Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus?

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Guten Abend ,

soweit ich mitbekommen habe wurde das Game schon vor einiger Zeit in Frankreich released , jetzt frage ich mich wann das Spiel in Deutschland raus kommt , und ob schon jemand ein Review/Test im Netz gesichtet hat ?


Mfg
ssj3rd
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.226
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Es wird offiziell nichts angegeben. US-Release ist der 28. Februar werden, Onlineshops listen es auch um diese Zeit rum. Also könnte die EU-Version Ende Februar, anfang März kommen.
Ich freu´ mich jedenfalls schon sehr drauf. =)
 

dahum

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.381
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Die "EU" Version ist doch schon lange draußen, doch leider ist das Spiel auch nach dem neusten Patch noch heftig verbugt, Titan Quest lässt grüßen, Abstürze samt Speicherstandlöschung im Minutentakt. Dafür frisst es Hardware ohne Ende, sieht aber auch ziemlich nett aus, eher etwas comiclastig. Sound und englische Synchro sind nicht so toll.
Eine Story habe ich auch noch nicht entdecken können, und die Laufwege sind endlos. Aber es macht wieder einmal süchtig, Items gibt es ohne Ende. Insgesamt also eigentlich genau wie TitanQuest, nur mit riesiger, frei begehbarer Umgebung.
 

Cativerio

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.345
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Hä?

Soweit ich weiss ist lediglich die französische Version draussen - in Frankreich. :D

Ich hab vor einem Monat die französische Demo gespielt und so schön die Grafik auch sein mag und so nett das Gameplay auch ist, das Interface ist das Letzte. Es sieht aus wie im billigsten Freeware Spiel. Als hätten die Programmierer gesagt: "So, fertig mit dem Spiel. Ach Mist, in 4 Tagen ist Release. Praktikant! Komm mal her und mach mal fix ein Interface!".

Ich nutz den Smiley echt nicht oft, aber das Interface ist wirklich zum :kotz:
Hoffentlich zaubern die da noch was für die EU Version.

So long...
 

dahum

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.381
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Gegen das Interface habe ich ausnahmsweise nichts, ist recht intuitiv.

Ich dachte, die UK Version wäre schon drausen, auf Amazon UK ist sie schon gelistet, aber mit 6 Wochen Lieferzeit. Allerdings habe ich diesmal auf Amazon fr zurückgegriffen, mein Französisch muss besser werden. War mir aber doch etwas zu anstrengend, ich sollte mal mit 'nem einfachen Shooter anfangen, glücklicherweise gibts die englischen Sprachdateien im Netz, was dann wohl nicht ganz mit rechten Dingen zugeht. :rolleyes:
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.298
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Also ich hab das Game nun mit Englischer Sprachausgabe und Deutschen Texten/Untertiteln
Von der Grafik her ists nicht schlecht, läuft aber einen Tick schlechter (also weniger FPS) als Titan Quest, sieht aber sonst ordentlich aus, nur das Interface .. das sieht wirklich billig aus, aber ansonst nettes Game ala Titan Quest / Diablo2 :D

Edit:
Nach 4 Std spielen muss ich schon sagen, die Performance is grauenhaft, wird scheinbar immer schlimmer, trotz 1.12 Patch, 1280x1024 Max Details AA off/AF off ruckelt an manchen Stellen schon extrem, Auflösung auf 1024x768 mal Probeweise runtergedreht brachte auch keine Erfolge, Shaderdetails auf Mittel ebenso, um noch mehr Details runterzudrehen bin ich wohl zu heikel
 
Zuletzt bearbeitet:

Papr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
482
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

So erst einmal ein paar Fakten über das Spiel damit hier klar wird über welches Spiel wir hier überhaupt sprechen:



Silverfall
Story:

Die alten Traditionen

Seit uralten Zeiten beherrschen die Bewohner von Nelwë die Magie. Ihre Elementaristen, Heilmagier und Nekromanten beziehen ihre Kräfte direkt aus der Energie des Universums und sind so in der Lage, die Welt nach ihrem Willen zu gestalten. Als Dank für diese Gaben verehren die Nelwer die vier Elemente in Form von Drachen: Aefis – der König der Lüfte und Gebieter über die Sylphen; Frakkir – der Sultan des von den Salamandern bewohnten Vulkanpalasts; Elugh – der Herrscher der Tiefe und einziger Geliebter der Sirenen; Toghon – der König der Titanen, die im Innern der Erde leben. Aus ihrer Vereinigung entstanden die Welt und die auf ihr lebenden Kreaturen. Der Sage nach sind die Goblins, überaus geschickt in der Bearbeitung von Eisen, Nachkommen Frakkirs. Die überaus anpassungsfähigen Menschen gelten als Kinder Toghons. Aefis wird als Ahnmutter der leichtfüßigen Elfen angesehen. Die grauhäutigen Trolle sollen hingegen aus den Tiefen der von Elugh erschaffenen Seen stammen.

