Schon wieder eine Kaufberatung

Elchgeweih

Cadet 3rd Year
Registriert
Sep. 2014
Beiträge
49
Hallo Forum!

Nachdem mir hier im Forum schon einmal geholfen wurde, versuch ich nochmal mein Glück.

Mein altes Notebook gibt langsam den Geist auf und ist LAUTER als nen Düsentriebwerk...

Ich suche also ein neues Notebook im Preisbereich bis 600 € und ehrlich zugegeben...ich hab keine Ahnung was man(n) da nimmt.....gerade Prozessor und Grafikkarte....da gibt's einfach soooooo viel....

Kurz zusammengefasst was es können soll:
1. Office
2. leichte Bildbearbeitung (Niveau Urlaubsbilder in ein Fotobuch kopieren und hin und herdrehen)
3. Internet
4. wenn ich mal Zeit finde....Filme von einer Onlinevideothek auf meinen Fernseher bringen


Was es haben soll:
1.mattes Display
2. Full HD auf ca. 15 Zoll
3. LEISE Lüfter, nen Schalldämpfer und Isoliermatten....ich will NIX aber auch so GARNIX von dem gerät hören....hab jetzt noch nen Hörschaden vom alten Düsenbook
4. die Möglichkeit eine zweite Festplatte einzubauen (ohne viel Bastellei), damit aus dem alten Düsenbook die SSD rüberwandern kann und zusätzlich eine Datenplatte vorhanden ist
5. gerne 8MB Ram...weil ich finde Ram ist wie Hubraum.... :lol:

Ich sag jetzt schonmal DANKE für Eure Hilfe.
 
Sicher das 8 MB RAM reichen? :D

Willst du die alten SSD unbendingt weiternutzen? Es gibt Laptops die zwei ANschlüsse bieten, aber davon ist meistens nur einer für 2,5" Festplatten ausgelegt und der andere nur für kleine SSDs im M.2 oder mSATA Format geeigent. Wenn dir eine Kombination aus HDD und SSD wichtig ist wäre das die einzige Lösung, da es bei deinem Budget keinen Laptop mit 2 2,5" Slots gibt.
 
Naja ehrlich gesprochen bin ich mir da bei den 8GB nicht sicher....evtl. doch mehr? :rolleyes:


Ja, ich will die SSD weiternutzen, denn für sich allein ist sie mit 256MB inzwischen zu klein und ein externer Datenspeicher kommt nicht in Frage da das Notebook viel reisen muss.
Und einmal SSD angefixt.....;)

Wie hoch muss ich denn mein Budget ansetzen damit ich für meinen Bedarf ein "vernünftiges" Notebook ergattern kann??
 
Zuletzt bearbeitet: (MB durch GB ersetzen ;()
UNd die SSD wird denke ich mal auch eher 256 GB haben ;) :p

Was man auch in betracht ziehen könnte (habe ich bei meinem lenovo so gemacht) Das laufwerk rausgeworfen und einen rahmen + SSD verbaut. Halt wirklich nur dann, wenn man es nicht benötigt.
 
SCHE...:grr: jaja MB und GB ist echt ein schwieriges Thema...da sieht man(n) dass man(n) alt wird...

Laufwerk rauswerfen wird's auch nicht spielen, da die lieben Kinder gerne mal auf Reisen eine DVD bei Papa auf dem Rechner gucken wollen....

Ich brauch also wirklich ein Notebook mit zwei Festplattenplätzen.
 
Was hälst du denn davon, wenn du das Laufwerk durch eine Festplatte ersetzt und dir für ca. 20€ ein externes USB-DVD-Laufwerk kaufst?

Zwei HDD-Plätze gibts nämlich in der Regel erst über 15".
 
Also, ein Notebook mit zwei 2,5" Slots, also den Slots für "normale" SSDs und Laptop HDDs wirst du nicht finden, aber was es gibt wäre ein Laptop mit einem 2,5" Slot für eine HDD und einem mSATA Slot für eine SSD. Bei SSD handelt es sich um eine besonders kleine Version des SATA Anschlusses, kompatible SSDs sehen aus wie Chipkarten. Der ANchteile wäre, dass du dir eine neue SSD kaufen müsstest.

Da dir ja ein laufwerk ebenfalls sehr wichtig ist würde ich dir dieses MSI empfehlen:
http://geizhals.de/msi-cx61-2pci345w7-0016gd-sku77-a1143867.html

Alternativ, wenn du ein besseres Display und eine höhere Mobilität willst, aber auf das Laufwerk verzichten kannst würde ich dir dieses Acer empfehlen:
http://geizhals.de/acer-aspire-v5-573-34014g50akk-schwarz-nx-mc1eg-006-a1108609.html

Bei beiden baust du einfach eine dieser SSDs ein und hast einen sehr guten Laptop, der im Office Betrieb leise arbeiten sollte, solange die HDD nicht arbeitet.
http://geizhals.de/crucial-m500-240gb-ct240m500ssd3-a889889.html
http://geizhals.de/crucial-m500-120gb-ct120m500ssd3-a889888.html
 
Hallo!

Danke mal für die Hinweise und Vorschläge!


Ich tendiere grade zu der Lösung mit dem externen DVD Laufwerk.... eine neue SSD kaufen will mir einfach nicht gefallen...auch wenn die erschreckend billig geworden sind....
 
Hallo!

Jetzt wollte ich mich nochmal abschließend bei allen Helfern bedanken. :schluck:

Geworden ist es letztlich ein: Lenovo s540 mit 128gb m.2 ssd, 750 gb hdd und 8gb ram....
:)

Also DANKE und so Long

Elchgeweih
 
Zurück
Oben