News Raijintek Paean Premium: Radiatoren sitzen am Netzteil-Platz

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.859
also mein fall ist es ja von der optik her absolut nich :(
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.722
Ich will sowas in µATX und mit vertikalem GPU mount.
 

Fuchiii

Captain
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3.167
Wenn ich das richtig sehe, blasen auf dem Bildern alle Lüfter im Keller nach innen.
Wär es nicht gerade bei diesem Design Sinvoll unten nach außen zu blasen oder einmal quer durch?
 

Che-Tah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.237
@el osito ...dann weißt du nur nicht was die Distro Plate für das Gehäuse kostet.

Also beim O11 XL sind’s 350€

@Pandora vertikal GPU Mount gibts doch eh immer mit Adapter.
...und ein Riser Kabel wird keiner beilegen.
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.625
Die Lüfterorientierung auf den Bildern ist mehr als zweifelhaft.
Alle unteren Lüfter blasen in das Gehäuse rein und drücken es unten aus dem Gehäuse raus. Das führt dazu, dass die warme Luft die unten ausgeblasen wird direkt am Gehäuse wieder hoch steigt und direkt wieder angesaugt wird? WTF
 

mgr R.O.G.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
416
An sich finde ich die Idee gar nicht so verkehrt und klar über Design kann man streiten, da jeder einen anderen Geschmack/Vorstellung hat. Für mich kämen interne Radis nicht in Frage. Gehäuse dann full, bei Wartungsarbeiten wie z.b. simples Entstauben (alle 1-2 Jahre nötig trotz Staubfilter) bräuchte man wohl eine Sackkarre um den Rechner raus zu fahren. :D
Da lobe ich mir meinen externen Mo-Ra, welcher einfach per Schnellverschluß getrennt wird. So kann ich den Rechner und den Mo-Ra getrennt rausbringen und entstauben ohne am Gewicht zu scheitern.
 

Hatsune_Miku

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.140
Solch Nen gehäuse ist ja schön und gut aber das es kaum grosse big tower mit usb c und einigen 525er slots gibt passt mir irgendwie garnicht. ja ich nutze noch bd brenner.
Man könnte echt meinen es werden nur noch gehäuse gebaut die hauptsächlich auf optik gehen.
Würde ja gerne mal mein haf x ersetzen aber der Markt ist diesbezüglich ziemlich drüftig
 

Che-Tah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.237

Schmarall

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
737
Wie ist das bei den Plexiglasbombern eigentlich mit der Abschirmung?
 

shadowrid0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.850
Die Lüfterorientierung auf den Bildern ist mehr als zweifelhaft.
Alle unteren Lüfter blasen in das Gehäuse rein und drücken es unten aus dem Gehäuse raus. Das führt dazu, dass die warme Luft die unten ausgeblasen wird direkt am Gehäuse wieder hoch steigt und direkt wieder angesaugt wird? WTF
Fotostecke...
Seitlich (Beide Seiten) rein, Ausstoß über Heck und Front Löcherung ,da wo darüber eine Glasscheibe sitz, da wird nichts Angesaugt. Die erwärmte Luft macht kein 90° Knick. Hinten schiebt es oben der Lüfter weg

inout.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.625
Da unten einfach viel mehr offene Fläche ist, wird dort auch die meiste Luft herauskommen.
Solang du unten nicht komplett zu machst, wirst du immer die warme Luft ansaugen die gerade aus dem Gehäuse gekommen ist, was einfach Müll ist.

Die Front wo direkt eine Glasscheibe drüber sitzt ist auch einfach wieder extrem überflüssig, da muss man gar nicht drüber reden.
Warum man es dort nicht so macht wie bei den unteren Seiten verstehe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

coxon

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.944
Der Eimer ist so häßlich, würde ich damit ankommen, würde mich meine Frau fragen was ich mir dabei gedacht hab und mich zusammen mit dem Teil vor die Tür setzen, bis ich mit was vernünftigem ankomme. ^^
 

grincat64

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
435
Wäre da nicht soviel BlingBling könnte man annehmen, es sei ein Grabstein.
Selbst mit äußerst positiven Test, spräche es mich nicht an und allen voran zahle ich für ein gutes und durchdachtes Gehäuse einfach keine 200.-€ mehr.
Bis 200.-€ findet sich, mit ziemlicher Sicherheit, ein Mitbewerber der es besser drauf hat und das Erscheinungsbild auch besser gestaltet.
 
Anzeige
Top