Jedes Volk, jedes Land und auch einige Städte verehren ihr eigenes Pantheon, das mitunter eine Vielzahl an Göttern oder Schutzpatronen umfasst – so zum Beispiel die Kriegsherren der Trolle von Cloudworks, die alle gefallenen Kämpfer, die älter als dreißig Jahre wurden, als Schutzpatrone verehren. Aber keines dieser Reiche besitzt die universale Ausstrahlung der Vier Drachen.

Einst existierte in jeder Stadt ein Tempel, in dem man das Viergespann der Demiurgen anbetete. Jeder, der entsprechende Fähigkeiten besaß, ist dort in der Kunst der Magie unterwiesen worden. Die begabtesten Schüler stiegen in die Klasse der Elementaristen auf. Sie bildeten die intellektuelle und spirituelle Elite von Nelwë.

Doch das gehört der Vergangenheit an. Nur zwei dieser Tempel sind noch übrig. Der eine befindet sich in Silverfall, der Hauptstadt des erleuchteten Königreichs von Egreïd, der andere in Blazis, der Stadt der Magie, auf der Vulkaninsel Forge.



Screenshots:


Mehr Screenshots:



Homepage:



Systemanforderungen:


  • Windows XP
  • CPU mit mindestens 2 GHZ; 512 MB RAM Hauptspeicher
  • Eine Grafikkarte mit 128 MB Speicher die Direct X 9.0c kompatibel sein sollte

Einige Fakten über das Spiel:


  • Über 150 Kreaturen und Bosse
  • Auswahl zwischen vier verschiedenen Rassen
  • Offenes Questsystem bei dem auch die Geschlechterwahl eine Rolle spielt
  • Die Hauptquest wird den Spieler ca. 20 Stunden fesseln
  • mehr als 200 Nebenquests versprechen Erfahrungspunkte und Belohnungen
  • Komplette Lokalisierung, die Sprachausgabe ist deutsch synchronisiert
  • Durch das Streaming-Verfahren gibt es keine Ladezeiten im Spiel
  • Bis zu acht Gefährten helfen im Kampf. Jeder davon hat seine eigene Geschichte
  • Mit mehr als 130 Skills und Zaubern entwickelt sich der Charakter je nach Spielgeschehen
  • Mit dem Map-Editor können eigene Geschichten oder Kampagnen erstellt werden
  • Acht Spieler können online in Multiplayer Spielen zusammen im Co-op oder PvP Modus spielen
  • Ragdoll-Effekte sowie Licht und Schatten sorgen für optischen Genuss
  • Wettereffekte sowie Tag und Nachtwechsel sind vorhanden

Klatsch und Tratsch:


Bis heute liegt das Spiel nur in einer französischen Version im Laden. Wie schon einige richtig erwähnt haben existiert jedoch, woher auch immer, ein kleines Update in welchem offensichtlich die Texte im Spiel maschinell Übersetzt worden sind und welches die Audiotracks aus dem Spiel ebenso in übersetzter Form beinhaltet.

Die Qualität der Übersetzung (Texte) bewegt sich im unteren Bereich und wer hier die orginalen Texte und die Übersetzung vergleicht wird sehr schnell feststellen, das es oft der Fall ist das Apfel mit Birne übersetzt worden ist und man so bei einigen Quest bzw. bei den sehr langen Textpassagen immer wieder Übersetzungsfehler vorfinden wird. Gerade bei der Hauptstory, die sich durch das Spiel wie ein Leitfaden zieht und wo die Texte jeweils ebenso mit einer Sprachausgabe untermalt sind, trübt das den Blick ein wenig. Hier wird sicherlich die Übersetzung der jeweiligen zuständigen Publisher den einen oder andern Fehler ausmerzen.

