ram erkannt aber nciht genutzt

bazti

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
24
ram erkannt aber nicht genutzt

halli hallo

hab mir nach einer zeit mal wieder einen neuen riegel ram eingebaut...

nach einer zeit hab ich dann gemerkt das mein computer nicht wirklich schneller läuft.
aus dem grund hab ich im taskmanager nachgesachaut wie stark mein computer ausgelastet ist. daraufhin hab ich entdeckt das immernoch nur 2gb genutzt werden!(bild im anhang)

als nächstes habe ich mal beim system nachgeschaut.(bild im anhang) dort werden 4gb angezeigt jedoch steht in klammern dahinter das nur 1,99gb verwendbar wären.

ich mache mich also auf die suche nach dem fehler und habe folgende dinge überprüft:
https://www.computerbase.de/forum/t...ur-noch-y-gb-angezeigt-oder-verwendet.768877/

dazu jetzt mehr:

1.) die beiden ram riegel sind die gleichen und haben schonmal beide zusammen gearbeitet und wurden auch komplett genutzt

2.)beim booten werden mir nur 2048mb angezeigt ! jedoch werden beide im bios erkannt;
auch jeweils mit 2048mg und unter total memory auch mit 4096!

3.)ich habe mal geschaut und nichts gefunden was so hieß vielleicht könnt ihr mir sagen unter was für einer einstellung so etwas zu finden ist(meiner meinung nach aber nicht vorhanden)

4.)wie schon gesagt im taskmanager werden nur 2gb angezeigt(bild im anhang), beim system aber eben 4gb(bild im anhang) und bei dem dxdiag ebenfalls 4gb(bild im anhang)

5.)es wurde nichts in der msconfig verändert(bild im anhang)

mein system:
asrock p55 extreme
4gb kingston ram
intel i5 750
geforce gtx 470
scharkoon 600w netzteil

vielleicht weiß wer weiter ? freue mich auf jedenfall über antworten!

anhang:
bilder von:
-task manager
-system
-leistungsindex
-msconfig
-dxdiag
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Gestho

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.065
Welches Betriebssystem hast du?
Weil ein 32-Bit Betriebssystem kann nicht mehr Adressieren, damit du volle 4GB ausnutzen kannst musst du ein 64 Bit Betriebssystem haben
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.871
@Gestho
Schau dir die Screens an, dann bekommst du deine Antwort ;)

@bazti
Riegel mal einzeln getestet, schon komisch das beim booten nur 2GB angezeigt werden im Bios aber die vollen 4GB, liegt dann normal am Bios das irgendwas Probleme macht, weil wann der Speicher hochgezählt wird greift ja noch kein OS oder so.
 

bazti

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
24
@ alex sowas hatte ich auch gedacht...

aber über Memory Remapping hatte ich nichts gefunden...

und hatte beide ram riegel mal einzelnt laufen... ging, also glaub cih eher weniger das da was kaputt ist Oo

vielleicht sonst noch wer eine idee ?
 

bazti

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
24
keine weiteren ideen ? hmmm
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.127
Wenn im Bios nur 2GB angezeigt werden, könnte ein Biosupdate helfen. Zum Remapping-Feature: Sieh in Dein Handbuch vom Mainboard S. 62, da steht in den Chipset Settings was von einem Remap Feature ... ;)

Memory Remap Feature
Use this item to enable or disable memory remap feature. Configuration
options: [Enabled] and [Disabled]. The default value is [Disabled].
Wenn die Voreinstellung tatsächlich "disabled" sein sollte, würde mich das nicht wundern ...

