RAM-SPD-Timings auf moderate Standard-Werte
DRAM Timing Control [Manual] 5-5-5-15, DRAM Voltage [1,8V] bei 400MHz!


3. Folgende Einstellungen musst du ebenfalls fest im BIOS einstellen:

* PCI Takt: 33MHz
* PCI-E Takt: 100MHz (bei AGP 66MHz)
* RAM-Takt bzw. RAM-Teiler: Stelle diesen auf die nächst niedrigere Stufe
PCI Takt kannst Du nicht einstellen bzw. wird automatisch eingestellt!
1.PCI-E Frequency [100], 2. DRAM Frequency [ erst niedrigsten Wert z.B DDR2-533MHz] anschlißend erhöhst Du FSB Frequency auf [360MHz], dabei muss DRAM Frequency [DDR2-721MHz] betragen und somit der Teiler 1:1! 360 x 7,5=2,700MHz!


Bei Dir heißt die Einstellung C1E Support [Disabled]


Was ich noch tun würde ist, CPU Spread Spectrum [Disabled] und PCI-E Spread Spectrum [Disabled] alles anderes, kannst Du erst ein mal auf [Auto] belassen!
Prime95=>Custom=>Run FTT s in-plase mindestens eine Stunde laufen lassen, bei angezeigtem Fehler sofort abbrechen und die CPU Voltage um eine Stufe erhöhen!;)
 

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Ok danke nfszocker!

Meine Einstellungen gerade(nach 4h Prime stabil):

CPU Ratio Setting [07.5]
FSB Frequency [400]
DRAM Frequency [DDR2-961 MHZ] (bei 1003 bootet er nichtmehr)
DRAM Timing Control
1st Information: 5-5-5-15-3-52-6-3
CPU Voltage [1.17500]
DRAM Voltage [2.00]
CPU Spread Spectrum [Disabled]
PCI-E Spread Spectrum [Disabled]

Rest auf [Auto] oder Standard Einstellungen.

~3Ghz

wollte vielleicht noch auf 3,2Ghz übertakten doch irgendwie will mein CPU nicht.

CPU Ratio Setting [07.5]
FSB Frequency [427]
DRAM Frequency [DDR2-854 MHZ]
CPU Voltage [1.20000]
DRAM Voltage [2.00]
CPU Spread Spectrum [Disabled]
PCI-E Spread Spectrum [Disabled]

trotzdem Läuft er nicht stabil. Weiß nicht was ich noch ändern sollte :(

Macht es überhaupt Sinn auf 3,2Ghz zu gehen (d.h. besser Leistungen in Spielen) oder bringt das nur was fürs ego?
 

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Also, geht doch! Wie hoch/niedrig war eigentlich die Temperatur bei 4 Std Prime-Test? Das muss ich wissen, bevor ich weitere Ratschläge betreffend Settings verbreite. Poste am besten einen Screenshot, damit werde ich eher was anfangen können!;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Hier zwar nur nach 1h Last, aber Temps waren schon nach 10min konstant :p

 

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Ich muss Dir leider mitteilen, dass die Temperatur, bei so eine geringe Spannung einfach zu hoch ist, mit dem Kühler was Du hast und bereits erwähnte Vcore ist es inakzeptabel! Delta T 36°C hatte ich mit meinem Q6700 noch nicht einmal bei @3,7GHz, deshalb würde ich erst einmal rausfinden, was die Uhrsache dafür sein könnte! Wie viele Gehäuselüfter sind im Case verbaut?
Edit: Ich habe gerade Dein anderen Thread gelesen Post#6 , damit kannst Du kein Prozzi kühlen, da muss Du noch einiges tun, ein 120-er hinten z.B Scythe S-Flex 1200 rpm und ein vorne!
 
Zuletzt bearbeitet:

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Habe hier mal ein Bild von meinem PC gemacht. Das blaue sollen die Luftströmungen sein. Beide drehen auf Turbo (im BIOS) also ca 1300 rpm.

 

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Naja habe atm leider nur einen Lüfter und so hab ich ihn halt angebaut, das er die warme Luft aus dem Gehäuse bläst, was bei dir ja zwei machen. Bei mir sind auch viel mehr störende Kabel und Festplatten mit Käfig im Weg, die den Luftstrom endscheidend stören.
 

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Ich würde mindestens noch einen holen und hinten verbauen, so das er die Lüft, aus dem Gehäuse rausbläst und den Kühlkörper drehen, bei dem Kühlerlüfter solltest Du darauf achten, das die Streben zum Kühlkörper hin sind! Bis dahin, würde ich an Deiner Stelle, keinen OC-Versuch mehr starten!;)
 

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Dann werde ich mir noch einen XL1 zulegen für hinten. Kann ich vielleicht noch irgendwas am Kabelmanagment ändern? Hab das Coolermaster Centurion RC-534. Hab bisher keine möglichkeit gesehen die Kabel anders zu verlegen, da die Kabel des NT doch recht kurz sind. Könnte vielleicht auch noch den HDD Käfig in einen der obern Laufwerkslots machen, damit unten mehr Luft reinkommt.

Und nochmal zu meiner Frage von oben:
Macht es überhaupt Sinn auf 3,2Ghz zu gehen (d.h. besser Leistungen in Spielen) oder bringt das nur was fürs ego?
 
Zuletzt bearbeitet:

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Du kannst am Kabelmanagement eine ganze Menge tun, nimm die Kabel die Du momentan brauchst und mach daraus ein Kabelstrang, den Rest machst Du einfach mit Kabelbinder zusammen und versteckst in ein leeres Fach, die Festplatte würde ich nach oben versetzen und den Festplattenkäfig entfernen, denn wie es momentan ist, hast keinerlei Lüftströmung im Case drin, was bringt Dir ein Frontlüfter, wenn er gegen den Käfig bläst?

Ob es Sinn macht die CPU auf 3,2GHz zu übertakten, beim aktuellen Stand nicht, denn Du muss erst einmal dafür sorgen, dass die Hardware ausreichend bzw. gut gekühlt wird, die Performancesteigerung von 3,0 auf 3,2GHz wirst Du kaum merken, von 3,0 auf 3,4GHz schon und das wird mit Deiner CPU drin sein, bei guter Kühlung und genau dafür würde ich an Deiner Stelle sorgen!;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
So hab jetzt alle Ratschläge befolgt, hier das Ergebnis(@3Ghz oc):




Kabel sind eigentlich alle so gut es geht am Boden festgeklebt , damit sie den Luftstrom nicht stören. Finde die Temps trotzdem ernüchternd :(
 
Zuletzt bearbeitet:

DJKno

Commodore
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
4.282
Ist das Unten-Vorn nur ein 80er?

Dann fehlt Frischluft.
Hatte ich auch. Hab vorn 3 Laufwerksblenden entfernt und da nen 120er auf Plexiglas reingebastelt.
Der Pustet jetzt nahezu unbedrängt durch Kabel direkt meinen Mugen an.
Hat gut 5°C gebracht.
Wenn du vorn auch nen 120er reinbaust sollte das besser werden.
 

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
Also vorne ist ein 120er. Hab Beide auf 800 rpm laufen nur cpu lüfter auf 1300, damits nicht zu laut wird.

Edit: Hab jetzt mal alle auf turbo gestellt, d.h. cpu lüfter 1500 und gehäse 1200 ~ -1°. Dafür um einiges lauter, naja werde es wieder runter drehen :p
 
Zuletzt bearbeitet:

dddtG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
392
ja, 15min prime , zwar nicht lange aber temp ist ja relativ schnell konstant.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top