Derzeit existiert bereits für das Spiel ein Update auf 1.3 welches einige kritische Fehler behebt. Weitere Versionen des Spiels werden im Laufe des März erwartet da bis Februar noch die eine oder andere Übersetzung fertiggestellt wird. Das Spiel hätte eigentlich schon in den Läden stehen sollen, aber es wurde verschoben. Der Grund dafür wird nicht näher genannt, jedoch wird hinter verschlossenen Türen gemunkelt das man einen zeitgleichen Release mit Neverwinter Nights 2 verhindern wollte und ebenso den Entwicklern noch mehr Zeit einräumen wollte um die gröbsten Fehler aus dem Spiel zu beheben bevor das Spiel den französischen Raum verläßt.

Brennende Autos sind dabei nicht zu Schaden gekommen...

Was unsereiner darüber denkt?

Auf dem PC gibt es eigentlich seit Jahren die selbe Messlatte wenn es um Action-Rollenspiele geht...

Vertreter wie Titan Quest, Dungeon Siege II & Co wurden immer an Blizzards Meilenstein gemessen und konnten hier teilweise Auftrumpfen oder scheiterten Kläglich.

Klären wir also erst einmal die Frage die sehr viele beschäftigt...

Ist es besser als Diablo II & ADDON?!
Eine Antwort ist hier sehr schnell nach den ersten Spielstunden gefunden...

Nein, aber...​
Action-Rollenspiele müssen einige Bediengungen erfühlen damit der Spieler an der kurzen Leine gehalten wird und sich nicht Langweilt, während er sicherlich etliche hunderttausend Male mit der Maus Gegner anklickt um sie so in die ewigen Jagdgründe zu befördern während er selbst mit Heilgetränken jongliert bzw. sich durch mehrere Dutzend von verschiedenen Ausrüstungsgegenstände, vom Adamsköstum bis zum Rundum-Schutz-Paket-des-ADAC-Eisenrüstungköstum, kämpft um so seine Charakterwerte, die er im Laufe des Spiels steigert, in Regionen zu steigern die heutzutage selbst nicht mit einem Drogencocktail möglich wären.

Schönheit war noch nie Umsonst​
Das klappt in Silverfall schon einmal Ganz gut und man kämpft eigentlich ständig mit sich selbst ob man jetzt nicht doch eher die blaue Rüstung nimmt, um so einen eher seltenen Gegenstand an sich zu tragen um so nicht vorhandene NPC Weibchen zu beindrucken um so den einen oder anderen Treffer doch noch zu landen, oder ob man doch zu einem grünen Gegenstand greift der zwar alle paar Gegner gefallen wird jedoch oft ein wenig höhere Werte hat als der Blaue. So hat man ständig ein volles Inventory da man schon sehr früh das berühmte...

ICH-HAMSTER-ALLE-GEGENSTÄNDE-EIN-UM-SO-DAS-BESTE-ALLER-BESTEN-ALLER-BESTEN...​
...Syndrom entwickelt, da Silverfall sehr viele unterschiedliche Waffengattungen besitzt wie ebenso etliche verschiedene Rüstungsklassen, die nicht jeder Charakter an sich tragen kann.

Pimp up my Hero​
Aber beginnen wir erst einmal bei der Basis. Nachdem man sich also erst einmal einen Charakter erstellt hat - hier kann man im Vergleich zu diversen anderen Vertreter schon fast wieder eine Ewigkeit damit verbringen seinen Charakter ein passendes Aussehen zu geben stürzt man sich in's Abenteuer.

Franzosen können schon von der Geburt an ein Action-Rollenspiel bedienen, oder?!​
Nach einer kurzen Showeinlage(=Video) in dem man die hölzernen Animationen(=Stock im Arsch-Syndrom) einiger Figuren im Spiel betrachten darf hat man schon die Gelegenheit das, wenn man den Entwicklern glauben schenken darf, Tutorial zu spielen. Der Hacken an der Sache ist nur das, falls ich nichts übersehen habe, absolut nichts erklärt wird. Man steuert zwar einen Helden der offensichtlich Gedopped(=Ähnlichkeiten zu Personen aus dem wirklichen Leben sind nicht beabsichtigt) ist und man so, wenn man den schon jemals in seinem Leben irgend ein Action-Rollenspiel gespielt hat, relativ leicht sich durch Gegnerhorden schnezeln kann aber eine Erklärung sucht man Vergebens. Vielleicht werden sich die deutschen Publisher unsereiner Erbarmen und wenigstens den Systemanforderungen einen Text ähnlich wie diesem beilegen...

