[Sammelthread] XMG APEX 15 mit AMD Ryzen Desktop-CPU

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
Mal wieder ein erstklassiges follow-up Review von unserem Käufer der ersten Stunde, @coreZair:


Ich hoffe, ich darf das hier posten!

VG,
Tom
Ergänzung ()

Eine Frage bezüglich des USB-C Ports der über die Grafikeinheit auf der Rückseite zur Verfügung steht: Ist es nicht so, dass er zumindest nach USB 3 Standard arbeiten sollte? Hier ist es nämlich so, dass die angeschlossene Oculus Quest maximal USB 2.0 aufbauen kann, obwohl,sie 3.0 empfiehlt und auch standardmäßig >=3.0 verlangt.

Der USB-C Port unterstützt offiziell USB 3.2 Gen 2.

Ich habe leider gerade kein geeignetes USB-C 3.x-Gerät zum Gegentest. Habe nur USB-C 2.0 Sticks und Thunderbolt Docking Stations.

Laut Presse ist Oculus Quest inzwischen auch USB 2.0-kompatibel und bisher hat wohl noch niemand einen Qualitätsunterschied feststellen können. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege.

Evtl. kannst du mal noch schauen, ob du den AMD-Chipsatzttreiber aktualisieren kannst/musst. Bei mir hängt der USB-C Port am 'AMD USB 3.10 eXtensible Host Controller 1.10' (Treiber 10.0.18362.207, 19.06.2019, Microsoft).

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

shahisinda

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
38
Mal wieder ein erstklassiges follow-up Review von unserem Käufer der ersten Stunde, @coreZair:


Ich hoffe, ich darf das hier posten!

VG,
Tom
Ergänzung ()



Der USB-C Port unterstützt offiziell USB 3.2 Gen 2.

Ich habe leider gerade kein geeignetes USB-C 3.x-Gerät zum Gegentest. Habe nur USB-C 2.0 Sticks und Thunderbolt Docking Stations.

Laut Presse ist Oculus Quest inzwischen auch USB 2.0-kompatibel und bisher hat wohl noch niemand einen Qualitätsunterschied feststellen können. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege.

Evtl. kannst du mal noch schauen, ob du den AMD-Chipsatzttreiber aktualisieren kannst/musst. Bei mir hängt der USB-C Port am 'AMD USB 3.10 eXtensible Host Controller 1.10' (Treiber 10.0.18362.207, 19.06.2019, Microsoft).

VG,
Tom

Moin. Ja, klappt auch mit USB 2.0. Provoziert aber trotzdem in der Oculus Soware einen Warnhinweis, den ich halt vermeiden wollte. Die Treiberversion bei mir sagt 10.0.19041.329
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
Bitte schau mal im Geräte-Manager, an welchem Port die Oculus hängt.
Dazu musst du die Geräte nach Verbindung sortieren und dich durch die Verbindungen durchklicken. Mit meinem USB-C Stick sieht das so aus:

apex15_device-manager_usb-c.png


Mein Stick am USB-C-Port hängt also eindeutig am USB 3.1 Controller.

Wir machen bei Gelegenheit in Leipzig mal noch einen Speed Test am USB-C Port mit einer externen USB-C 3.1 Gen2 SSD.

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Liquid2511

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
10
@XMG Support Wie ich gestern gesehen habe, kam für das APEX 15 ein neues BIOS raus. Läuft bisher ohne Probleme. Kann es sein, dass die Lüfterkurven noch etwas angepasst worden sind? Der Leistungsmodus kann jetzt auch richtig leise. Sehr schön.

Eine kleine Anregung. Kann man unter dem Aktualisierungsdatum noch schreiben, was aktualisiert wurde, oder betrifft es immer das BIOS?
 

Thukydides

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.288
Ist es denn jetzt im Idle wirklich "lautlos"?

