sandy bridge system .. jetzt abstürze

plnemo

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
hallo

hab folgendes system zusammengestellt :

Asus P8H67-M PRO H67 Sockel 1155 MATX Rev.3
8GB (2x 4096MB) A-Data Value DDR3-1333 DIMM...
Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
64GB Crucial C300 Series CTFDDAC064MAG-1G1 2.5“...
430W Corsair CX430
Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 64bit...

jetzt stürzt das system ab und beim angehen des computers will der manchmal nicht starten..

ein blauer screen geht manchmal auf nach einer halben stunde arbeit

bin verzweifelt an was kann das liegen ?

gibt es irgendwelche software zum auslesen eines problems ?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Hast Du selber zusammengebaut oder ist es ein Komplett-PC?

Temperaturen prüfen mit GPU-Z und CPU-Z - daran wird es aber wohl nicht liegen!
Wie sieht das Bios aus?
Hast Du übertaktet?

Mach mal Screenshots!

Bios auf default setzen und RAM, je nach Ausführung, etwas verlangsamen indem Du die Latenzen hochsetzt.

Meist liegt es am RAM oder den Einstellungen dazu!

Was für eine Graka?
 
Zuletzt bearbeitet:

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
hab den selber zusammengebaut ..
die teperaturen sind glaube ich okay ..
hab ja dieses efi bios ..
übertaktet ist der nicht ..
graka .. ist die cpu grafik

ich versuche ein screenshot zu machen wenn es wider vorkommt
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Habe gerade selber diverse Probleme mit 7 gehabt. Das kann an so vielen Sachen liegen - windows zeigt Dir meist an, wo der Fehler liegt, solltest Du mal nachschauen.
Die meisten Fehler beruhen aber auf Einstellungsfehler im Bios oder Treiberprobleme - nur selten Hardwaredefekte.
 

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
kann dies folgende sein :

bei vier ram plätzen .. darf der ram nicht nebeneinander setzen ?

hab ihn jetzt in zwei blaue ports reingesteckt ..
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Nimm mal CPU-Z und klicke im Reiter auf "Memory", dann siehst Du ob es richtig angebunden ist. Normalerweise, nimmt man immer gleichfarbige Sockel - wenn Du das nicht machst, ist aber kein Fehler zu erwarten, sondern Du hast halt nur keine Dual-Channel-Funktion.

Poste mal Screenshots von GPU-Z und CPU-Z. Da kann man dann sehen, ob Temps, Speicheranbindung, diverse Einstellungen etc. richtig vorgenommen sind.

Ferner mach einen Screenshot von AS SSD (brauchst Du nicht durchlaufen zu lassen), damit man sehen kann ob die SSD richtig angebunden ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
hab jetzt in den richtigen sockel reingesteckt ..

wo finde ich den cpu-z ... im bios ?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
hier ein screenshot
 

Anhänge

  • cpu-z.jpg
    cpu-z.jpg
    59,5 KB · Aufrufe: 483

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Nee, das ist nicht ok. im ausgegrauten Feld Channel sollte Dual oder Dualchannel stehen!

Hast Du die beiden RAM-Speicherriegel im gleichfarbigen Slot?

Mach auch mal einen Screenshot von dem ersten Reiter "CPU" UND auch einen Screenshot von "SPD" Wichtig!!!
 

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
die screenshots cpu-z und spd


zu spd muss ich neue machen .. hab die in slot 2 und 4 drinnen
 

Anhänge

  • cpu-z.jpg
    cpu-z.jpg
    81 KB · Aufrufe: 463
  • spd.jpg
    spd.jpg
    57,4 KB · Aufrufe: 463
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Also das ist mehr als seltsam! In Slot 1 ist offensichtlich gar kein RAM-Modul! Das besetzt man aber eigentlich immer oder hast Du hohe RAM-Module die nicht unter den CPU-Lüfter passen?

Beantworte mal meine Frage bezüglich den RAM-Modulen? Sitzen die jetzt in gleichfarbigen Slots? Im Reiter SPD mal oben durchklicken, wo die RAM-Module sitzen!

