News „Rust“ überrascht Entwickler mit Verkaufserfolg

justFAME

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
406
Dabei ist das der totale Käse.
 

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.636
Hab mir das Spiel auch vor glaube 5-6 Tagen gekauft und schon 60 Stunden gespielt, leider muss ich morgen wieder Arbeiten und hab dann nicht mehr so viel Zeit :(

Aber das Spiel hat mich so in seinen Bann gezogen, das ist schon ewig her, es macht mir richtig Spaß.
Also ich kann jedem der Survival Spiele mag nur Empfehlen Rust zu kaufen, es macht einfach Tierisch Spaß, vor allem wenn man sich mit 1-2 Leuten verbündet und zusammen seine Häuser baut, dann wird man auch nicht so schnell ausgeraubt o.ä.

Es hat auch n bisschen was von Minecraft, da man sich eigentlich alles craften muss.

Wer stirbt, startet an einer zufälligen Stelle der Spielwelt nackt und nur mit einem Stein „bewaffnet“ seinen Überlebenskampf wieder von vorne.


Das ist nur die halbe Wahrheit.
Wenn man sich einen Schlafsack craftet und den in sein Haus oder sonst wo hin legt, wird man bei dem Schlafsack respawnt.

Und das, dass Game ne Alpha ist merkt man gar nicht so stark, hin und wieder gibt es villeicht ein paar Bugs, aber BF4 hat mehr Bugs.

Hoffentlich gibts bald mal ein Sniper Visier, und man sollte Mods auch wieder von Waffen abmachen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nogothrim

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
138
Das Game ist der absolute Hammer, zocke seit ner Woche mit paar Kollegen nonstop :D
Is echt schon sehr lange her, das ein Game mich so gefesselt hat, extremer Suchtfaktor! Das was schon da ist aktuell, funktioniert stabil, die Server laufen auch sehr stabil jetzt.
 

Fonce

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
3.061
Ich hoffe ja das sie den Bug mit dem Mauszeiger unter KDE bald behoben haben. (Mauszeiger wird angezeigt, da die Anwendung diesen nicht locked. Wenn man den Mouselock manuell aktiviert, dann zieht dieser nur nach oben und es gibt einen Freeze)
 

Zeboo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.562
Mit einfachen Sachen oder von mir aus mit Scheiße Geld machen.
Das muss gelernt werden. Die Jungs können das und wie schon vor vielen Jahren zu gayrys mod gesagt habe: respekt.
 

DannyBoy

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.236

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.636
M

Maldweister

Gast

Ja, ist es auch, ich hab 3 Tage begeistert gespielt und dann, weil man alle 10 min mindestens einmal gekillt wird, einen eigenen Server erstellt und alleine gespielt, nach weiteren 5 Tagen hatte ich nen uneinnehmbaren Tower und alles gesehen, was es gab. Es macht extrem Spaß, aber eben nur für kurze Zeit, es sei denn man hat wirklich auch am PvP Aspekt Spaß und gibt sich mit ständigen Raids bei anderen Spielern zufrieden, sonst bietet es kaum Langzeitmotivation. Es ist insgesamt einfach alles zu klein und von allem zu wenig.

Edit: Ich weiß nicht, wie es sich weiter entwickelt, aber im Moment ist es einfach zu mickrig: Karte zu klein, Server meist zu groß und Waffenauswahl und crafting ist auch (noch?) sehr begrenzt.

Wenn ichs in einem Wort beschreiben sollte würde ich sagen es ist ein "MMO-Ego-Shooter" wobei die Betonung auf EGO liegt
 
Zuletzt bearbeitet:

spamarama

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.897
Hoffe auch, dass der Survival Aspekt noch massiv ausgebaut wird. Dann dürfte es zumindest mit den Playerkills (zeitweise) runter gehen. Es ist halt das gleiche Problem wie bei DayZ, die Umwelt (Zombies) sind keine Gefahr, ergo langweilt man sich und fängt an andere Spieler zu killen. Ich warte bei Dayz Standalone und Rust jedenfalls erst einmal ab wo die Entwicklung hingeht...
 

Jack159

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Ja, ist es auch, ich hab 3 Tage begeistert gespielt und dann, weil man alle 10 min mindestens einmal gekillt wird, einen eigenen Server erstellt und alleine gespielt, nach weiteren 5 Tagen hatte ich nen uneinnehmbaren Tower und alles gesehen, was es gab. Es macht extrem Spaß, aber eben nur für kurze Zeit

Das ist üblich in einer Alpha bzw. Early Access Version. In DayZ SA ist dieser Punkt noch viel schneller erreicht. Sobald man da eine Schusswaffe + Essen + Trinken gefunden hat, wars das eigentlich.

In Rust ist dieser Punkt momentan dann mmn erreicht, wenn man ein eigenes Shelter mit Bett und eine Schusswaffe hat.
Ein größeres Haus ist eher nachteilhaft, da diese schneller geraidet werden, weil da eben mehr Reichtum vermutet wird.
Und da größere Häuse nahzu alle eine Metalltüre haben, welche nur mit C4 gesprengt werden kann, kann man erst selber raiden wenn man das C4 Rezept hat. Und dies gibts nur in den Airdrops, welche selten sind und auch schwer zu bekommen sind.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.168
Ich kann diesen aktuellen Run auf Alpha- und Early-Acccess-Versionen nicht nachvollziehen. Die Spiele werden erst in Jahren fertig gestellt sein und trotzdem werden sie heute schon gesuchtet wie sonst was. Wenn die Spiele dann endlich fertig sind, hat man schon keine Lust mehr, weil man schon 800 Spielstunden hinter sich und schon alles längst gesehen hat.

