Rechner wird im Betrieb langsamer!?

3clipse

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
Schönen guten Tag,

ich habe mir vor kurzen mal einen neuen Rechner gegönnt. (Komponenten stehen unten). So, alles schön und gut. Habe Windows installiert, Treiber drauf gemacht Software installiert bis das System halt so nach meinen Wünschen fertig war. Nur viel mir dann halt auf das er bei manchen Anwendung unglaublich langsam ist. Im weiteren Betrieb nimmt die Leistung auch extrem ab! Nach ca. 3 Stunden Laufzeit ist es dann soweit das selbst beim schließen des Arbeitsplatzes die Maus kurz hängen bleibt. Allerdings ca. nur eine Sekunde. Danach läuft er aber normal weiter. Nur das beenden von aller Software dauert und die Maus hängt. Bei mancher Software ist es sogar so, dass das Starten sehr lange Dauert und die Maus hängt. Das ist z.B. Teampspeak, Power DVD 6....

Was auch komisch ist, das ich manchmal Anwendungen nach einem Betrieb von ca. 3 Stunden nicht mehr starten kann. Wenn ich versuche diese zu Starten bekomme ich nur diesen Windows Fehler-Sound und nichts Passiert. (ich meine den "Dong").

Versuche ich z.B. auch einen link z.B aus xFire zu öffen wenn Firefox schön läuft dauert es zwischen 10sek - 3min bis sich etwas öffnet.

Alks resultat daraus habe ich vielleicht gedacht, das ich mal einen Benchmark laufen lasse wenn der Rechner wie oben beschrieben zu diesem langsamen "Arbeiten" neigt. Nur sind die ergebnisse nicht schlechter als wenn das System normal läuft!

Starte ich den Rechner dann allerdings neu kann ich jede Software Starten ohne Probleme starten und der Rechner ist erst auch mal nicht langsam. Dies trifft immer erst nach eine bestimmten Laufzeit auf!


Vielleicht kann mir ja mal einer ein Tip geben was das sein könnte oder wo ich noch suchen könnte! Ram habe ich geprüft und das Programm sagt mir keinen Fehler. Auch festplatten sind OK.

Temperatur von Ram und CPU sind auch OK und nichts ist übertaktet.

Auch eine Neuinstallation war erfolglos!

Ich bedanke mich schonmal im vorraus

MFG

Eclipse

PS: Da ich dieses Problem schon in einigen Foren gepostet habe und keiner mir helfen konnte, könnt ihr euch hier mal einen verlauf von tips anschauen die ich schon bekommen habe :

http://www.wintuning.net/community/thread.php?threadid=4897&sid=

Mein System:

CPU: Intel Extrem qx6700
Maindborad: Asus P5W DH Delux
Speicher: Corsair 2048MB 6400 C4 Dual Channel
Festplatten: 2x Maxtor 250GB SATA II
Graka: Geforce 8800GTX von XFX
Sound: Soundblaster XFI extreme Audio
Netzteil: Coolermaster 550 Watt


Software:

Windows XP (original), SP2 installiert bevor ich ihn an Router gesteckt habe , alle aktuellen Updates, sowie alle aktuellen System Treiber + neustes Bios
 

tHe NAm3leS5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
384
mein einziger gedanke: cache der cpu defekt.
es gab bei intel mal cpus(die ersten celerons) ohne cache, die sich genau so verhalten wie dein quaddy (also extrem langsam).
lass deine cpu und vor allem den cache durch ein tool prüfen. mehr fällt mir leider auch nicht ein.
 
Top