Samsung Galaxy S4: Akku lädt sehr langsam

Emca

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
94
Hallo zusammen,

zuerst einmal hoffe ich, dass ich das richtige Unterforum erwischt habe und es das Thema nicht schon x-mal gab. Ich habe über die Suche auf die Schnelle nichts gefunden.

Ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit dem Akku meines Samsung Galaxy S4. Es lädt extrem langsam, egal ob ich es über Steckdose oder USB-Buchse des PCs aufladen möchte.
Um den Akku von 81% auf 83% zu bringen, habe ich eine knappe halbe Stunde gebraucht ohne das Handy zu benutzen. Wenn ich im Internet surfe / telefoniere / schreibe entlädt es sich trotz Verbindung schneller als es neu lädt.
Was ich schon alles versucht habe ohne eine Lösung zu finden:

- Mehrere Ladekabel ausprobiert
- Den Akku ausgetauscht
- Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (Es laufen also keine energiefressenden Apps)
- Vorsichtig versucht die Ladebuchse zu reinigen

Das Handy verliert nie die Verbindung zum Rechner, daher denke ich auch nicht, dass es ein Wackelkontakt der Ladebuchse ist. Nur woran könnte es sonst liegen?

MfG
Emca
 
Zuletzt bearbeitet:

Lightshow

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
774
Das Problem hatte ich mit meinem S3 mal für 5% laden 2 Stunden gebraucht, auch alles ausprobiert, verschiedene Ladekabel, über USB laden, im Ausgeschalteten zustand laden nix hat geholfen.
Habe das Handy dann einfach mal über Nacht ausgelassen Akku raus und am nächsten Tag hat es mit dem Laden dann wieder normal geklappt.

Vielleicht hilft es bei dir ja auch.
 

Nerdovic

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
724
Benutzt du denn das original-Ladegerät das bei deinem S4 dabei war? Dass das Handy kaum lädt wenn man es an einem USB-Port am PC anschließt ist relativ normal.
 

injemato

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.083
garantie schon abgelaufen und damit reparatur/umtausch ausgeschlossen?
ladegerät wechseln wäre auch mein vorschag. usb 2.0 liefert nur 500mah. da kann also ein ladevorgang am pc schonmal dauern.

grüße
 

Lightshow

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
774
Am USB 3.0 Port sind es aber auch mehr als 5 % wo es lädt in 2 Stunden ;)

Und er schreibt ja das er verschiedene Ladegeräte probiert hat, genau wie ich mit meinem alten S3. Darunter das von meiner Freundin auch ein S3 und Galaxy Tab 2.0.

Und wie gesagt über Nacht Akku raus und am nächsten Tag hat es wieder normal geladen und das hat es auch bis ich es verkauft habe vor 1 Monat, nur warum das dann wieder ging weiß der Himmel, Hauptsache ist es hat funktioniert ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Emca

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
94
@Lightshow: Ich werde es heute Nacht testen, vielleicht habe ich auch Glück :)

@Nerdovic: Es ist nicht mehr das Original-Ladekabel, das habe ich im Moment in einer anderen Wohnung.
Sitze allerdings gerade mit einem Freund zusammen und wir beide haben ein S4 und das gleiche (nicht originale) Ladekabel benutzt. Sein Handy hat meinen Akku um 30% geladen und das in einer Zeit, in der mein Handy 1-2% bei seinem Akku geschafft hat. Übers Netzteil laden gab leider auch keine Verbesserung.

@injemato: Leider ist keine Garantie mehr drauf. Ich könnte höchstens versuchen selbst die Ladebuchse auszutauschen. Ich würde mir vorher aber gern sicher sein, dass die Buchse das Problem ist. Wenn ich es am PC angesteckt hatte, dann hatte ich es immer im USB 3.0 Port.
 
Zuletzt bearbeitet:

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
nur mit dem Original USB Steckerlader ist das Akku schnell geladen

billige USB NTs bringen nicht die 2A bei 5V
 

Emca

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
94
Ergibt für mich schon Sinn, dass das Original Ladekabel deutlich schneller lädt, aber wieso lädt mein Freund mit dem selben billigen USB NT so viel schneller? Und das Problem hab ich auch erst seit kurzer Zeit. Vorher hab ich mit dem gleichen Kabel schnell laden können.
Da muss doch an meinem Handy irgendein Defekt sein? :confused_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

mic.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
305
Ich habe ein ähnliches Problem es gibt eine App die heißt galaxy Charging current damit kannst du gucken mit wie viel mA dein Ladegerät lädt. Vielleicht ist deins einfach Schrott zu hohe fertigungs tolleranzen oder was auch immer
 

Janik_007

Newbie
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1
Ich habe nen SAMSUNG galaxy s4 Active

Keine Ahnung wiso aber ich habe einfach mein Handy ausgeschaltet dann den Akku rausgenommen und ihn 30 Sekunden geschüttelt und habe jetzt in etwa 10 minuten wider von 2% auf 9% geladen.

Keine Ahnung wiso aber es funktioniert wider!!!

:)
 

0x2A

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
117
Ich glaube kaum, dass man durch das Schütteln des Akkus einen kaputten Akku reparieren kann.
Handelt sich wohl eher um Zufall, zumindest würde mir dafür keine Erklärung einfallen. :p
 
Top