Dazu kommt, das man gerade auf der Zombie-Welle reitet, aber gerade dieser Aspekt ja nicht wirklich ausgereift scheint.
 

G!N

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
147
Ich kann diesen aktuellen Run auf Alpha- und Early-Acccess-Versionen nicht nachvollziehen. Die Spiele werden erst in Jahren fertig gestellt sein und trotzdem werden sie heute schon gesuchtet wie sonst was. Wenn die Spiele dann endlich fertig sind, hat man schon keine Lust mehr, weil man schon 800 Spielstunden hinter sich und schon alles längst gesehen hat.

Dazu kommt, das man gerade auf der Zombie-Welle reitet, aber gerade dieser Aspekt ja nicht wirklich ausgereift scheint.

Die Zombies werden auch entfernt, derzeit dienen die Zombies nur als Platzhalter für andere mobs
 

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.636
Ein größeres Haus ist eher nachteilhaft, da diese schneller geraidet werden, weil da eben mehr Reichtum vermutet wird.
Und da größere Häuse nahzu alle eine Metalltüre haben, welche nur mit C4 gesprengt werden kann, kann man erst selber raiden wenn man das C4 Rezept hat. Und dies gibts nur in den Airdrops, welche selten sind und auch schwer zu bekommen sind.


Also ich habe das C4 als Blaupause auch schon so gefunden, außerdem findet man auch Researchkits mit denen man sachen "erforschen" kann.
Dazu kommt das wenn man C4 findet und ein Researchkit hat das ganz einfach auch selbst herstellen kann.


Und ein größeres Haus ist natürlich besser, natürlich muss man es auch vernünftig bauen und nicht eine Metalltür als Eingang machen und fertig.
Ich habe momentan 6 Stockwerke jeder Stock hat eine oder 2 Metalltüren und um das Haus herum habe ich diese Spikedinger gebaut, dann kann sich auch keiner Hoch bauen.
Ist halt alles eine Frage der Technik ;)
 

Jack159

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Ich kann diesen aktuellen Run auf Alpha- und Early-Acccess-Versionen nicht nachvollziehen. Die Spiele werden erst in Jahren fertig gestellt sein und trotzdem werden sie heute schon gesuchtet wie sonst was. Wenn die Spiele dann endlich fertig sind, hat man schon keine Lust mehr, weil man schon 800 Spielstunden hinter sich und schon alles längst gesehen hat.

Bei vielen Early-Acccess-Versionen handelt es sich aber nicht um 0815-Einheitsbrei, sondern meist um komplett neue Spielkonzepte, welche sehr neugierig machen. Ich denke dies sorgt für die hohe Nachfrage. Man ist davon dann derart geblendet, dass man fast schon vergisst, dass dieses Spiel noch lange nicht fertig ist.

Hinzu kommt eben der Punkt, dass es nicht mehr billiger sondern nur teurer wird.
 

TNB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
365
Und das, dass Game ne Alpha ist merkt man gar nicht so stark, hin und wieder gibt es villeicht ein paar Bugs, aber BF4 hat mehr Bugs.

Das kann nicht dein Ernst sein? Natürlich hat Rust tonnenweise mehr Bugs als BF4, es auch noch Early Access und total unvollständig. Es ist ja nicht schlimm das Rust noch Bugs hat, aber das mit BF4 zu vergleichen lol.

@Jack159: Stimmt leider nicht ganz ... Gute Early Access Titel sind selten und die klare Minderheit. Das meiste ist ziemlicher Bullshit und die Entwickler hoffen auf bisl Geld. Dieser ganze Kickstarter und Early Access Hype ist ziemlich nervig. Sind paar gute Sachen dabei, aber der Großteil ist 08/15 und totaler crap.
 
M

muhmaster

Gast
geniales Spiel aber man braucht viel Durchhaltevermögen und Nerven wie Betonpfeiler, sonst wirf man nach 1ner Stunde das Handtuch.
 

lazsniper

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.077
Hab mir das Spiel auch vor glaube 5-6 Tagen gekauft und schon 60 Stunden gespielt, leider muss ich morgen wieder Arbeiten und hab dann nicht mehr so viel Zeit :(

wie hast du das denn geschafft ? bei mir lies die lust nach 20 minuten dramatisch nach :D
Ergänzung ()

Ich kann diesen aktuellen Run auf Alpha- und Early-Acccess-Versionen nicht nachvollziehen. Die Spiele werden erst in Jahren fertig gestellt sein und trotzdem werden sie heute schon gesuchtet wie sonst was. Wenn die Spiele dann endlich fertig sind, hat man schon keine Lust mehr, weil man schon 800 Spielstunden hinter sich und schon alles längst gesehen hat.

Dazu kommt, das man gerade auf der Zombie-Welle reitet, aber gerade dieser Aspekt ja nicht wirklich ausgereift scheint.

sehe ich auch so ! early access schön und gut für paar minuten reinschauen (wer das geld hat) , für mehr ? nein.
 
Top