News Samsung reicht Klage gegen Apple in Südkorea ein

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.485
Wie Reuters berichtet, hat der Konzern Samsung in Südkorea eine Klage gegen den iPhone-Hersteller Apple eingereicht. Der monatelange Rechtsstreit zwischen den beiden Unternehmen scheint also vorerst kein Ende zu finden.

Zur News: Samsung reicht Klage gegen Apple in Südkorea ein
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.725
Ich möchte gar nicht wissen, wie viel Geld durch diese Streits schon inverstiert wurde, das sich dann am Ende von den Kunden zurück geholt wird..
 

Marchelan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
22
Ich bin schon drauf gespannt wie sich das jetzt entwickeln wird, wenn apple lizenzen verkauft.
Ob dann samsung und co zu klagen aufhören?
Außerdem warte ich auch schon auf die ersten klagen gegen das neue ipad.
 
R

Rob83

Gast
Hat sich Apple ernsthaft getraut für die Nachrichten das Alphabet zu benutzen? :O
Wenn ich mir das IPAD3 ansehe, dann kann Samsung nur heulen gehen.

Samsung ist/war führend in der Display Technik und auf vielen anderen Gebieten.
Nur statt die Auflösungen zu erhöhen (auch Monitore!), haben sie den Markt mit 5029023 Modellen ausgeschlachtet und weinen jetzt zum pünktlich zum IPAD3.

Ich jedenfalls erkenne definitiv Apple als Pionier an - der Rest dackelt nur hinterher und produziert Klone und Abwandlungen von allem was Erfolgreich ist. Ohne Apple würde Samsung heute noch standard handys verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

aspro

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.883

lynx007

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.954

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ich sag mal so , wäre Apple nicht so klagewütig und würden versuchen andere Firmen wegen einer zu rund geratenen Ecke aus dem Geschäft zu drängen dann gäbe es jetzt nicht diesen Krieg. Samsung ist groß und die lassen sich halt nicht so einfach von einem Jeanshosen Junkie ans Bein pinkeln...
 

esbinich

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
109
Hat sich Apple ernsthaft getraut für die Nachrichten das Alphabet zu benutzen? :O
Wenn ich mir das IPAD3 ansehe, dann kann Samsung nur heulen gehen.

Samsung ist/war führend in der Display Technik und auf vielen anderen Gebieten.
Nur statt die Auflösungen zu erhöhen (auch Monitore!), haben sie den Markt mit 5029023 Modellen ausgeschlachtet und weinen jetzt zum pünktlich zum IPAD3.

Ich jedenfalls erkenne definitiv Apple als Pionier an - der Rest dackelt nur hinterher und produziert Klone und Abwandlungen von allem was Erfolgreich ist. Ohne Apple würde Samsung heute noch standard handys verkaufen.
Das wird iPad 3 geschrieben! Was glaubste wieviel Bauteile von Samsung kommen (rund 26%), die werden an jedem verkauften Apple Produkt gut verdienen. Apple zahlt somit die Prozesskosten für Samsung :evillol:.

Wer ist hier der Klone! Nur weil Apple die Idee zu einem Pad aus einem Film von 1969 als seine eigene ausgibt.
 

engelswut

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
367
Apple klagt Samsung wehr sich.

Das sind Nebenkriegsschauplätze. Beide verkaufen ihre Produkte. 90 % der Consumer wissen nicht mal was sich da hinter den Kulissen abspielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

csch92

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.266
apple & Samsung werden wohl den 3. Weltkrieg starten, so habe ich das Gefühl.
 

Heelix

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
Apple klagt Samsung wehr sich.

Das sind Nebenkriegsschauplätze. Beide verkaufen ihre Produkte. 90 % der Consumer wissen nicht mal was sich da hinter den Kulissen abspielt.
Und es interessiert eigentlich 0. Sollen sie sich doch verklagen und Geld von a nach b verschieben, solange es die Produkte die man haben will zu kaufen gibt. Der vorwur zumindest gegen Apple der eigene Kunde würde benachteiligt werden durch die Klagen ist natürlich nicht haltbar. iPad Preise sind absolut stabil über alle Generationen und ob Apple ihren Gewinn selbst um einige Millionen im Jahr durch die Rechtsabteilung schmälert, Wayne ?
 

man1ac

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
191
Ganz klar, die Geister die sie riefen werden sie nichtmehr los...selbst Schuld Apple.
 

D.M.X

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
951
Gebe meinem Vorposter recht, selbst schuld. Nervig für und aber mal ehrlich wer wurde es nicht du machen wie Samsung, ich wäre auch mächtig angepisst.
 

Saftpresser

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
183
Ist denn irgendeiner verwundert das es so weitergeht? Beide Firmen sind keine Wohltätigkeitsvereine und werden es auch nie sein
 

nexos12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
354
Never ending story... statt sich gegenseitig die Locken abrasieren sollten die sich doch lieber mal über eine kooperation einigen vlt. können die dadurch noch viel bessere Geräte entwickeln... für mich wirkt es langsam wie ein gerichtlicher Schwanzvergleich.... es gab in den den 80. des 19. Jahrhunderts ein Schlagwort "wandel durch Annäherung", vlt. sollten die Firmen das mal probieren.
 

Cestus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
373
Mich würd mal interessieren, was die Anwälte durch diesen Kindergarten schon verdient haben... oO
 

pimp0r

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
754
Die Anwälte in den USA verdienen Millionen !
 

bluntman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.504
Jetzt fangt nicht an auch noch auf den Anwälten rumzuhacken! :D



...ich finde es toll zu sehen wie viel Möglichkeiten das System hergibt.
 
Top