Ich würde das Notebook gerne auch in sehr ruhigen Umgebungen wie einer Bibliothek nutzen, wo es wichtig ist, dass man keine Lüftergeräusche hört. Wenn man nur auf dem Desktop ist, sollte er ja auch eigentlich nicht so hoch takten oder? Und wenn ich den kleinsten Modus wähle dann sollte die CPU ja auch kaum noch Strom ziehen.
 

coreZair

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
31
Nein es ist nicht lautlos. Die Lüfter gehen nur nicht mehr auf über 20% CPU und 40% GPU. Das resultiert in etwa 35db. Die Lautstärke nimmt in solchen großen und gut gedämpften Räumen (Bücher fressen gern Schallwellen) meiner Erfahrung nach aber auch sehr schnell ab. Bereits dein Sitznachbar wird kaum davon gestört sein.

Müsste man eben echt mal ausprobieren.

@XMG Support Wie ich gestern gesehen habe, kam für das APEX 15 ein neues BIOS raus. Läuft bisher ohne Probleme. Kann es sein, dass die Lüfterkurven noch etwas angepasst worden sind? Der Leistungsmodus kann jetzt auch richtig leise. Sehr schön.

Eine kleine Anregung. Kann man unter dem Aktualisierungsdatum noch schreiben, was aktualisiert wurde, oder betrifft es immer das BIOS?
Eine Feature Liste würde mich auch mal interessieren. :)

Ich möchte bei der Gelegenheit gleich mal alle Leser auf die Option "AMD UI" aufmerksam machen. Das ist quasi das Manual OC, nur dass es jetzt schon im BIOS verfügbar ist. :)
Noch nicht getestet, aber anscheinend muss man dafür jedoch das Control Center deaktivieren (Anwendung "FNKey Application" aus dem Autostart nehmen), da das Control Center das wieder für die Powermodes überschreibt. Ein User auf reddit hat damit wohl deshalb Probleme.
Nur ne Annahme, muss ich noch testen.

Grüße
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
Hallo zusammen,

es gibt ein neues BIOS und Control Center. Letzteres ist noch nicht im Download-Portal sondern nur im /temp/-Ordner. Alle Details und Download-Links sind in diesem Thread:
VG,
Tom
 

Liquid2511

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
10
Noch nicht getestet, aber anscheinend muss man dafür jedoch das Control Center deaktivieren (Anwendung "FNKey Application" aus dem Autostart nehmen), da das Control Center das wieder für die Powermodes überschreibt. Ein User auf reddit hat damit wohl deshalb Probleme.

Der Tipp war mega. Vielen Dank. Hab mich schon gewundert, warum ich nie den AMD Ryzen High Performance Mode aktivieren konnte und es nach jedem Neustart auf Ausbalanciert zurück gesprungen ist. Danke. :daumen:
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
In-depth Analysis and Tuning Guide

One of our first customers of XMG APEX 15 has published multiple videos with analysis and tuning of his XMG APEX 15 in various firmware stages.
These videos are well worth watching for anyone who wants to take a deep-dive into XMG APEX 15. Shout out to u/coreZair for creating those videos and providing us valuable feedback.

// Tom
Ergänzung ()

Ich wollte einmal anfragen, ob auch ein Gerät in 17 Zoll in Planung ist?

Bisher nicht. Das liegt nicht so sehr am mangelnden Bedarf sondern daran, dass es relativ schwierig ist, Hersteller-Support für solche Desktop-Boliden zu bekommen. Das XMG APEX 15 wird sich noch eine Weile allein durchschlagen müssen, bevor man da in den nächsten Gang schaltet. Unser wichtigstes Anliegen ist derzeit, Support für ZEN 3 in ein zukünftiges BIOS zu bekommen. Momentan kann das noch nicht garantiert werden.

