News Schneller Notebook-RAM: Kingston erhöht bei HyperX Impact auf 32 GB je Modul

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.367

Homie2009

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
761
Schön, dass die größere Kapazität auf dem Markt ankommt :)

Wie sieht es denn mit der Kompatiblität bei älteren Systemen aus, fressen die auch solche 32GB Module oder können nur neue dafür spezifizierte Mainboards/Laptops sie auch nutzen? Bin letztens bei der Recherche zu meinem Sockel 1151v2 zu keinem Ergebnis gekommen.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.988

Homie2009

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
761
Bin natürlich nicht drauf gekommen beim CPU Hersteller zu gucken obwohl die Speichercontroller integriert sind... Interessant, dass die Modulgröße damit scheinbar egal ist und es nur auf die Gesamtgröße ankommt.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
14.783
in natürlich nicht drauf gekommen beim CPU Hersteller zu gucken obwohl die Speichercontroller integriert sind... Interessant, dass die Modulgröße damit scheinbar egal ist und es nur auf die Gesamtgröße ankommt.
nein, es wird immer auf den Chip runtergebrochen.
Die Gesamtangabe ist einfach schöngerechnet aus max. Anzahl der Slots, unterstützter Architektur und max. Die Size.

Einzig eine Atom-basierte CPUs haben eine (künstlich beschnittene) max. Gesamtkapazität für den RAM.
 
Top