Seit Ende November keine Windows 7 - Updates mehr

CrunchTheNumber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
492
#1
Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Windows 7 - Rechner seit Ende November letzten Jahres keine Updates mehr bekommt. Automatische Updates ist natürlich aktiviert. Leider habe ich bisher im Internet keine zielführenden Hinweise bekommen. Ich weiß, dass der Rechner schon einmal ein Problem mit den Windows Updates hatte, das müsste so 2016 gewesen sein. Damals konnte man das Problem durch das manuelle Einspielen von ein paar Updates lösen, es war damals aber wohl ein Problem, dass viele betroffen hatte.

Was könnte es diesmal sein?

Gruß,
CTN
 

Blubbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
369
#7
Wenn man Avira drauf hat, hat man quasi keinen Virenschutz drauf. Ist leider Erfahrungssache mit Rechnern, die ich zur Reinigung von Bekannten und Kollegen seit Jahren bekomme. Jeder einzelne davon mit Avira war völlig verseucht. Zurück bekam jeder seinen Rechner von mir mit Avast und nie wieder hatte jemand einen Virus danach.
 

CrunchTheNumber

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
492
#8
Danke. Ich schaue später nach wegen des Registry Keys und schreibe dann hier das Ergebnis rein.

Gruß,
CTN
Ergänzung ()

@Blubbo: Auch nicht, wenn man die Bezahl-Variante hat?
 

Schatho

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.231
#9

Volume Z

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.419
#10
Ja, Anfang Dezember wurde Microsoft Update aus der Bahn geworfen, wenn die empfohlenen Einstellungen vorgenommen waren. Es sollten kaum mehr Maßnahmen erforderlich sein, als Windows Update vorübergehend auf "Nie nach Updates suchen" einzustellen, da der Fehler inzwischen serverseitig behoben ist.
 

CrunchTheNumber

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
492
#11
Also hier das versprochene "Update":

Der im ct-Artikel genannte Registry-Schlüssel war vorhanden. Geholfen hat der von VolumeZ genannte Tipp: Die automatischen Updates aus und wieder einschalten. Jetzt wurden wieder Updates gefunden!:)

Vielen Dank für die Tipps!

Gruß,
CTN
 

iamsiggi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
26
#12
Ist auch recht einfach zu beheben:

Unter Fehlerbehebung einfach "Probleme bei Windows Update beheben" (oder wie immer das auf Deutsch genannte wird - ich verwende nur englische Systeme) laufen lassen. Dann wir das falsch gesetze Ablaufdatum vom 3.12. glaub ich wieder korrigiert. Danach erst wieder Windows update suchen lassen......


Siegfried
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
4.471
#13
Die Option "Probleme bei Windows Update beheben" ist selbst ein Problem bei Windows 7,
da sollte man besser das neueste "Microsoft Fix-it (Windows Update Probleme beheben)"
für Windows 7 herunter laden und ausführen. Aber egal, er hat es ja gefixt.
 
Top