Samsung LE40C530 DVB-T

OnePlayaz

Banned
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
595
hab mir den Samsung LE40C530 gekauft.
mir wurde gesagt der samsung hat schon einen DVB-T reciever drin und man braucht nur eine Antenne.

hab antenne dran gemacht und auf suche gedrückt aber er findet keine sender. was mach ich falsch?

die antenne hat eine eigende stromversorgung

hab schon jede stelle ausprobiert (fenster ,boden, etwas hörer gestellt ) aber nix geht

weil über kabel analog ist das bild bei RTL, prosieben und co. echt shit und nicht zu ertragen.

wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar
 

OC-Beginner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
319
Ist richtig, ein DVB-T Reciever ist integriert. Ich selbst empfang meine Sender über eine kleine Zimmerantenne mit dem Gerät.

Wohnst du in einem DVB-T Gebiet ist das erste was mir einfällt.
Das kannst du unter dem Link überprüfen.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.432
Bist du sicher, dass DVB-T bei dir empfangbar ist? Hast du mit Sicherheit alles richtig verbunden? Ansonsten unterstützt der Fernseher auch schon DVB-C.

so long and greetz
 

OnePlayaz

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
595
ja ich wohn in duisburg laut karte bin ich im gebiet dafür... falsch anklemmen kann man ja nix. einfach an den antennen eingang am tv stecken
 

OC-Beginner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
319
Ja viel falsch machen kann man wirklich nicht. Ich geh davon aus, die Antenne ist auch angeschaltet?
Hast du die Antenne vorher schon mit einem anderem Gerät benutzt?
 

OnePlayaz

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
595
hab kein anderes gerät hier für dvb-T
soll das heißen ich brauch eine andere antenne oder wie...
Ergänzung ()

die antenne hängt am netzteil dran aber er lcd findet einfach keinen sender werder digital noch analog für dvb-T.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.432
Digital und analog...? Also DVB-T ist von Grund auf mal digital. Dein Fernseher ist auch DVB-C-fähig. Habt ihr mal eine Kabeldose, mit der du es probieren könntest? Nach dem, was du beschreibst, kommt das Signal einfach nicht im TV an. Ist da noch irgendein Blindstopfen im Weg oder irgendwas? Wenn du dir ganz sicher bist, das alles richtig verkabelt wurde, kann man auch einen defekt des Gerätes in Betracht ziehen.

so long and greetz
 

OnePlayaz

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
595
was für nen bildstopfen? kabel antenne geht ja nur dvb-t bekommt kein signal
gerade waren es auf einmal 5 sender und dann waren sie wieder weg hab die antenne nicht mal bewegt
Ergänzung ()

es lag an der antenne..
hab mir eben eine selber gebaut und bekomm damit rtl, pro7, rtl2 , ard , zdf, sat1 , kabel1 ,vox . etc.... rein.. und die Qualität ist wesendlich besser als Kabel analog...

würdet ihr trotzdem sagen ich solll mir lieber eine kaufen und die selbst gebaute weg machen? weil den dran darf man nämlich nicht mehr berühren wenn tv an ist...

hab das kabel aber so gelegt das eigelich keiner dran kommt mit finger etc...
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.432
Was musstest du denn verändern, damit es funktioniert? Grundsätzlich solltest du schon eine unbearbeitete Antenne verwenden. Man sollte sich nur mal vorstellen, es entsteht ein Brand deswegen, und man findet das raus, dass es an der Antenne lag. Dann bist du dran!

so long and greetz
 
Top