Samsung HDD wird in Windows nicht korrekt erkannt

nobody²³

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
Hallo Leute,

Ich habe 3 Festplatten im System. Aber die eine Festplatte (von Samsung 250GB) macht mir Probleme.

Die wird von Windows erkannt. Ich kann auf meine Daten zugreifen (diese Daten sind schon auf eine andere HDD schon gesichert). Sobald ich mit Partitions Magic diese Festplatte ansprechen möchte, wird dies verweigert. (siehe Screenshot):

hier von der Computerverwaltung:


und hier von Partitions Magic:


Mein Problem ist jetzt, dass die Samsung HDD als NTFS formatiert ist, aber diese wird als Sonstiges erkannt.

Habe es schon versucht zu Formatieren, aber half nicht. Kann mir jemand eine Lösung nennen, wie ich diese HDD als NTFS im System erkennen lasse???:freak:

Für eure Hilfe danke im voraus!!!

mfg

nobody²³
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.818
Wenn keine Daten wichtig sind, Partition löschen und einen Basisdatenträger erstellen mit erweiterter Partition und logischen Laufwerk.
 

nobody²³

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
Ich denke mal du möchtest die dynamische Festplatte in einer Basis-Festplatte konvertieren?

Versuche es mal mal in der Windowsdatenträgerverwaltung im linken Fenster mit Rechtsklick und in Basis-Datenträger konvertieren.
Dann sind alle Daten aber weg.
Wenn das nicht geht schaue es mal in Testdisk anhand der Beispiele an;
https://www.computerbase.de/forum/threads/s-ata-platte-nach-os-neuinstallation-weg.137888/

Teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
hat geklappt, wie weiss ich nicht, aber es funktioniert jetzt!!! :bussi: :daumen:
 
Top