Nebenbei, exzellente CPU mit nur 0,968 Volt! Oder hast Du die Core-Voltage manuell herabgesetzt? Das würde die Abstürze erklären!

edit: Wenn die in 2 + 4 sitzen, die aber nicht im Dua-Channel laufen, dann solltest Du die Module in 1 + 2 setzen! Sind die gleichfarbig oder sind 1+3 sowie 2+4 gleichfarbig?

edit 2:
1 + 3 sowie 2 + 4 sind gleichfarbig! Du hast die jetzt in den blauen Slots? Steck die mal in die schwarzen und dann mach mal einen neuen Screenshot von CPU-Z Reiter "Memory"
 
Zuletzt bearbeitet:

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
ja die rams sind in der gleichen farbe drinnen ..in blau.. sind slot 2/ und 4/ besetzt

sind 1+3 sowie 2+4 gleichfarbig

bei der cpu 0,968 Volt hab ich nichts dadran verändert..
 

Anhänge

  • spd_slot4.jpg
    spd_slot4.jpg
    70,6 KB · Aufrufe: 444
  • spd_slot2.jpg
    spd_slot2.jpg
    70,6 KB · Aufrufe: 437

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Da haben wir schon mal ein Problemchen entdeckt.
Du hast RAM mit den Einstellungen 9-9-9-25-34 bei 1,5 Volt.
Eingestellt hast Du 9-9-9-24.

Geh in Dein Bios und änder mal diese Einstellungen so wie sie bei Dir im Reiter JEDEC#5 stehen!

edit: RAM kannst Du auch in 2 + 4 lassen - dennoch, entweder erkennt das Programm Dein RAM nicht oder etwas anderes passt nicht. Die Riegel werden aber erkannt, da Du ja in der Anzeige 8 GB hast. Egal, ändere erst mal die BIOS einstellungen wie oben beschrieben!
ACHTUNG: überprüfe auch gleich, ob im BIOS das RAM auch mit 1,5 Volt betrieben wird! Wenn nicht, ändern auf 1,5 Volt!

CPU mit 0,968 Volt - dann hast Du eine sehr gute CPU erwischt!
 
Zuletzt bearbeitet:

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
irgendwie .. toi toi toi .. ist bis jetzt nicht abgestürzt ..

nachdem ich die rams in slot 2+4 umgeschtellt hab

da kann nichts passieren wenn ich das umstelle ?

werde das gleich umstellen , wieso soll man das so stellen ?


echt vielen vielen dank für deine hilfe lars_shg !
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Daran kann es liegen, muss aber nicht! Aber Du solltest die anderen Komponenten alle am Anfang überwachen!
Gerade bei einer selbst-Zusammenstellung!

Lade auf jeden Fall GPU-Z noch mal hoch und auch Core-Temp!
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/core-temp/

Wir haben immer noch nicht überprüft, wie die Kühlung aussieht!

edit:
da kann nichts passieren wenn ich das umstelle ?
Wenn Du es genau so machst wie beschrieben, kann nichts passieren! Das Programm liest ja aus, wozu das RAM in der Lage ist. Daher sollte man das auch so einstellen. Zur Sicherheit kannst Du nochmal auf die Verpackung von Deinem RAM schauen, da sollte das gleiche drauf stehen!
 

plnemo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
762
soll ich im bios das erst das ram umstellen ? oder erst die temperaturen auslesen ?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
Erst RAM umstellen, alles andere hinterher! Achte auch auf die RAM-Volt Einstellung! In der Auto-Einstellung übernimmt das Bios gern mal falsche Werte!
 

abdayd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.435
Zitat von Lars_SHG:
Nee, das ist nicht ok. im ausgegrauten Feld Channel sollte Dual oder Dualchannel stehen!

Hast Du die beiden RAM-Speicherriegel im gleichfarbigen Slot?

Mach auch mal einen Screenshot von dem ersten Reiter "CPU" UND auch einen Screenshot von "SPD" Wichtig!!!

ich mein das ist nicht ganz richtig zumindest bei sandy sieht man auch bei youtube, ich habe vollbestücken steht bei mir auch nix.

ich mein das es nicht auslessen kann zumindest bei p8

sonst würde SINGLE (channel) stehen

nach der test sind die werte bei mir ähnlich wie andere ähnliche systeme (sisoft sandra oder everest aktuelle ver.)
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.071
ahh, ok - danke für den Hinweis! Kam mir gleich komisch vor.....
 
Top