Schenker A500 oder A700

Anteros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
Office plus Gaming 15 zoll

Hallo Leutz!

Bin auf der Suche nach einem Notebook!

Mein Problem ist aber nur, dass
ich glaub ich zu hohe Anforderungen stelle!
Ich such was für den Office Bereich. (wird auch die meiste Zeit bei mir am Tisch im Büro stehen oder wenn dann im Aussendienst dann eben mobil)

Daher brauch ich "lange Akkulaufzeiten" hab mir schon die Timeline Serie angesehen, nur da gibts nicht wirklich was im 15 zoll bereich

Hatte bisher immer Asus und war damit auch sehr zufrieden, daher habe ich mir gedacht auch wieder in diesem Haus zu stöbern!

bin auch fündig geworden! Die N53 Serie Bietet einige gute Punkte hat aber auch wiederum Nachteile! Wenn ich die 4 Stunden Akkulaufzeit einhalten kann bin ich schon zufrieden. Problem bei den Asus Books is halt die Auflösung! Ausser dem N53JQ wobei dass halt wieder keine lange Akkulaufzeit hat da Quadcore

In der engeren Auswahl stehen:
Notebooks > ASUS > Multimedia > ASUS N53JL-SX004V *BANG&OLUFSEN-SOUND* bei notebooksbilliger.de
Notebooks > ASUS > Multimedia > ASUS X5MJN-SX069V *BANG&OLUFSEN-SOUND* bei notebooksbilliger.de (grake zu langsam?!)
Notebooks > ASUS > Multimedia > ASUS X5MJF-SX095V *WIRELESS DISPLAY* bei notebooksbilliger.de
Notebooks > ASUS > Multimedia > ASUS N53JQ-SZ137V bei notebooksbilliger.de
Notebooks > ASUS > Gaming > ASUS N53JF-SX151V bei notebooksbilliger.de

ausserdem will ich wie man unschwer erkennen kann ab und an mal im Büro zocken wenns mal wieder länger dauert. Hab @ home ne 5870 am laufen dass ich die Leistung unterwegs mit meinen Anforderungen nicht erreichen werde ist mir klar. aber ich will die Spiele zumindest starten können und halbwegs was erleben!

beim durchforsten mehrere Foren bin ich dann noch auf die Firma Schenker gestoßen die ne neue Serie heraussen hat die auch Optimus unterstützt a500. hier der Test zum Gehäuse Test mySN XMG A500 Notebook - Notebookcheck.com Tests

und genau dieser Test beunruhigt mich. Ist zwar geil weil ich mir mein System genauso zusammenstellen kann wie ich will, aber leider sieht das ding sehr klobig aus und Sound technisch brauch ich mir auch nichts erwarten!

Die Zusammensetzung schaut wie folgt aus
A500:
GT425
Core i5 560
8 GB Ram (weil P/L Passt)
Seagate 500gb
Blueray combo
Ultimte Wlan Adapter
um 1057 euro

joa jetzt steh ich da und weis nicht weiter hoffe ihr könnt mir vielleicht ein wenig helfen das eine oder andere Gerät auszuschließen oder dinge zu beachten die bis jetzt noch keine Beachtung fanden!

DAnke leute
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
AW: Office plus Gaming 15 zoll

Das teil hab ich mir sogar angesehen! leider is es zu klein (14 Zoll)

was haltest du vom schenker notebook ?

lg
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611
AW: Office plus Gaming 15 zoll

Hier die 15" Alternative: http://geizhals.at/deutschland/a565074.html

Ich halte von den ganzen Firmen wo man seine Notebooks selber konfigurieren kann gar nichts. Die Qualität ist in vielen Fällen wenig bis gar nicht überzeugend, und nur für Ultra High End Mobile Gaming interessant, und da auch nur mangels Alternativen.
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
Hallo Leute! würde mich freuen wenn sich hier leute zu wort melden die beide Geräte vielleicht schon mal getestet haben oder mir zumindestens helfen können

werde mich wahrscheinlich für eines dieser beiden Notebooks entscheiden! einziges KO kriterium... die Aussenhaut! innen werde ich folgende COnfig reinpacken

