Sockel 939 Zukunftssicher?

Xantion

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
Hallo
will nur kurz wissen , ob die zukünftigen Prozessoren ( Amd - Dualproz. usw. ) für den Sockel 939 gefertigt werden oder ob schon ein anderen Sockel in Aussicht ist.

Danke für die antwort ;)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Teils teils...es wird sicher einen FX für Sockel 939 geben.
Der neue sockel M kann halt noch zusätzlich DDR2 beherrschen
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
zukunftssicher ist relativ. Wenns dumm läuft, dann wechseln sie halt früher den Sockel
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
glaube nicht, das sie die Sockel 939 Dualcores vergessen und gleich mit der neuen Technologie auf den Sockel M wechseln. Es gibt ja schon Dualcore-Opterons mit Sockel 939
 

t0x!n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
284
Der Sockel 939 ist meiner Meinung nicht Zukunftsicher. Im Moment ist das gar nichts. Wer weiss ob und wann sich BTX richtig durchsetzen kann. Wann kommt DDR2 Support und und und...

Also nicht warten... kaufen...

Außerdem sind die AMD Boards nicht sehr teuer. Ich habe meins damals für 120€ bekommen als es neu auf dem Markt war. Daran wird es sicher nicht scheitern, wenn du schon viel Geld für eine neue CPU ausgiebst.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Also BTX hat sich bis jetzt noch nicht durchgesetzt und muss es auch nicht...
bei DDR2 ist es genauso.
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Wobei sich DDR2 wohl schon bald durchsetzen wird, es seidenn AMD überspringt DDR2 und nutzt DDR3.

Für BTX sehe ich auch nicht den geringsten Anlass. Denke AMD macht da auch nicht mit, da der BTX-Standart nur entwickelt worden ist, um die Verlustleistung der Intel-CPUs besser abführen zu können.

Ich denke BTX wird mit dem Intel Dualcore eingeführt, jenachdem wieviel Watt Verlustleistung sie haben.
 

Bokill

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.642
Der Sempron soll irgendwann ab 2006 den Sockel 939 übernehmen. So gesehen bleibt uns daher mindestens 2 Jahre der Sockel 939 uns noch erhalten (2005 + 2006). Aber wer 6 Jahre bei dem gleichen Sockel bleiben will, der sollte sich dann lieber einen Sockel A, Sockel 7, oder einen 486 holen. Die lebten recht lange, und der Markt ist immer noch mit Gebrauchtware und Embedded-Zeugs angefüllt.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Der Athlon 3000+ für etwa 130€ macht einen Sempton völlig überflüssig. Noch weniger Takt oder weniger cache würde nichts bringen
 
Zuletzt bearbeitet:

Bokill

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.642
Der Sempron bekommt in den unteren Klassen ja auch weniger L2 Cache ... dafür wird der noch weniger kosten ... :D

Und was jetzt als High End im Jahre 2004/2005 verkauft wird, ist im Jahr 2006 nur noch "billiger Schund", daher die Umbenennung des Athlon64 im Sockel 939 im Jahr 2006 zu Sempron. Nur wann und wie genau, mit welchen Features, das sehe ich nicht in meiner Kristallkugel.

MFG Bokill
 
Zuletzt bearbeitet:

RedRevelation

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
330
Naja der Sockel ist IMHO zukunftssicher im Bezug auf die DualCores. Was nach den Dc's kommt weiss niemand. Das Problem ist eher das Chipset (an Socket A, 478 und 775 denken). Obwohl ich denke, dass nach Dual core eh ein neuer Sockel kommt und somit die aktuellen Chipsets des 939er auch alle zukünftigen 939er Prozzis unterstützen werden. (DC sollen ja auf K8T800, nforce3 etc laufen).

Am Schluss bleibt noch die Frage: Was ist die Alternative? Der Sockel T ist schon wieder alt im Sinne, dass man das Chipset wechseln muss um vollen Support zu bekommen (spätestens beim Presler, beim Smithfield gehts noch so).

Somit ist der 939er aus meiner Folgerung der zukunftssicherste von allem...und im Endeffekt spielt ja dies eine Rolle.
 

win.doof

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
100
Naja der Sockel 939 wird auch irgendwann aussterben wie jeder andere auch ^^
Wenn du ausm Geschäft gehst mit deinem neuen PC ist der eh wieder veraltet.
Ich persöhnlich werde mein Sockel 754 aufbrauchen und erst beim Nachfolger des 939ers umsteigen.
 
Top