News Samsung Galaxy Gear Smartwatch ohne Telefonfunktion

SaschaHa

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.727
#2
Einerseits nachvollziehbar, andererseits stellt sich mir die Frage, ob Bluetooth - selbst in Version 4.0 (Low Energy) - nicht eventuell mehr Strom zieht als eine Antenne. Schließlich muss die Bluetooth-Verbindung permanent aufrecht erhalten werden, damit man die Uhr vernünftig benutzen kann.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.837
#3
@fethomm


laut berichten von samfirmware.com soll es kein 1,67" werden sondern angeblich ein 2,5" dispaly, unklar ist noch ob es auf android 4.1 oder schon 4.2 laufen wird, alerdings werden Social-Media funktionen bereits intigiert sein.


mal abgesehen davon, das bei gigao.com beim display nur folgendendes gesagt wird:
It is said to be around 2.5 inches diagonally (and 3 inches diagonally including the case)
http://www.sammobile.com/2013/08/20/more-details-about-samsungs-galaxy-gear-smartwatch-emerge/

http://gigaom.com/2013/08/19/whats-inside-samsungs-galaxy-gear-smartwatch-here-are-some-key-details/

also wenn schon aussagen zum display getroffen werden dann bitte schon so schwammige angaben wie es die anderen machen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
#7
@Schlumpfbert

Warum darf denn Samsung keine Gadgets anbieten, die ausschliesslich mit Samsung-Geräten kompatibel sind? Bei z.B. Apple meckert doch auch keiner rum. Niemand kann die Hersteller zwingen, ihr Zubehör (etwas Anderes ist es in meinen Augen nicht) für sämtliche Hersteller kompatibel zu machen.
 

Even

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
93
#8
Ob ein Amoled-Display für eine Uhr wirklich die richtige Wahl war wage ich zu bezweifeln. Wenn man sich die Ableseprobleme unter Sonneneinstrahlung bei den Galaxy Geräten anschaut könnte das leicht zu vermeidbaren Komforteinbußen führen...
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
874
#11
Was mich wundet ist diese enorme Hardware Leistung die da verbaut werden soll. Denke das gibt eine Fette Uhr, ist Geschmackssache. Ich warte bis es mehr davon gibt und such mir dann das schickste aus.
 

HerbertGozambo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
416
#12
Also ich würde ja einfach mal warten, wie das Produkt denn so ist, wenn es auf den Markt geworfen wird. Ich bin immer wieder neidisch das so viele anscheinend eine funktionierende Glaskugel haben.
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.132
#14
Was mich wundet ist diese enorme Hardware Leistung die da verbaut werden soll.
Das denke ich mir auch, es gibt echt extrem stromsparende ARM-Version (z.B. den ARM Cortex M0+), da würde aber kein Android laufen, würde aber nur nen Bruchteil der Leistung brauchen, und was will ich vor allem bei einer Uhr? LANGE LAUFZEIT.
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.992
#18
Ich persönlich bleibe bei meiner guten klassischen Armbanduhr. Finde, dass diese Smartwatches die Bezeichnung ''Uhr'' auch nicht wirklich verdient haben.
Wann bitte werden die denn eine Uhr anzeigen ? Quasi als ''Daydream'' Funktion wie bei Android 4.2 ? Frisst doch zu viel Akku.

Außerdem scheint mir ein AMOLED-Display unpassend, wenn man das Ding dann in der Sonne ablesen will - gute Nacht. Und wenn die Hintergrundbeleuchtung stark genug ist, dann ist der Akku aber ratz fatz leer.
 

KingBeike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
349
#19
Ich persönlich bleibe bei meiner guten klassischen Armbanduhr. Finde, dass diese Smartwatches die Bezeichnung ''Uhr'' auch nicht wirklich verdient haben.
Wann bitte werden die denn eine Uhr anzeigen ? Quasi als ''Daydream'' Funktion wie bei Android 4.2 ? Frisst doch zu viel Akku.

Außerdem scheint mir ein AMOLED-Display unpassend, wenn man das Ding dann in der Sonne ablesen will - gute Nacht. Und wenn die Hintergrundbeleuchtung stark genug ist, dann ist der Akku aber ratz fatz leer.

Bei schwarzem Hintergrund, außer der Uhr selber, wird sehr wenig strom verbraucht denke ich, da für schwarz ja kein Strom zum darstellen gebraucht wird, bei AMOLED. Vor allem noch bei der Display Größe. Beim Telefonieren per Bluetooth und sonstigen Anwendungen bin ich mal gespannt! Die Rechnpower scheint mir für eine Uhr aber auch ziemlich überzogen, naja mal schauen!
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.576
#20
In jede anständige Smart-Watch gehört ein Laser, ein Sägedraht und eine Sprengladung...
 
Top