I5 560
8gb
BD PLayer
500gb Seagate
ultimate wlan

es wirkt aber auf den Fotos so als würde das A700 besser verarbeitet sein (wirkt fast wie gebürstetes Alu) wobei das a500 eher Plastisch fast billig wirkt

kann mir das jemand bestätigen oder ist das nur der Eindruck von den Pics und in Real ist die Sache eine ganz andere. gibts möglichkeiten so ein Notebook "aufzupeppen" ohne Garantieverlust

Wie siehts eigentlich mit dem Support bei Schenker aus! wenn mal was sein soll! wird man dann fallengelassen oder muss ich mir da eher weniger sorgen machen!

danke leutz
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611
Was soll mit dem Notebook eigentlich gemacht werden, und wieso kommen nur die beiden Modelle in Frage?
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
Brauchs hauptsächlich für office 75% (da is aber unterwegs auch integriert, weil ich oft auf aussendienst bin. daher ne passable akkulaufzeit

ausserdem möchte ich ein zukunftsorientieres gerät USB 3.0 ne angemessene Prozessoreinheit und die Graka sollte auch ein wenig was aushalten (spiele oft ego shooter) hab zwar zu hause nen core i5 auf 4ghz @ wak stable mit ner 5870 on FullHD und daher ist mir klar dass ich diese Leistung nicht bekommen werde. aber ich möchte die Games zumindest ab und an unterwegs zocken können und bei meinen alten SPielständen weiter machen. sollte halt schon 500gb sein aber naja

hab zwar lang mit asus geliebäuglet aber da stört mich das Display und die doch etwas schwächere Graka dafür würd dort wiederrum das DEsign passen!

wenn du mir noch tipps geben kannst nur her damit ;) PReisvorstellung ungefähr 1100 wenns ein bisschen mehr ist halt ichs auch aus!

lg
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611
Kannst du auf USB 3.0 verzichten und es reicht eSATA, dann gäbe es z.B. noch:

http://geizhals.at/deutschland/a575298.html

Es ist allgemein sehr schwer, in dieser Preisklasse anständige Displays zu bekommen (nicht, dass man mit denen gar nicht auskommen könnte). Dort kann das Schenker zwar punkten (was mich wundert), aber für mich wären die wegen dem Geräusch und der Hitze ein no-go.
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
ich muss halt auch dazu sagen dass ich mit acer (damals ein Travelmate) nicht so gute erfahrungen im punkto verarbeitung hatte. is allerdings auch schon 4 jahre her. keine ahnung ob sich das verbessert hat!

ausserdem is das display halt schon sehr wichtig ich hab derzeit 1440 x 900 und will das eigentlich nicht mehr missen! da gehts mir jetzt in dem fall sogar weniger ums zoggen weil die graka da wahrscheinlich eh in die Knie geht! am liebsten wär mir ja was in Full HD aber ich glaub nicht das das spielen wird in dieser PReiskategorie und naja usb 3.0 wäre mir schon sehr wichtig! bin aber für weitere tipps gerne offen! ausserdem is die Frage ob a500 oder a700 noch nicht geklärt. vielleicht kann mir da jemand helfen;) ?! lg
 

FlashBurn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
27
Wenn es dir um die Akkulaufzeit geht, dann ganz klar das A500 und handlicher ist es auch (hat auch bessere Anschlüsse).

