Software zum Anpassen von MP3s

Freynhofer

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
Hallo zusammen, ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, meine MP3 Sammlung zu sortieren, was bei 32 GB in richtig viel Arbeit ausartet.

Nun würde mich interessieren, ob es ein Tool gibt, welches Redundanzen selbständig erkennt.
Außerdem würde ich sie gerne vom Klang her anpassen, da sie ins Auto wandern sollen und ich nicht ständig die Lautstärke anpassen möchte, weil einige Lieder leiser sind als andere.

Hat da jemand von euch eine Idee?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!
 

Gradenkov

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.108
AW: Software zum Anpassen von MP3´s

Redundanz ?
Hab jetz 20 min. Wiki gelesen bin aber auch noch nicht schlauer.

Mit den Lautstärken ist sicherlich machbar.
Gibs ja schliesslich auch bei nero (alle audiodateien normalisieren).
Ich glaub bei Audiograbber gabs mal ne option dazu...
 

keiji

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
498
AW: Software zum Anpassen von MP3´s

Zum Beispiel:

Zum Anpassen der Lautstaerke:
MP3Gain

Doppelte Dateien:
Anti-Twin
 

Zathras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
578
AW: Software zum Anpassen von MP3´s

Gradenkov:
mit reundanz ist in dem fall eher dies hier gemeint:
http://de.wikipedia.org/wiki/Redundanz_(Technik)
Ein mehrfaches vorhandensein einer resource, im wikibeitrag eher auf maschinen bezogen, kann aber auch auf datenhaltung angewandt werden.
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
AW: Software zum Anpassen von MP3´s

Du hast aber viele CDs bei Dir rumstehen.:lol: Gibt es Mengenrabatt bei IKEA, wenn man 30 CD-Regale kauft? :D

Wie wäre es mit iTunes?

Gruß
Doly
 

Freynhofer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
AW: Software zum Anpassen von MP3´s

Vielen Dank für eure Antworten!
Mit Redundanz meinte ich, daß ich mehrere Male dieselbe Datei habe, die zB auf mehreren Samplern drauf war, aber immer anders heißt. Bsp: "A.B.C", "A_B_C", "A-B-C", "A B C" "A/B/C" sind verschiedene Schreibweisen für ein und denselben Song. Somit taucht der Song dann 5 Mal in meiner Sammlung auf, was eigentlich nicht der Sinn war.
Oder manche DVDs habe ich nach Ordner unterteilt. So hatte ich gestern beispielsweise denselben Song 20 mal auf der DVD.
Ich bin zwecks Übersicht und Anzeige im Autoradio gerade dabei Jede Datei von Hand nach folgendem Schema zu bearbeiten (Datei markieren, Rechtsklick, Eigenschaften, Erweitert): Der Dateiname ist der Titelname, Der Titel ist ebenfalls der Titelname, der Interpret ist der Interpretenname und unter Genre wird das Genre zwecks übersicht ausgeführt. Dann kann ich wenigstens später die Dateien nach Interpreten und Genres sortieren.

@ keiji: Vielen Dank für die Tools, werde es gleich mal testen :).

@ Doly: Nein, habe mich von meinen CD´s getrennt und habe alles zuerst auf die Festplatte und nach erreichen von 4 GB auf DVD´s gebrannt. Insofern konnte ich mir das Abenteuer IKEA Gott sei Dank sparen ;).
 
Top