Ansonsten, wenn beim POST 4GB angezeigt werden sollten, dann böte sich folgende Lösung an:

msconfig.exe ausführen -> Start-Reiter -> Erweiterte Optionen -> Haken bei "maximaler Speicher" rausnehmen -> neustarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

bazti

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
24
ähhm ja...
@ rumpel
-also das mit der msconfig.exe is schon so eingestellt--->siehe pic!!
-ein bios update kann ich ausschließen da es a) auf neustem stand ist und b) der ram schon einmal mit vollen 4gb lief!
-im handbuch is seite 62 auf französisch Oo?!? und unter chipset war nichts zu finden
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.127
Zuletzt bearbeitet:

bazti

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
24
ich freu mich ja das du dich so am thema beteidigst... aber muss dich enttäuschen... die funktion gibts nicht... cih werde nachher mal ein foto machen und die hochladen

diese funktion gibts aber wirklich definitiv nicht!
 

oXe

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
966
Also wie ich hier ( http://www.overclockers.com/forums/showpost.php?p=6487339&postcount=5 ) rausfinden konnte, ist bei den ASRock P55 Boards wohl das Memory remapping Standardmäßig auf "Enabled" gestellt...

Weiter konnte ich hier rauslesen ( http://www.sevenforums.com/hardware-devices/29739-only-half-my-memory-being-used-2.html ) dass ein anderer Nutzer des ASRock P55 Pro Boards wohl das gleiche Problem hatte wie du. Er hatte auch 4GB verbaut und konnte nur 2 nutzen. Erst nach Mainboardtausch (anderer Herst.) funktionierte es.

Hey I don't think the answer I got will be of too much use to you (or at least not what you want to hear), I actually bought a new mobo (gigabyte) and with the same DIMMs it all went as expected. The ASRock mobo I had (P55 pro) is apparently really bad as I've seen numerous complaints about it all over the net. The deluxe version or the extreme version both work like a dream according to most, the pro is just not all that great.

I'm not sure what the full story is with the motherboard, but I think a chip on there doesn't work as well as it should and the windows drivers are unable to address the memory even if the memory in itself is fine.

In general if something "suddenly" stops working and a clean Windows installation (or maybe linux?) doesn't help there's a high chance that it's a hardware related issue.
ASRock ist bestimmt nicht schlecht, aber evtl ist ein Bauteil o. Ahnl. auf der Platine nicht ganz in Ordnung...

Ich hoff damit konnte ich ein wenig weiterhelfen ?!

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

bazti

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
24
jein :-/

wie ich schon geschrieben hatte
-ein bios update kann ich ausschließen da es a) auf neustem stand ist und b) der ram schon einmal mit vollen 4gb lief!
also ich habe schon mal ne zeit lang 4gb bei dem mb laufen gehabt(auch die 4gb die ich jetz drin hab)... deshlab kann cih das auch ausschließen...

genau das ist ja der grund warum is das so komisch finde :-/
Ergänzung ()

nochma das zitat gelesen...
In general if something "suddenly" stops working and a clean Windows installation (or maybe linux?) doesn't help there's a high chance that it's a hardware related issue.
google übersetzer sagt:
In der Regel, wenn etwas "plötzlich" nicht mehr funktioniert und eine saubere Installation von Windows (oder vielleicht Linux?) Nicht helfen gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es ein Hardware-Problem.
mir fällt grad auf das ich eine neuinstallation noch nichts gemacht hab Oo

dazu mal ne frage... reichts wenn ich ein image von meiner platte mache und das neu aufspiele oder muss ich den rechner ganz neu aufsetzen...

hatte in letzter zeit viele probs mit nem kernel power error der mich sehr genervt hat und auf den ich keine lösung wusste---> mein dazugehöriger thread

das problem ist das ich noch keine lösung auf das problem hab. mitlerweile ist dieser seit knapp einem monat nicht mehr aufgetreten deshalb will ich nichts riskieren...

aber wenn noch wer von euch was zum kernel power weiß, freue ich mich auch da über neue antworten!
Ergänzung ()

ok leutz...

follgendes, grad mein rechner gestartet und sehe "4gb Ram" ohne ein "1,99gb verfügbar"

ok also ich will mich jetz nich beschweren ... aber schon komisch habe nämlich nichts geändert/eingestellt.

ok danke an alle die sich beteidigt haben, läuft ...;)
 
Top