Rechner geht aus und wieder an. Netzteil zu schwach?

SirSre

Newbie
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
Guten Tag an alle erstmal,

seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass mein Rechner einfach aus geht, als ob man das Netzteil ausgeschaltet hätte. Danach fährt er wieder hoch. Meine Vermutung ist, dass mein Netzteil entweder einen Defekt hat oder die Leistung nicht ausreicht. Bevor ich beschreibe, was alles bereits getestet wurde eine kurze Übersicht meiner Konfiguration:
Mainboard: Asus A88X-Plus
Prozessor: AMD A8 6600k automatisches OC aktiviert
Ram: 2*8GB Module von Nanya 1600mhz
Grafikkarte: MSI GTX 1050ti OC / zum testen auch eine INNO3D 710
PSU: Thermaltake TR2 S 450 W
HDD: 1TB von Seagate
Betriebssystem: Windows 10 Home 1803
Des Weiteren sind ein CD/DVD Brenner, eine WLAN Karte, eine USB 3.0 Karte, sowie 4 Gehäuselüfter installiert.

Windows wurde bereits neu installiert. Eine Dumpdatei wird nicht erstellt auch mit der Deaktivierung des automatischen Neustarts. Der einzige Fehler der in der Ereignisanzeige steht ist Kernel Power 41 und die Distributed COM 10016 Fehler.
Der Ram wurde mit Memtest bereits auf Fehler getestet, brachte aber kein Ergebnis.
Das spannende ist, dass der Rechner sowohl im IDLE bei geringer Auslastung, wie im Browser oder bei Games abstürzt. Mit PRIME95 läuft die CPU stabil durch. Auch andere Stresstest sind bereits durchgelaufen um ein fehlerhaftes OC auszuschließen. Installiere ich allerdings 710 in meinem PC läuft dieser ohne das Problem zu verusachen. Sollte die Grafikkarte kaputt sein müsste es doch eher Bluescreens geben als komplette Knockouts vom PC.

Doch nun erstmal zurück zum Netzteil. Ich habe mal meine Konfiguration in den BEQuiet! Netzteil Kalkulator eingegeben und dieser gibt einen maximalen Wattbedarf von 260W an. Dasselbe habe ich auch mit dem Netzteil Rechner von Seasonic gemacht. Dieser gibt als Load Wattage 395W an und empfiehlt mindestens ein 450W Netzteil.

Somit bin ich mir nicht sicher ob jetzt nun mein Netzteil zu schwach ist oder ob es an einem anderen Problem liegen könnte, das ich bisher noch nicht identifizieren konnte. Sollte dieser Thread nicht hier hin gehören bitte ich um Entschuldigung.

Mit freundlichen Grüßen,
Sören
 

Freud445

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
96
Servus Sören,

wenn nicht schon ist, probier mal ein BIOS update. Ich hab mal kurz geschaut und die "neuste" version soll für "Improve system stability " sorgen. Vielleicht hilft es ja schon.

Ich denke dein Netzteil hat auch genug Watt
Ergänzung ()

Ist für W10 32/64 bit https://www.asus.com/Motherboards/A88XPLUS/HelpDesk_Download/
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.767
das TR2 S ist ziemlich billig, mit 450W aber grundsätzlich mehr als nur ausreichend dimensioniert für die kiste, die könnte man damit zweimal betreiben. kann natürlich trotzdem ne macke haben. hast wohl nicht zufällig ein anderes (gescheites) NT zum testen zur hand?

wie SeaSonic zu der meinung kommt dass man durch die kiste 400W jagen könnte ist mir absolut schleierhaft.
 

cb_darkman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
333
MSI GTX 1050ti OC RECOMMENDED PSU 300 W/12 =25A

Stromstärken+3,3 V20 A
+5 V14 A
+5 Vsb2,5 A
-12 V0,5 A
+12 V Gesamt33 A

Wird whrscheinlich knapp,da bleibt wohl für den Rest des System nicht viel übrig!
 

SirSre

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
Servus Sören,

wenn nicht schon ist, probier mal ein BIOS update. Ich hab mal kurz geschaut und die "neuste" version soll für "Improve system stability " sorgen. Vielleicht hilft es ja schon.

