News Sharkoon RGB Lit 100 & Lit 200: Hinter Frontglas warten Leuchtmuster

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.084
Sharkoon spielt mit Licht: Die Midi-Tower RGB Lit 100 und RGB Lit 200 für das Mittelklasse-Segment besitzen eine gläserne Front, die von einem bunt leuchtenden, gezackten Muster durchzogen ist. Beim Lit 100 ist dieses waben-, beim ansonsten baugleichen Lit 200 wellenförmig.

Zur News: Sharkoon RGB Lit 100 & Lit 200: Hinter Frontglas warten Leuchtmuster
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.442
Bin ja absolut kein RGB Freund, aber das Lit100 sieht echt top aus und für schlappe 60€ könnte man da.....
Oder ist das wie ne Gratisprobe Heroin, um Leute wie mich mit RGB anzufixen?
 

dakR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
428
Max. CPU Kühler Höhe macht es leider für meisten potenten Luftkühler zur Totgeburt, schade.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.540
Warum nicht den Preis etwas höher und endlich mal ne Lüftervollbestückung ?

Wenn man es einheitl. haben will, dann muss man ständig Lüfter nachkaufen.
Hmm andererseits hat man sein Setup ja auch da, was eh ausgewogener ist mit hochwertigeren Lüftern.

Aber für den "Neukäufer" ? Setpreis, kleiner Rabatt gegenü. nachkaufen der Lüfter (?).

Und ja, Kühlerhöhe...157mm ist auch mir etwas zu knapp.
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
Warum nicht den Preis etwas höher und endlich mal ne Lüftervollbestückung ?
Naja sehe das wie derBauer in seinem derzeitigen Prjoket (Videos) lieber günstige Gehäuse ohne Lüfter, dafür kann ich mir die richtigen reinhauen, als billig Lüfter, die schon nach 5 Minuten Betrieb sich wie Turbinen anhören.

Dieses ganze RGB ist echt die Hölle, Mainboard, Ram, Kühler, GPU, Gehäuse alles muss leuchten wie der Weihnachtsbaum. Um das abzustellen muss man noch mehr Zeit aufwenden, als der Einbau der jeweiligen Kompo.... echt traurig. Gerade wenn es selten non-RGB Alternativen gibt.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
14.788
Warum nicht den Preis etwas höher und endlich mal ne Lüftervollbestückung ?
Ich bevorzuge es, wenn die Gehäuse komplett ohne Lüfter kommen. Dann hat man kein Geld für schlechte bis mittelmäßige Lüfter ausgegeben, die man eh nicht nutzt, und kann sich frei aussuchen, welche man wirklich haben will (Anzahl, Größe, Marke usw.)
 

Klosteinmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
506
Wenn man auf RGB steht, ist das Front-Panel echt ein Highlight für den Preis! Da sind andere Gehäuse in der Preisklasse & Austattung nur mit Akzenten versehen. ;)

Muss man echt mal Sharkoon loben dafür, das ansonsten alles relativ in Ordnung ist. Muss ja auch überlegen an wen Sharkoon sich Hauptsächlich richtet, mMn. vor allen an Leute die Ihren Ersten PC zusammenbauen, da wird nicht unbedingt der größte CPU-Kühler reingebaut und auch benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

lkullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.563
Für meinen Zweit-PC habe ich vor gut zwei Jahren auch ein Sharkoon-Gehäuse gewählt.
http://geizhals.de/1737392

Für den aufgerufenen Preis hat es mich überzeugt. Saubere Verarbeitung ohne scharfe oder unsauber entgratete Stellen, dicke (wenn auch raue) Beschichtung der Stahl-Elemente, ordentlich Platz für Kabelmanagement, sinnvolle Ausstattung mit Staubfiltern und Netzteilblende.

Hätte mir nur eine Lieferung ohne Lüfter und dafür vielleicht noch mal fünf Euro weniger Kosten gewünscht.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.004
Geht preislich in Ordnung für RGB-Fans..
 

Dandelion

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.028

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.540
Naja sehe das wie derBauer in seinem derzeitigen Prjoket (Videos) lieber günstige Gehäuse ohne Lüfter, dafür kann ich mir die richtigen reinhauen, als billig Lüfter, die schon nach 5 Minuten Betrieb sich wie Turbinen anhören.

Dieses ganze RGB ist echt die Hölle, Mainboard, Ram, Kühler, GPU, Gehäuse alles muss leuchten wie der Weihnachtsbaum. Um das abzustellen muss man noch mehr Zeit aufwenden, als der Einbau der jeweiligen Kompo.... echt traurig. Gerade wenn es selten non-RGB Alternativen gibt.
Ich bevorzuge es, wenn die Gehäuse komplett ohne Lüfter kommen. Dann hat man kein Geld für schlechte bis mittelmäßige Lüfter ausgegeben, die man eh nicht nutzt, und kann sich frei aussuchen, welche man wirklich haben will (Anzahl, Größe, Marke usw.)


Ich hab inzwischen auch meine Lüfter und würde die nicht eintauschen wollen.

Ja so kann man es auch machen.
Aber warum nicht beides ?

Eine Version für den "Einsteiger" und eine für den "Erfahrenen" der keine Lüfter braucht.

Lg
 

neo243

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
542
LIT BOIS!!! So ich finde selber raus.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.574
Kommt mir das so vor oder sieht das case bis auf die front relativ billig verarbeitet aus, das Plastik oben und das Metall

Ich bevorzuge es, wenn die Gehäuse komplett ohne Lüfter kommen. Dann hat man kein Geld für schlechte bis mittelmäßige Lüfter ausgegeben, die man eh nicht nutzt, und kann sich frei aussuchen, welche man wirklich haben will (Anzahl, Größe, Marke usw.)
Würde jeder vernünftige auch sagen aber dann hast du Tests die das negativ bewerten oder noch besser, weil keine Lüfter im Lieferumfang auch ohne testen xD
 

Klosteinmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
506

ZeXes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.369
Für 60€ bekommt man hier einiges geboten und das RGB sieht auch nicht so beschissen aus.

Sharkoon macht sich..
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.144
Sieht ganz gut aus, aber die Belüftungsschlize in der Front seitlich sind ja mal dermaßen von restriktiv, gute Temperaturen und leiser Betrieb wird in dem System nicht machbar sein.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.417
Das Gehäuse finde ich noch ganz ansehlich und nicht zu verspielt. Erinnert mich stark an die Fractal Define & co. Der einströmende Airflow kühler Luft dürfte allerdings durch die schmalen Frontöffnungen nicht besonders gut ausfallen, worunter auch schon die Defines litten..
 

Everlast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
462
Sieht wirklich ganz gut aus...wenn jetzt noch die Verarbeitung stimmt, warum nicht. Bei dem Preis finde ich das
absolut ok.
Das Gehäuse erinnert mich von der Front her ziemlich an das Asus ROG Gehäuse - zumindest in Ansätzen :-)

ROG Strix Helios

Ich weiß aber leider nicht, ob man bei Sharkoon mittlerweile wirklich von Qualität sprechen kann. Gehäuse von denen wie das TG5 sehen ja wirklich gut aus, vorallem attraktiv vom Preis...aber ob die Quali da stimmt ?
 
Top