News Samsung-Notebooks: Comeback mit Galaxy Book Flex und Book Ion im Juni

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.990
Nach einem ersten Fuß im Wasser springt Samsung jetzt rein und ist mit dem Galaxy Book Flex und Galaxy Book Ion wieder auf dem deutschen Notebook-Markt präsent. Das Galaxy Book Flex ist ein Convertible mit drehbarem Display und S Pen, das Galaxy Book Ion hingegen ein klassisches Notebook. Beide Varianten starten im Juni.

Zur News: Samsung-Notebooks: Comeback mit Galaxy Book Flex und Book Ion im Juni
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.780
Mir gefällt das Design der beiden super, aber nur 8GB Max für die 13" Varianten? Unbrauchbar (für mich persönlich) in dem Fall, da schmerzt es dann auch nicht dass kein Ryzen verbaut ist.
 

Nekkepenn

Ensign
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
160
Schön leicht sind sie ja, aber heftige Preise. Das mit dem Qi im Touchpad finde ich überflüssig.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
830
Finde ich gut.
Arbeite hier immer noch mit meinen Samsung 700Z7C aus dem Jahre 2012 und bin zufrieden damit. Nur für Games ist es mittlerweile zu langsam.

Wird es wieder ein ähnlich gutes Gesamtpaket, würde ich wieder überlegen ein Samsung zu holen.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.505
Wieso wächst der Akku von 13 auf 15 Zoll bei den Geräten denn nicht auch mit...?
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.039
Also das Desing gefällt mir auch von dem Flex.
Und das mit dem QI Ladegerät ist auch cool.
Nur 8GB RAM und 256GB SSD für 1,5k € wtf:freak:

Und warum verbauen die keine Ryzen?
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.823

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.481

Dofy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
20
Mir gefällt das Design der beiden super, aber nur 8GB Max für die 13" Varianten? Unbrauchbar (für mich persönlich) in dem Fall, da schmerzt es dann auch nicht dass kein Ryzen verbaut ist.
Sofern ich das richtig verstanden habe, kann man beim Ion die 8GB Version des 15er Modells upgraden. Gibt ein Video hierzu:
Womöglich klappt das auch mit dem 13er Modell, wenn ich den Kommentaren unter dem Youtube Video glauben kann, da es in Korea auch eine 16Gb Version des 13er Modells gibt und der Platz des 8GB Modells hier dann frei und somit upgradeable sein könnte
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
830
Wäre schön, wenn Sie ein schönes, performantes Multimediabook anbieten würden.
 

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
8.535
@jabberwalky
Was ist denn ein Multimediabook?
Einfach nur Videos konsumieren macht auf vielen Geräten Spaß.
Schneiden ist aber was anderes.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
830

L1nus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
125
Finde ich gut.
Arbeite hier immer noch mit meinen Samsung 700Z7C aus dem Jahre 2012 und bin zufrieden damit. Nur für Games ist es mittlerweile zu langsam.

Wird es wieder ein ähnlich gutes Gesamtpaket, würde ich wieder überlegen ein Samsung zu holen.
Ha! Exakt das gleiche Notebook habe ich auch das 700Z7C mit 3615QM und GT650M :) seit 8 Jahren zu 100% zufrieden (Habe damals auch hier ein review verfasst)
Irgendwann ne SSD eingebaut und es flutscht immer noch alles.
Wenn Samsung ein ähnliches (auch leichteres) 17'-Notebook mit QLED und guter Kühlung raushaut, wirds geholt.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
830
Ha! Exakt das gleiche Notebook habe ich auch das 700Z7C mit 3615QM und GT650M :) seit 8 Jahren zu 100% zufrieden (Habe damals auch hier ein review verfasst)
Irgendwann ne SSD eingebaut und es flutscht immer noch alles.
Wenn Samsung ein ähnliches (auch leichteres) 17'-Notebook mit QLED und guter Kühlung raushaut, wirds geholt.
Ist ja witzig. Hast du ev. einen Link zu deiner Review? Würde mich interessieren, jetzt so als Rückblick.

Ich hatte ja zwischendrin auch immer wieder mal zweit Notebooks (privat und beruflich), aber keines ist an das Samsung vom Gesamtpaket rangekommen.
Vor allem habe ich nie wieder ein Notebook gehabt, das einen derart guten Sound "mit Bass" hatte.
Selbst die Bezel finde ich heute noch nicht dick. Die waren dazumals schon dünn im Vergleich.
Und die Tastaturbeleuchtung war auch schon cool.
Dazumal noch lange nicht Standard.

Eigentlich würde ich das gleiche Notebook (gleiches Gehöuse) mit einem Ryzen 4000 + GF 2060 oder einen i7 mit 2070 sofort wieder kaufen, weil ich weiss, das es wieder die nächsten 5-8 Jahre hält.
 

L1nus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
125
Hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/samsung-700z7c.1096469/

Leider sind die meisten Bilder nicht mehr bei picload gespeichert.
Zu dem Design gebe ich dir vollkommen recht, das notebook war seinerzeit weit voraus. Eine Besonderheit war auch das Display: es hatte damals von ALLEN TN-Panels die größte Helligkeit und beste Blickwinkelstabilität. Anandtech hat damals geschrieben, dass ein Notebook kaum ein besseres TN-Panel haben kann.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
830
Sehr cool. Habe da ja auch an der Diskussion teilgenommen.🤩🤩

Steh immer noch zu meiner Meinung. Top Notebook mit immer noch ansehnlichen Design.
Vor allem, kein Schwarz, Silber oder Weiss, sondern eine zeitlose edle Farbe.

Hoffe da kommt noch was in der Richtung von Samsung.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
830
Nach anfänglichen Schwärmen für das Ion (ich find den blauen Streifen echt cool) finde ich das Konzept des Flex jetzt doch noch cooler.
Ich bin echt am überlegen, sobald die Preise fallen oder es eine Cashbackaktion von Samsung gibt, so ein Flex (in der max. Ausbaustufe)zu holen und es um eine eGPU mittels Thunderbolt zu erweitern um es Gamingfähig zu machen. Ich bin echt von meinem jetzigen Samsungnotebook noch so überzeugt, das ich das Geld entsprechend investieren würde.
Zerbreche mir seit Tagen den Kopf darüber ob das schlau wäre.

Wobei die nächste Intel Generation zu dem Flex mit anscheinend wesentlich mehr nativer Grafikleistung und TB4 besser passen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top