Spieler sollte schon ein Action-RPG gespielt haben da die Entwickler vergessen haben im Tutorial ein Tutorial zu inkludieren(!)​
...beifügen.

Das würde sicherlich Millionen von Pokemon Spieler, die sich das erste Mal an ein PC Game wagen davor bewahren zu Silverfall zu greifen und doch die Regenbogenfarbige Version von Pokemon zu kaufen und so den Publisher vor einer Millionenklage wegen unterlassene Hilfestellung bewahren.

Nach einem kurzen Intermezzo wo unser gedoppter Tutorialcharakter von einem "Blitz der Erleuchtung" getroffen wird findet man sich in einem Lager wieder und findet seinem am Anfang des Abenteuers erstellten Charakters wieder. Von nun an wird man im Laufe des Abenteuers von einem Problem zum Nächsten geschickt um so den gordischen Spieleknoten doch noch zu lösen um den Spielspass zu finden.

Klick-Klick-Klick-Klick-Klick-Klick-Klick...
Action-Rollenspieltypisch bewegt man sich mit der Maus durch Klicken der linken Maustaste durch die Welt von Silverfall. Grafisch bewegt sich das ganze auf einem relativ hohen Niveau, auch wenn man mit der Kamera öfter seine liebe Not haben wird da der gewählte Winkel relativ Steil ist und man so immer wieder Nachfixieren wird um die Übersicht zu behalten. Wie schon oben erwähnt hat Silverfall einen comicähnlichen Look auch wenn die Entwickler nicht das ganze Potenzial daraus gehollt haben und man dafür das es eigentlich Comicähnlich aussieht wenig Comicgags drinnen. Hässlich ist das Spiel also nicht, die Gegenden die der Charakter im Laufe seines Abenteuers besucht sehen auch relativ Hübsch aus, es wird also definitiv für das Auge auch etwas geboten, auch wenn ich Persönlich einmal in den Raum stellen möchte das mir Silverfall zu ernst ist und mir es viel mehr gefallen hätte wenn man dem Spiel einen witzigeren Touch verpasst hätte. Genretypisch schließen sich im Laufe des Abenteuers diverse Lebensmüde uns an wo jeder seine eigenen Gründe dafür hat bzw. verschiedene Situationen unterschiedlich kommentiert.

Natürlich hat die Geschichte auch die eine oder andere unerwarteten Kehrwendung, Haupt- und Nebenquest die schön Lang sind und wo man quer über die ganze Karte marschieren darf bloss weil sich wieder irgendwer mitten in der Pampa verirrt hat und nun wie ein kleines Mädchen an der Hand genohmen werden muss um nach Hause gebracht zu werden bzw. irgendwer seine Spielschulden nicht bezahlt hat und wir ihm nun diese gefälligst heraus Prügeln sollen um in einer Quest weiter zu kommen.

Silverbug​
Was den Entwicklern stellenweise nicht gelungen ist das es bei manchen dieser Quest zwei Möglichkeiten gibt diese abzuschließen. Problem ist nur das bei Quests die über die mehrere Stationen gehen es die Entwickler verabsäumt haben diese Abschließen zu können. Wie schon erwähnt wurden sind die Hardwareanforderungen relativ Hoch und hier sollten unbedingt die Patches eingespielt werden da das Spiel in seiner derzeitigen Phase ohne Updates zu Abstürzen neigt. Hat man einmal die Updates eingespielt läuft das Spiel wie am Schnürchen.

Weiters möchte ich noch erwähnt wissen das es im Spiel sehr wohl eine Story gibt, bloss muss man eben auch die Texte lesen und nicht nur sich durch die Gegnerhorden durchklicken um das nächsten Level zuerreichen.

Abschliessend kann ich eigentlich nur sagen das ich das Spiel noch nicht durchgespielt habe da mein Französisch scheisse(=bedeutet ich habe Latein genohmen und spiele das Spiel mit einem Wörterbuch von Langenscheidt und übersetze mir jede Passage von Hand da die vorher erwähnten Übersetzungen einfach nur Schlecht sind) ist und ich so eigentlich nur folgendes über das Spiel sagen kann...

