News Ryzen 5000 auf X470 und B450: MSI bekräftigt seine Zen-3-Garantie

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.055

computerblicker

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.267
Hätte ich mir damals nur ein MSI Brett gekauft :(
Bin gespannt was ASUS macht und ob ich mit meinem Prime X470 Glück habe :)
 

peterX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
1.206
Ach menno!! Kannst du nicht auch von AsRock so ne Nachricht bringen? Da komm ich mir jetzt richtig Doof vor. :heul:
 

GRiNGO73

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.223
Sehr fein!
Vielleicht bekommt mein Rechner im Frühjahr ein CPU Upgrade inkl. neuer GPU.
Dann hat sich wahrscheinlich die Hardware-Verfügbarkeit auch entspannt.
Wobei ich immer noch sehr zufrieden mit meiner Hardware bin.
Vielleicht warte ich auch auf ein kommendes DDR 5 System...
 

Fighter1993

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.834
Nice, darauf hab ich beim Kauf meines MSI B450 Motherboards spekuliert. Mein 2600 ist zum zocken scheiße. Alle schimpfen zwar über Zeedys Intel Hochfrequenzkerne aber er hat Recht. Und das sage ich als Ryzen Nutzer.
So geht es mir auch, ich meine der 2600 reicht aber hab diesmal mehr Bock auf 8 Kerner oder sogar 12 :D und die V56 ist auch am Ende in wqhd, big navi ich komme!
 

Dito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
310
Hätte ich mir damals einen 1700 gekauft, würde ich mich jetzt ärgern, da es keine Kompatibilität gibt. Soviel zum "gleichen" Sockel... Dann sollen es doch beide Hersteller so machen und immer nur noch eine Gen anbieten und fertig. Dann gibt es auch kein Wirrwarr.
Gerade deswegen ärgerlich, da im Vergleich zu blau der IPC-Sprung da ist und sich das aufrüsten gelohnt hätte.
 

MiniM3

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
578
Sehr gut, wenn asus und msi das kann und macht werden auch gigabyte und asrock machen.... Sonst kauft beim nächsten mal kaum einer deren Boards
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.334
@Volker bitte drauf hinweisen, dass es voll doll doof ist das nicht alle am4 Boards alle am4 CPUs können. Fehlt mir im Text irgendwie, da muss unser Sven noch dazu lernen
 
Zuletzt bearbeitet:

el_mongo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
309

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.017
Was lese ich da im Artikel? AMD könnte die Entscheidung bzgl der X370 Boards überdenken. Das wäre super :). Wobei ich es schon gut fand, dass ich mit meinem Asus prime x370-pro schon auf die 2xxx und 3xxx Generation aufrüsten konnte. Der Sprung auf Zen3 und die 5000er Serie wäre das Sahnehäubchen.
 

MDomi

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
154
AsRock gehört doch irgendwie über Umwege zu Asus oder? Hat jemand was zu Asrock gehört?
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.306
Bin gespannt, welche CPUs genau der 5000er auf meinem B450m Mortar laufen werden. Die Spannungswandler sind ok, aber läuft damit auch zB. ein 12 Kerner problemlos? Oder anders: wird jede 5000er CPU auch auf jedem B450 MoBo laufen, ohne Einschränkungen?
 

Vitali.Metzger

Rear Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
5.356
Mal sehen ob mein Board noch ein Biosupdate bekommt. Falls nicht auch nicht schlimm, dann hole ich mir irgendwann einen günstigen 3700X oder 3900X.
 

PietVanOwl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
293
AsRock gehört doch irgendwie über Umwege zu Asus oder?
Schon laaange nicht mehr. ;)
Finde es gut das die 400er Chipsätze noch für den letzten Am4 Ryzen fit gemacht werden. können eine Menge Boards weiter genutzt werden. Gut für den Konsumenten und die Umwelt. MFG Piet
Ergänzung ()

Oder anders: wird jede 5000er CPU auch auf jedem B450 MoBo laufen, ohne Einschränkungen?
Wird wohl von der Spannungs Versorgung abhängen. Und natürlich davon ob auch ein Bios kommt. Wer weiß ob alle Bretter das neue Agesa bekommen. MFG Piet
 

Duvar

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
645
Sauber. Werde wohl trotzdem zu nem 550er greifen, wird mein erster Rechner seit ner halben Ewigkeit. :)
Gönn dir, gab noch 75€ Cashback bei diesem Angebot, also ca 245€ für beide Teile^^
Meinen 3300X + MSI B550A Pro für 230 verkauft und obiges geholt mit quasi 15€ Aufpreis zu den alten Teilen.
Ist nur für den 2. PC, werde das Board aber wohl für den 5900X nutzen und dem 3600 was billiges holen (vllt gebraucht).
 

Anhänge

Azdak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
308
Ich bin gespannt, wie das neue Bios aussieht. Dank eines Defektes durfte ich vor 6 Wochen ein neues Board kaufen und da ich noch einen Ryzen 1800x hab ging nur ein 400er Chipsatz. Zumindest habe ich kein 500er gefunden mit Summit Ridge gefunden. Wenn das neue Bios für die 5000er dann ggf. auch den Summit Ridge Support streichen wird das Update lustig....
 
Top