News QNAP TS-x53D: Neue NAS-Serie mit Intel-CPU, 2× 2,5 GbE, PCIe und HDMI

corvus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.176
@Wattwanderer Ich hatte eine TS-453Be mit 10GBE-Karte und da waren mehr als 2,5Gbit/s möglich. An der CPU liegt es sicher nicht. Aber Synology knausert ja immer bei der Hardware.
Bevor meine DS415+ dank Intel Atom C2000 gestorben ist hatte die lt. Benchmarks bei verschlüsselten Werten auch so 225MB/s. Also ja, 2.5Gbit würde den Modelln gut stehen. Vermutlich geht ich dann auch auf QNAP bei der nächsten, schließlich hat mein B550 Board das heute in der Post ankam ja auch 2.5Gbit. Fehlt nur noch der Switch :)

Allerdings kommen mir die Modelle auch etwas teuer vor.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.484
Was ist denn bitteschön 'gaming storage'?
Du kannst ein Spiel auch direkt auf dem NAS installieren...

Bedeutet dein Steam oder Origin oder Uplay oder GoG Ordner oder halt alle können sich auf dem NAS befinden wodurch du da die Spiele immer mehr Platz benötigen nicht immer wieder Spiele deinstallieren musst. Gleichzeitig hat es den Vorteil das wenn man einen Neuen PC aufsetzt man nur den Steam/GoG/Origin/Uplay Client installiert und in ihm den jeweiligen Client Ordner der Spiele auf dem NAS angibt und alle zuvor installierten spiele sofort da sind da der Client diesen Ordner nur einmal überprüft aber sie nicht wieder neu herunterladen muss (neue Updates der Spiele ausgenommen).

Diese neue QNAP Serie ist was die Austattung angeht ein deutliche Ansage an Synologys neue Serie. Gleiche CPU aber deutlich mehr USB3/2 Anschlüsse (anstatt diese noch zu verringern..) sowie schnelleres Netzwerk sowie die Wahl für den Kunden ob er einen SSD Cache oder nochmals schnelleres Netzwerk haben möchte. Ich meinen Augen hat QNAP alles richtig gemacht...
 
Zuletzt bearbeitet:

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.777
Mich irritiert die reduzierte USB3-Anzahl bei dieser neuen Serie. Ob die sich damit einen Gefallen getan haben ?
Die Zeit wird es zeigen.
Weiß Jemand, ob man einen aktiven USB3-Hub(mit eigenem Netzteil wegen den 900mA pro Port) am QNAP-Nas zuverlässig betreiben kann ?
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
12.524

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.777
@xexex

Von mir kein Widerspruch zur Grafik, hier gilt es sich das einzelne Modell ganz genau anzusehen.

Für mich gilt es als erwiesen, dass die CPU eine bestimmte Grundleistung haben muss, um die Daten performant in beide Richtungen zu schieben.

Die ARM-Modelle bei QNAP, sofern sie einen PCI-Slot haben, sind soweit mir bekannt, nicht für Mellanox-Karten zugelassen, ab der X3-Serie garantiert nicht. Hierfür ist ein Mehr an CPU-Leistung erforderlich, als die momentanen ARM-Prozessoren liefern können.
In Zukunft, siehe Apple, wird sich wohl hier Einiges ändern im ARM-Bereich.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.484

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.953
Wird die Plattform jetzt bei Intel aufgebohrt und kommt da mehr oder ist das quasi einen Nebenprodukt des Odroid?
 

Banned

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.620
Wie immer absurd hohe Preise.
 

rysy

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
186

Fr@993r

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.381
Du kannst ein Spiel auch direkt auf dem NAS installieren...

Bedeutet dein Steam oder Origin oder Uplay oder GoG Ordner oder halt alle können sich auf dem NAS befinden wodurch du da die Spiele immer mehr Platz benötigen nicht immer wieder Spiele deinstallieren musst. Gleichzeitig hat es den Vorteil das wenn man einen Neuen PC aufsetzt man nur den Steam/GoG/Origin/Uplay Client installiert ihm den jeweiligen Client Ordner der Spiele auf dem NAS angibt und alle zuvor installierten spiele sofort da sind da der Client diesen Ordner nur einmal überprüft aber sie nicht wieder neu herunterladen muss (neue Updates der Spiele ausgenommen).
Das ist aber nicht "NAS-exklusiv". Letztendlich kann ich das auch direkt im Rechner so machen. Eine schnelle (M.2) SSD für das Betriebssystem. Und da diese gerne teuer oder alternativ kleiner sind, zusätzlich noch eine SATA-SSD oder -HDD als weiteren Speicher, auf welchem dann die Spiele landen. Auch dann kann ich bei einer Neuinstallation auf der Haupt-SSD die Ordner der zweiten SSD einfach angeben (zumindest bei Steam, nicht alle Spiele-Launcher machen da mit).
Das kann ich theoretisch mit jedem Speicher machen, egal ob intern, extern oder NAS.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.484
Sorry, so sollte das nicht klingen. Du hattest nur auf das "gaming storage" reagiert, was für mich einfach nur nach Marketing klingt. Wollte nur gesagt haben, dass am Ende alles als "gaming storage" herhalten kann.
Ich habe ja damit auch nur auf die Frage geantwortet was QNAP mit "gaming storage" meint. Und sie meinen eben unbegrenzten Speicherplatz weil die Spiele immer größer werden. Die Auslagerung hat aber wie zuvor schon geschrieben auch den Vorteil das der PC selbst egal ist. Du kannst dadurch zum Beispiel eine Steam Ordner für mehrere PC/Laptops im Haus verwenden da der Spiele Ordner sich nicht auf einem PC befindet sondern nur der Steam Client.

Wesentlich irritierender als das von QNAP finde ich da die externen Festplatten die als Gaming Festplatten für X-Box oder PS4 beworben werden. Es sind 0815 Budget Festplatten der Hersteller (zb. WD Green) die handelsüblich per USB 3.0 angeschlossen werden und nur ein "Für X-Box" und "Für PS4" Logo verpasst bekommen haben und damit als Gaming Festplatten mit "voller Kompatibilitäts Garantie" beworben werden. Sie können jedoch nichts (außer mehr kosten) als andere externe Festplatten des gleichen Herstellers!
Ergänzung ()

Dann werfe mal ein Blick auf das Modell TS-453B. Darunter würde ich nicht mehr gehen wollen.
Im Direkten Vergleich hast du Recht. Da es das Modell aber auch weiterhin gibt hat man auch die Wahl. Dazu kostet das neue Modell aber auch UVP weniger (während das alte auch jetzt noch im Straßenpreis teurer ist) als das alte da es für zwei unterschiedliche Anwendungsszenarien konzipiert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.385
@DarkGenesis Da machst Du alles genau richtig! Verkaufst Du mir die CPU?
 

nutzername

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
58
Top