Fazit:

Wer weder Diablo II noch TitanQuest derzeit spielt aber ein Spiel bis zum nächsten ADDON jener sucht kann einen Blick auf Silverfall werden. Silverfall macht vieles Richtig, manches Falsch, aber zum Schluss bleibt ein seichtes Action-Adventure das dennoch ausreichen sollte um die Actionspieler für ein paar Stunden vor dem Schirm zu halten. Schmerzlich habe ich eigentlich nur Zwischensequenzen wie jener in den Blizzardgames vermiesst. Ebenso kommt der Humor in Silverfall zu kurz und das bei einem Game das eine comicähnliche Engine verwendet. Die Entwickler patchen das Spiel gerade also denke ich das die deutschsprachige Version dann um einiges Runder laufen wird als die Version die man derzeit bei seinem Importhändler erhält.

Weiters hoffe ich das sich die Publisher genug Zeit nehmen für die Übersetzung da sehr viel von der Story in Texten versteckt ist und man hier besser keine Fehler machen sollte.
 

ssj3rd

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Meine "Haupt" Frage ist damit immer noch nicht beantwortet , wann kommt das Spiel in Deutschland raus ?

Also wenn der Realase in den USA wirklich der 28 Februar ist , dann kann das ja noch ein weiclhen dauern bis das Game hierzulande erhältlich ist, natürlich müsste es dann komplett fertig gepacht sein (muahahaha ja sorry konnte ich mir nicht verkneifen den Witz :D )


Also sagen wir mal irgendwann im März , da kommt auch Two Worlds raus, scheint ein guter Rollenspieler Monat zu werden.

so jetzt brauch ich Kaffee , viel Kaffee, ne Massage könnte ich auch vertragen :D Scheiss Aljehol , nie wieder (wer´s glaubt :evillol: )

Mfg
ssj3rd
 
Zuletzt bearbeitet:

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.298
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Weiß einer wo ich Quests finde um auf über 50% Natur zu kommen? Bin derweil lvl 20 und in diesen Goblinminen da, würd aber endlich gerne mal die Werwolfform bekommen, doch mir fehlen 10% Natur, aber finde keine Quests die meine Gesinnung ändern :/

Edit: Hat sich erledigt und ich glaube die Werwolfform ist verbuggt, wenn ich Berserker als Werwolf benutze mache ich ZUVIEL dmg, die Gegner liegen praktisch instant, selbst Storybosse (Wenn ich mich an den Boss aus dem 1. Dungeon erinner, der n Krampf war) liegen in 1-2 Sek. :/ Kommt einem vor als ob man cheaten würde und glaube auch nicht das das so gewollt ist...


Bis heute liegt das Spiel nur in einer französischen Version im Laden. Wie schon einige richtig erwähnt haben existiert jedoch, woher auch immer, ein kleines Update in welchem offensichtlich die Texte im Spiel maschinell Übersetzt worden sind und welches die Audiotracks aus dem Spiel ebenso in übersetzter Form beinhaltet.

Die Qualität der Übersetzung (Texte) bewegt sich im unteren Bereich und wer hier die orginalen Texte und die Übersetzung vergleicht wird sehr schnell feststellen, das es oft der Fall ist das Apfel mit Birne übersetzt worden ist und man so bei einigen Quest bzw. bei den sehr langen Textpassagen immer wieder Übersetzungsfehler vorfinden wird.
Das kann ich NICHT bestätigen
Die deutsche Übersetzung ist 1A
 
Zuletzt bearbeitet:

Papr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
482
AW: Silverfall , wann kommt es in Deutschland raus ?

Das kann ich NICHT bestätigen
Die deutsche Übersetzung ist 1A
Ich sprach von der Text Datei die im Internet herumschwirrt damit man aus der Französischen eine Englische Version machen kann. Von der deutschen Version habe ich keinen blasen Schimmer da wir hier im Importladen Vorort nur die Französische Version lagernd hatten als ich letzte Woche vorbeigeschaut habe und mich überreden ließ das Spiel einmal anzuspielen und bei Nichtgefallen zurückzugeben.

Der Händler selbst hat gemeint das sie es im Laufe des Februar(15.02.2007) auf Deutsch erhalten werden.

