Ryzen 7 3700x Spannung

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
A er schau mal, wenn du auf Last hast?
Bei mir geht da die Spannung runter
 

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
@Phear wo finde ich das? Ich finde es ei fach nicht, wo dieser Gear Down Mode ist
Ergänzung ()

Und was ist wenn ich die Frequenz einfach auf 3200 anhebe und sonst nichts?
 

Anhänge

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.553

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851

yxman

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
865
mann, ist das immer ein Scheiß mit diesen Einstellungen. Bei Intel machst du ein paar Clicks und XMP etc. läuft.
Ohne zu mucken.
Ich will jetzt hier keine Fanboy Diskussion lostreten, aber hier muss AMD echt mal nachbessern.
Mit der Tatsache das du schon von Klicks im Bios redest zeigt wieviel Ahnung du von der Materie hast...

Intel hat damit genau gar nichts zu tun, das ist Mainboardhersteller bedingt... XMP ist Overclocking und man muss auch bei Intel Mainboards nachbessern sonst grillt man seinen IMC, bsp. gefällig: VCCIO/VCCSA werden gerne bei 0815 3200MHz XMP auf 1.25v+ gedreht. Absolut unnötig und schon Richtung gefährlicher Bereich. Dann falls MCE muss man AVX Offset anpassen, Uncore Clock etc... aber hey Intel is viel einfacher.
Alles ist einfach wenn man kein Plan hat was man macht, bis die Kiste kaputt(instabil) ist.

@Croftout90
Klar booted das mit CL10 bei 3200MHz nicht... die ganzen Ram Settings sind Murks, da du scheinbar keine Ahnung hast was du da machst Load Setup Defaults und https://www.computerbase.de/forum/threads/amd-ryzen-ram-oc-community.1829356/ lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
@yxman, ja du hast völlig recht. Ich musste sonst immer nur das xmp-Profil laden und es lief. Ich habe mich mit dem Thema noch nie auseinander setzen müssen. Habe schon mein Anliegen in dem Thread gestellt.
 

cm87

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.084
Also 3200cl10 wird nicht laufen :D

Zeigt dein Bios zufällig auch zwei XMP Profile mit jeweils 3200 16 18 18 an? Wenn ja, lade das zweite (untere) Profil. Das startet normal. Das erste nicht.

Sofern, wie gestern geschrieben, die RAM Riegel im richtigen Slot sitzen. Der Kühler nicht zu fest angezogen ist und die Slots bzw. die CPU Pins nicht verschmutzt sind.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.553

*VeGa*

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.483
Mit der Tatsache das du schon von Klicks im Bios redest zeigt wieviel Ahnung du von der Materie hast...

Intel hat damit genau gar nichts zu tun, das ist Mainboardhersteller bedingt... XMP ist Overclocking und man muss auch bei Intel Mainboards nachbessern sonst grillt man seinen IMC, bsp. gefällig: VCCIO/VCCSA werden gerne bei 0815 3200MHz XMP auf 1.25v+ gedreht. Absolut unnötig und schon Richtung gefährlicher Bereich. Dann falls MCE muss man AVX Offset anpassen, Uncore Clock etc... aber hey Intel is viel einfacher.
Alles ist einfach wenn man kein Plan hat was man macht, bis die Kiste kaputt(instabil) ist.
Weiß zwar nicht, wieso dich meine Aussage dazu provoziert, so einen Müll abzulassen, aber nun gut.
Mir war schon klar, dass sich jemand wieder auf den Schlips getreten fühlt, wenn man etwas bzgl. Intel vs. AMD ablässt.
Das du mir auch das Verständnis von Overclocking, XMP und Bios absprichst, nur weil ich "Klicks" geschrieben hatte, beweist das natürlich wieder. Auf dieses Wort wird sich dann gestürzt. Aber egal, Hauptsache du hast den Durchblick ;-)
Schade, dass es immer wieder so Leute gibt.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
@cm87 also beide XMP Profile sind identisch.
Gehe igh auf Memory Try IT und stelle da auf 3200 CL 16 um, würde sich folgendes umstellen:
 

Anhänge

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
Das was ich jetzt gepostet habe?
 

cm87

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.084
Keine Ahnung, da sehe ich ja nicht, welches Profil du ausgwählt hast.

Es müsste normal unter "OC" wenn du schaust zwei XMP Profile aufgelistet sein. Profil 1 und Profil 2 und beide mit den identischen Spezifikationen (Fehler vom BIOS). Da das zweite Profil nehmen.
 

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
Ok dann treten die folgenden Änderungen auf:
Dachte mit TCL 10 läuft es nicht...
Ergänzung ()

Ne, der bootet gar nicht erst. Ich nehme mal das erste
 

Anhänge

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.553
Du musst das Profil nehmen, wo am Ende 16-18-18-18-36 bei den Werten eingetragen wird. Das wird man ja sehen, wenn man eines ausgewählt hat.
 

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
Siehe Beitrag 31. Das passiert wenn ich das mit 16-18-18 wähle. Aber das ist kein XMP Profil.
Das passiert wenn Ich Memory Try IT wähle.
Kann es sein, dass das BIOS noch krass unausgereift ist?
Ergänzung ()

Oh man, wie mich das nervt. Warum auch immer, dass so viele Einstellungen umhaut.
Der PC bootet in beiden Situationen nicht hoch, auch wenn ich einfach manuel auf 16-18-18-36 stelle, wird wird dieser tcl wert auf 10 eingstellt. Ich könnte kotzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Croftout90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
851
Ja richtig schlimm. Ich werde jetzt täglich reinschauen.
Jetzt habe ich schon mal eine gute CPU und werde beschnitten...
Aber trotzdem auf jeden Fall, schon mal vielen Dank.
Ich melde mich im anderen Thread, wenn ich mich ans oc ran machen möchte.
 
Top