Scythe Mugen zu hohe Temps!

ncrypta

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
44
Hallo ich hab mir vorgestern auf meinen X6 einen Scythe Mugen 2 Rev.B montiert.

Beim raufsetzen des Mulitis von 16 auf 18, also von 3,2 GigHz auf 3,6 GigHz (VID 1,3V), und anschliessendem Stresstest mit Prime95 bekomm ich Temperaturen von ca. 56°

Weil ich nicht glauben konnte, das so ein rieesen Teil nicht mehr bringt, hab ich ihn nochmal runter genommen, und heute neue Wärmeleitpaste verwendet.
Prolimatech Pk-1
Diese hauchdünn aufgespachtelt, und perfekt montiert.
Im Idle, ist die Cpu temp jetzt 0,5 grad höher wie im Case bei 35,5°

Lüfterdrehzahl unter Vollast 1300U/m

Brint der einfach nicht mehr oder erwarte ich da einfach zuviel? :rolleyes:
 

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
Das ist doch eine super Temperatur für 6 (!!) Kerne bei jeweils 3,6GHz (!!).

Schaffe mit einem BigShuriken auf einem Athlon II X4 (auf 3,42GHz mit 1,42V) eine Temp. von etwa 56°C.
 

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
1: Wo ist jetzt dein Problem?
2: Dazu gibts ungefair jeden 2. Tag nen Thread hier... SuFu hilft manchmal ;)

Jeden Zweiten Tag ist eh ein guter Durchschnitt bei fast 300.000 Usern :D

Verstehs auch nicht, warum den Admins so viel Arbeit mit dem löschen gemacht wird, wenn doch eh ganz oben in jedem Forum die wichtigsten Sammelthreads, Anleitungen, usw. stehen. Und wo die Suche doch eh so gute Ergebnisse bringt.
 

ncrypta

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
44
Ok Danke!
Na ja zumal die Tjmax vom Phenom2 ja 63°C ist dachte ich ich kann mit dem Kühler höher gehen als 3,6Gig, weil ich viel gelesen hab, das andere den
auf 4GHz bringen.
Mhm :D ok dann muss ich mich wohl einstweilen mit 3,6 zufrieden geben, weil bei 3,7 und 3,8 bekomm ich immer fehler bei ca. 58-59°C. Vielleicht limitiert da auch mein Ram.
 

la_petite_m0rt

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
518

ncrypta

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
44
Bei Prime schmiert ein Kern ab, und die anderen laufen weiter mit Vollast.

Das kann natürlich sein, aber wenn ich über 1,4V geh, sind die Temps nicht mehr tragbar vom Mugen ;)

BTW. Gehäusebelüftung hab ich 2x Topblow/out 140mm Alpenföhn, 1x 120mm Backlüfter/out, und 1x 1x 120mm Sidelüfter/in. + den vom NT.
Aber keinen Front/in, vielleicht sollte ich da noch einen reinmachen
 
Top