Ich schätze also das es in Deutschland/Österreich/Schweiz zwischen dem 15.02.2007 ~ 28.02.2007 bei euren Händler sein wird.

Es gibt neue Hinweise auf den Releasetermin des Action-Rollenspiels Silverfall. Bisher war lediglich bekannt, dass die Veröffentlichung im Frühjahr 2007 erfolgt.

Mittlerweile hat sich ein PR-Mitarbeiter offiziell zu Wort gemeldet und Stellung zu diesem Thema genommen. Demnach ist der Release zur Zeit für die letzte Februar- beziehungsweise erste Märzwoche geplant. Einen konkreten Termin gibt es jedoch noch immer nicht.
Quelle:
 
Zuletzt bearbeitet: (Gamestar News-Meldung hinzugefügt)

ssj3rd

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Moin ,

Anscheinend wird die Deutschen Version einige Änderungen und Verbesserungen enthalten.

Klingt alles sehr gut , kann neue Pollenspielkost gut vertragen :D

Hier ein Video zu einer kleinen Review , leider habe ich keinen Premium Account, wenn jemand einen hat und sich das Video angeschaut hat , kann er ja mal berichten wie es so ist.

Hier : http://www.gamestar.de/news/vermischtes/gamestar_tv/1467541/gamestar_tv.html


Mfg
ssj3rd
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.261
In der Tat, aber Silverfall macht nichts anders als es Diablo vorgemacht hat und die Entwickler versuchen das auch nicht zu verleugnen. :)
Es kann ja nichts schiefgehen, man muss ja nicht alles kaufen...Gell? *g*
 

Cativerio

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.345
Nene,

da hab ich mich so auf ein überarbeitetes Interface und optimierte Performance gefreut, und nichts. Die deutsche Demo ist eben so enttäuschend wie damals die französische. Schade eigentlich - da bleibt nur noch die Hoffnung auf Loki, bzw. das Weiterspielen von Titan Quest samt Immortal Throne.

So long...
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
deutsche Demo von Silverfall ist da

endlich ist die deutsche demo von Silverfall erschienen und ne nette Fan-Site mit vielen
infos,videos und bilders gibs auch schon - leider ist die Demo richtig fett mit 1,7gb
hoffe es lohnt sich dann auch - den Sceenshots und Videos nach JAAAH...
>http://www.4fansites.de/silverfall/
>http://www.4fansites.de/silverfall/galerie.php
:cool_alt: und bin schon gespannt und werds dann gleich mal anfangen zu laden
 

Papr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
482
Also ich wäre überrascht gewesen wenn es große Unterschiede gegeben hätte zwischen der Deutschen und der französischen Version. So bleibt es, wie schon Cativerio richtig gesagt hat, an Loki und Titan Quest: Immortal Throne.

Persönlich hoffe ich das sich Loki stark an Rune hält. Titan Quest ist mir einfach zu Sauber und zu ...Gut. Naja mal abwarten wie Loki wird. Generell muss ich aber feststellen das die vielen Action-Rollenspiele der letzten Monate kaum noch so eine düstere Atmosphäre wie Rune bieten.
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.261
Ich kann mich den Vorrednern fast anschließen. Silverfall überrascht leider in keiner Form, es sei denn mit dem Fertigkeitsbaum "Technik" entpuppt sich das Spiel zu voller Größe.
Die Performance ist etwas schlechter als bei TQ und die Optik leider auch. Steuerung ist gewöhnungsbedürftig und der Held rennt oftmals tötliche Umwege, fall´s man abseits des Weges einen Point gesetzt hat.
Böse Falle sowas!
In der Demo lassen sich leider keine Options aufrufen, die die Auflösung oder Details verändern. Oder ich bin blind.

Mal sehen, ob ich´s noch weiterspiele. Bis jetzt langweilt es.
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.181
Hab jetzt auch mal ein wenig reingespielt. Soweit, so nett. Grafisch war ich auch ein wenig enttäuscht, aber ich mag halt den Cell-Shading-Look, fand ich bei XIII schon ganz toll. Spielerisch jetzt echt nicht der Knüller, aber mal schaun; wenn ich zum Release nix besseres zu tun hab, überleg ich es mir dann vllt. nochmal.

Ansonsten verspreche ich mir am meisten von Hellgate: London. Das ist auch schön düster. ;)
 
Top