VG,
Tom
 

Joshua2go

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
975
Schade, hätte ich sofort gekauft. 15 Zoll als Desktopersatz sind einfach zuwenig. Den 4800H gibt es ja in 17 Zoll. Leider erst ab Oktober lieferbar. 😰😩😭
 

Thukydides

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.288
Werdet ihr denn nächstes Jahr dann ein Apex 15 mit B550/B650 und Zen 3 Support bringen?

Eine Liste mit Sachen die ihr für das nächste Modell noch verbessern könntet:

- 240 HZ Display (Finde ich für ein solches High-End Gerät fast schon notwendig. Würde dafür auch locker 100€ Aufpreis zahlen.)

- G-Sync/Adaptive Sync (Ebenfalls sehr wichtig. Vielleicht ja auch mit AMD RX 6000 dann)

- Optomechanische Tastatur aus dem XMG Neo 15 (Fände ich wirklich mega toll!)

- 2,5" Schacht entfernen und dafür die Kühlung vergrößern. Notebook aber nicht dünner machen!

- Ryzen 4000 + AMD RX 6000 / Nvidia RTX 3000 (Ist natürlich jetzt noch nicht verfügbar)

Hoffe ihr könnt davon ein paar Sachen umsetzen. 240Hz + Adaptive Sync sollte es aber auf jedenfall im nächsten Jahr geben. Das ist mir jetzt doch zu wichtig geworden, weshalb ich noch etwas warten kann.
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
Werdet ihr denn nächstes Jahr dann ein Apex 15 mit B550/B650 und Zen 3 Support bringen?

Das steht noch nicht 100%ig fest. Wenn ja, dann würde sich an den grundsätzlichen Specs nicht viel ändern. Zu deiner Liste:
  • Tastatur bleibt wie beim Vorgänger
  • 2.5"-Schacht bleibt
  • Dedizierte AMD-Grafik ist vermutlich noch in weiter Ferne für uns, daher bleiben wir erstmal bei NVIDIA
  • 240Hz- oder 300Hz-Panel wäre nächstes Jahr vielleicht möglich
  • Adaptive Sync auf keinen Fall, da es in dieser Serie keinen APU-Support geben wird
  • G-SYNC-Support steht noch zur Debatte aufgrund von NVIDIAs Lizenzpolitik; wird von uns aber moralisch unterstützt...
VG,
Tom
 

kenshin-

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
8
XMG APEX 15 (10505577)

EAN4250519962061
Hersteller-Nr.10505577

XMG APEX 15 (10505385)

EAN4250519960135
Hersteller-Nr.10505385

sofern die Nummern eure eigenen SKU Nummern sind - was ist denn der Unterschied zwischen den beiden?

müsste beides Apex 15 / 32GB / RTX 2070 / R9 3900 / 1TB sein ?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
Hallo kenshin,

bei 10505577 steckt 3200MHz RAM von Crucial drin, bei 10505385 ist es 2666MHz RAM von Corsair.

VG,
Tom
 

Thukydides

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.288
Was spricht denn eigentlich gegen AMD Grafikkarten? Seit der RX 5000er Reihe sind die ja mit Nvidia auf ungefähr dem selben Leistungs/Watt Niveau und man hätte hier auch den Vorteil von Freesync.

Eine Radeon RX 5700M wäre auf jedenfall im XMG Apex 15 eine gute Option.

Mit den RDNA2 Grafikkarten werden bestimmt auch ein paar sehr gute Modelle kommen. Untersützt euer Zulieferer noch keine AMD Grafikkarten?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527

samy234

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
16
Hab mir am Wochenende das Apex 15 bestellt, nachdem ich jetzt immer Probleme mit Intel Chips hatte. Ich bin schon gespannt auf meinen Desktop Ersatz und ob zwei 4k Monitore über eine Dockingstation betreibbar sind.

Ich habe noch 2x16gb HyperX Impact DDR4 SO DIMM 2666MHz PC-213000 CL15 1.2V (HX426S15IB2K2/32) ist der voraussichtlich mit dem Apex 15 kompatibel?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.527
Werbebanner
Top