Ich denke dein Netzteil hat auch genug Watt
Ergänzung ()

Ist für W10 32/64 bit https://www.asus.com/Motherboards/A88XPLUS/HelpDesk_Download/
Habe gerade nachgeschaut, da ich mich nicht mehr dran erinnern konnte. Bios ist schon von mir auf 3003 geupdatet worden. Schaue mal wie es mit dem Rest aussieht
Ergänzung ()

das TR2 S ist ziemlich billig, mit 450W aber grundsätzlich mehr als nur ausreichend dimensioniert für die kiste, die könnte man damit zweimal betreiben. kann natürlich trotzdem ne macke haben. hast wohl nicht zufällig ein anderes (gescheites) NT zum testen zur hand?

wie SeaSonic zu der meinung kommt dass man durch die kiste 400W jagen könnte ist mir absolut schleierhaft.
Ein zweites Netzteil habe ich aktuell leider nicht zur Hand. Wenn dann müsste ich mir ein komplett neues kaufen
 
Zuletzt bearbeitet:

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.492
Ist das Netzteil schon älter? Es ist seit 2016 auf dem Markt. Es ist zwar nicht das Beste, aber auch nicht das
Schlechteste am Markt. Könnte aber bei entsprechenden Alter schon am Ende seiner Lebenszeit sein. Thermaltake gibt nur drei Jahre Garantie. Geplante Obsoleszenz... 😱 😁

Neues Netzteil ==> Seasonic Focus Gold 450W oder Be Quiet PurePower 11 CM 450W.
 

SirSre

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
Es ist noch keine 2 Jahre alt und wäre somit noch in der Garantie drin.
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.492
Dann neues Netzteil probieren und wenn der PC dann geht, das alte reklamieren.

Schau dir zur Sicherheit die Kondensatoren auf dem Mainboard an, ob da nicht welche aufgebläht sind oder komisch aussehen (ggf. Foto hier hochladen, wenn du dir unsicher bist).
 

stevefrogs

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.021

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.687
was ich hier schon an Netzteil Vodoo gelesen hab glaubt kein Mensch.

ein 500W Netzteil ist wie die vorposter schon schrieben 2-3mal stärker als du benötigst. daran kann es nicht liegen sofern das netzteil keinen defekt hat.
Meine alte Gigabyte 1050ti hatte nichtmal nen stromanschluss -> ergo 75W und fertig.
 

ElGonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.086
@cb_darkman hat die letzten Stunden in 3 Threads Unsinn über Netzteile geschrieben, weil er da wohl bestimmte Dinge nicht /falsch verstanden hat.

Würde vorschlagen, du enthälst Dich erstmal bei solchen Fragestellungen um die Leute nicht falsch zu beraten. Dann solltest du Dir die Grundlagen nochmal anschauen und verstehen!
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.767
OT, sorry

@stevefrogs:
jo, ich weiß, ist nicht die erste derartige äußerung von ihm. hier ist ein richtiger knaller. und hier wurde ein 850W-NT für nen rechner empfohlen von dem man zu dem zeitpunkt nur wusste dass ne 570 8GB und ne CPU mit iGPU verbaut ist.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.767
@SirSre:
mit 450W aber grundsätzlich mehr als nur ausreichend dimensioniert für die kiste, die könnte man damit zweimal betreiben.

das FPG ist ein gutes NT, keine frage, aber für die kiste unnötig, da langt auch ein Pure Power 11 400W. günstigere alternativen zum FPG wären das PP11 500W oder Xilence Performance X 550W. kommt halt auch darauf an was da in zukunft aufgerüstet werden soll.
 

SirSre

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
@Deathangel008 hatte überlegt zum Sommer hin auf Ryzen 3000 aufzurüsten und um das Kabelmanagment durch unnötige Kabel klein zu halten sonst ein Halb Modulares oder komplett modulares zu verwenden
 

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.687
@SirSre

nein die 56W machen den Bock nicht fett, auch das steckt dein 450W Netzteil noch locker weg.

Nur mal so um dir zu zeigen wie weit - schau mal in meine Signatur. und mein NT ist von 2013
das stellt sicher ein extrem dar, und wird ganz sicher nicht bei jedem funktionieren - aber es zeigt was möglich ist.
 

SirSre

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
7
@Corto da stellt sich für mich nur die Frage, warum mit der 710 alles stabil ist mit der 1050ti aber nicht
 

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.687
möglichkeit 1: die 1050ti hat einen defekt irgendeiner art. evtl temperatur zu hoch oder lüfter defekt ?
möglichkeit 2: Das Netzteil weist irgendeinen defekt auf

im endeffekt bleibt dir mmn nichts andere übrig als die Karte bei jemandem einzubauen und dort zu gucken ob sie ordnungsgemäß funktioniert oder dort das gleiche Fehlerbild zeigt.

gleiches gilt für das netzteil, wobei das halt viel mehr gefrickel ist, daher würde ich die Graka mal jemand anderem geben und dort testen.
 
Top