Reichts das Netzteil?

Underworld

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Hallo,
ich habe vor mir einen Phenom X4 9750 zu hohlen. (95W)
Außerdem kommen noch 4GB DDR2-Ram dazu sowie eine GeForce GTX 260.
Als Netzteil habe ich ein SEASONIC M12-600 600W drin.
Reicht das Netzteil oder brauche ich eins mit mehr Leistung/ Watt?

Motherboard: ASUS M3A32-MVP DELUXE
Festplatte: Samsung 500GB
 

CPat

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.504
Hi Underworld,

das Netzteil geht von der Leistung problemlos.

Für mehr Infos kannst du in Ankündigungen und Wichtiges -> Anleitungen und häufig gestellte Fragen vorbei schauen. Da gibt es zu sehr vielen Themen vorgefertigte HowTo/FAQ mit massig Infos.
Unter Anderem auch [FAQ] Netzteile-Welches ist das richtige?
Beim Unterpunkt 1.8 Stromverbrauch siehst du auch in etwa den Verbrauch von vier Beispiel-Systemen mit empfohlenen Netzteilen.

Zur benötigten Leistung kannst du auch in den Computerbase-Tests den Gesamtverbrauch des Systems lesen. Daran kann man etwa abschätzen, was ein das Netzteil können muss.
Das komplette Testsystem mit QX9770 @ 4GHz, GTX 260 und diverser anderer Komponenten kam da unter Last auf 320W.
https://www.computerbase.de/2008-07/test-radeon-hd-4870-cf-vs-geforce-gtx-260-sli/
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.543
brauchst dir keine Sorgen zu machen, das reicht dicke aus.
 

Underworld

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Jo, supi, dankeschön.

ich hatte nur bedenken wegen der Grafikkarte. Habe da mal was gelesen mit der 12V Schiene, das die genug Amper bringen muss. In meinem sind 4 12V Schienen mit je 18A. Also habe ich 72A auf der 12V schiene, da 4x18= 72.
also müsste es gehen, die GeForce GTX260 zu betreiben, oder?

Phenom X4 9750 (95W)
4GB DDR2-Ram
Als Netzteil habe ich ein SEASONIC M12-600 600W drin.
Motherboard: ASUS M3A32-MVP DELUXE
Festplatte: Samsung 500GB
 

doesntmatter

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.821
Mein älteres Enermax-Netzteil mit 1x 14A und 1x 13A packt die GTX 260 auch, das Seasonic mit 380 Watt läßt sogar weitreichende Übertatktung von GPU und CPU zu (GTX 260, Q6600). Ich habe die Diskussion mit den Netzteil-Anforderungen etwas verfolgt (und kommentiert), die Empfehlungen auf der Verpackung der GTX 260 orientiert sich bei 550 Watt-Netzteilen. Das sind klar Sicherheitsreserven, um fast alle Grenzsituationen zu meistern.

Aus Extrem-Beispielen aber bitte keine Regel ableiten.

In dein Seasonic M12-600 würde ich ohne Bedenken zwei GTX 260 einbauen. ;)

(solange da nicht ein DualProcessor-Board mit 2x Xeons und 10 Festplatten drinhängen, diese Einschränkung mache ich dann doch)
 
Top