Ich werde mir wahrscheinlich auch genau das holen, vorallem wegen dem Display. Denn was Displays betrifft kannst du >90% in die Tonne treten (aus meiner Sicht).
Hätte das A700 wenigstens FullHD wäre es noch eine Überlegung wert, aber so nicht.
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
Danke soweit für dein Feedback! aber kannst du mir etwas über die "aussenhaut" der beiden sagen? lg
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
Was haltet ihr von den Design skin folien? um den a500 ein wenig auzupeppen?
mir schwebt da die cool carbon folie in Schwarz vor für oben und tastatur? hat jemand Erfahrungen damit?

lg
 

schlumpfschlaub

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
14
Hier die 15" Alternative: http://geizhals.at/deutschland/a565074.html

Ich halte von den ganzen Firmen wo man seine Notebooks selber konfigurieren kann gar nichts. Die Qualität ist in vielen Fällen wenig bis gar nicht überzeugend, und nur für Ultra High End Mobile Gaming interessant, und da auch nur mangels Alternativen.
WOW, du scheinst echt schon viele Notebooks von Resellern getestet zu haben. Diese Pauschalaussage über Qualität ect. ist schon überzeugend! :evillol:

BTW; da du so schön Acer als Alternative anbietest - ääähm die verkaufen die gleichen Notebooks wie die "ollen" Reseller. Nur kleben die ein ACER Schild drauf und sind momentan von der Qualität untere Mitelklasse (vor 4Jahren waren sie mal gut)!
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
sry aber hilft mir hier nicht wirklich weiter ;) hehe

die FraGe ist halt auch welches mainboard und welchen ram sowie welches Laufwerk das BD laufwerk ist. kann mir dazu jemand genauere infos geben? lg
Ergänzung ()

Hab jetzt nochmal was an meiner config geändert! werde mir das schwächste Wlan nehmen sowie nur einen 4gb Ramriegel und mir dafür den Panasonic Blue Ray Brenner!

was meint ihr? besser??
 

schlumpfschlaub

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
14
spar dir den blueray brenner. was willst du damit?
das brennen dauert die halbe nacht und die rohlinge sind exhorbitant teuer!

für deine ansprüche würde ich es wie folgt konfigurieren:

XMG A500 ADVANCED Gaming Notebook 39,6cm (15,6")
• NVIDIA GeForce GT 425M 1024MB GDDR3
• Intel® Core™ i5-560M | 2,66 - 3,20GHz 3MB
• 4096MB (1x4096) SO-DIMM DDR3 RAM 1333MHz
• Seagate Momentus XT 7200.1 500GB / 4GB HYBRID, 7200U/Min (ST95005620AS)
• Blu-ray Combo (Blu-ray Lesen / DVD±R/±RW/-RAM/ DL(+R) Schreiben)-ohne Softw.
• Intel® Centrino® Advanced-N 6200
• int. Bluetooth-Modul
• Basis-Garantie: 24M. Pickup&Return | 6M. Sofort-Reparatur -DE
• ohne Betriebssystem
• Microsoft Office 2010 Starter (nur bei Bestellung und Vorinstallation von Windows 7)
• Tastatur DEUTSCH für XMG6/MB6

sparen kannst du bei der 500er XT; wobei ich schon recht gute erfahrung mit der gemacht habe.
4096MB ram reichen. konfiguereire es mit 1x riegel und du kannst es immer noch aufrüsten. kostet bei schenker ja kein aufpreis.
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
Danke schlumpfschlaub!

hab mir gerade einige Tests angeschaut und so wies aussieht nimmt die Hybrid Variante ein wenig mehr Leistung als die normale 7200.4
weisd du in wieweit sich das auf die akkukapazität auswirken wird?

Ausserdem noch die Frage ob es wirklich sinnvoll is nur einn 4gb riegel zu nehmen, da es danach ja logischerweise kein dualchannel mehr gibt! wirkt sich das auf die performance sehr stark oder nur wenig bis gar nicht aus?

Notebook wird nicht zum video cutten und ähnlichem Speicherlastigen Prozessen genutzt! dennoch werden Dinge wie Outlook (8gb große PST) oft geladen was für eine erweiterete Speichernutzung spricht

das mit dem Laufwerk leuchtet mir ein und dein Tipp wird von mir umgesetzt ;)

hattest du beide Barebones schon mal in der Hand?! kannst mir sagen obs in der Verarbeitung starke unterschiede gibt? lg
 

schlumpfschlaub

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
14
hab mir gerade einige Tests angeschaut und so wies aussieht nimmt die Hybrid Variante ein wenig mehr Leistung als die normale 7200.4
weisd du in wieweit sich das auf die akkukapazität auswirken wird?
richtig ausführliche lauftests habe ich persönlich nicht gemacht. subjektiv verringerte sich bei mir im vergleich zur normalen hdd die akkuleistung nicht wirklich spürbar.
für einen einsatz der XT sprach, dass nach häufiger nutzung von anwendungen diese schneller gestartet werden. also z.b. windows booten und mit office arbeiten verbreitet wares ssd feeling :D

Ausserdem noch die Frage ob es wirklich sinnvoll is nur einn 4gb riegel zu nehmen, da es danach ja logischerweise kein dualchannel mehr gibt! wirkt sich das auf die performance sehr stark oder nur wenig bis gar nicht aus?
eins meiner multimedia notebooks ist auch vorläufig mit 1x4096 bestückt. es ist nicht langsamer wie mit 2x4096. der tolle windows leistungsindex bestätigt das mit 7,3 punkten beim ramtest :lol:

Notebook wird nicht zum video cutten und ähnlichem Speicherlastigen Prozessen genutzt! dennoch werden Dinge wie Outlook (8gb große PST) oft geladen was für eine erweiterete Speichernutzung spricht
es wird ja nicht die gesamte 8GB pst in den arbeitsspeicher geladen^^
falls deine officeanwendungen wirklich diesen riesen speicherbedarf haben, mußt du eh die x64 office installieren. damit bekommst du aber keine windows mobile geräte synchronisiert. die haben nur eine 32bit api und verweigern die zusammenarbeit mit x64 office :freak:
also falls du die 60€ noch locker hast, nehme 2x4096; falls nicht nehme lieber 1x4096 als an komponenten zu sparen die du später nur schwer tauschen kannst.

hattest du beide Barebones schon mal in der Hand?! kannst mir sagen obs in der Verarbeitung starke unterschiede gibt? lg
das a500 hab ich mal kurz gesehen.
persönlich habe ich ein p700 basierend auf dem clevo w870cu. dort stimmt jedenfalls die verarbeitung.
ich würde ungerne von einem gerät auf das andere schließen und dafür meine hand ins feuer legen.

im zweifel kannst du das notebook innerhalb der 14tage zurückschicken!
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
thx for fast reply ;)

da ich kein windows mobile gerät habe wäre es mir egal ob ich die x64 installiere.. im gegenteil! ;) wird sogar der fall sein! die entscheidung ob 2010 oder 2007 wird noch fallen müssen. hab mich leider noch zu wenig mit 2010 beschäftigt

ist es heutzutage noch sinnvoll partitionen zu machen? hab bis jetzt immer 10 gig sys dann 60-80 gig programme part und rest wurde daten partition. zahlt sich das noch aus? oder soll ich alles auf einer part liegen lassen?

es wird wahrscheinlich erstmal ein 4 gig ram riegel. sollt ich merken dass dieser ausgelastet ist.. wird einfach upgegraded.. wird noch wenig dinge geben die die acht gig wirklich brauchen.

kann sonst noch wer ein wort zum thema akkulaufzeit sprechen? und die eine frage die noch offen bleibt ist die Verarbeitung. dass ich abstriche beim Sound ziehen muss is mir mittlerweile bewusst. bitte um feedback und danke euch vielmals für die antworten
 

Anteros

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
327
da ich am montag die order in auftrag gebe, würde ich mich über feedback von euch freuen! wäre sehr hilfreich wenn ihr noch was zum akku posten könntet.

weiters welche erfahrungen ihr mit pixel fehlern gemacht habt ob das wirklich so schlimm ist und ob sich die pixelfehler überprüfung rentiert! lg
 

schlumpfschlaub

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
14
die frage ist eher, magst du das risiko eingehen bzw. wie sehr würden dich pixelfehler stören?

ich persönlich habe mein notebook wieder eingeschickt und nochmal bestellt; dieses mal mit pixelfehlerprüfung :D
 
Top