Soldiger Gaming PC

LampusDes

Newbie
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
1. Was ist der Verwendungszweck?
70% Gaming, 10% Videobearbeitung, 20% Office für die Uni


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
- Pubg, Battlefiel V und Battlefield 1, CS:GO, Witcher 3, Darksiders 3, Devil May Cry etc.
- Singleplayer Spiele meist auf hohen Einstellungen jedoch werden 144FPS meist angepeilt
- bei Multiplayer Spielen ist die Grafikeinstellung immer auf niedriger Qualität um die meiste FPS zu bekommen, z.B. in CS:GO gerne 300+ FPS
- alles auf FullHD also 1080p

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Eigentlich nichts davon, ganz selten mal CAD oder GIS

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Overclocking ja, da ich einen i5-9600k holen möchte und das Gehäuse Fractal define Nano S auch schallgedämpft ist wodurch der PC overclocked werden kann und leise ist (erhoffe ich mir ^^)

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

Es wird kein G-Sync oder FreeSync unterstützt. Mein Monitor ist der BenQ XL2411, 1080p, 144Hz, TN-Panel, 1ms Reaktionszeit

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): i7-3770 non k
  • Arbeitsspeicher (RAM): Hynix HMT351U6EFR8C-PB 4x4GB, DDR3
  • Mainboard: HP h9-1346eg (no name mainboard, oft auch PEGATRON 2AD5 (https://support.hp.com/gb-en/document/c03132942)
  • Netzteil: no name china böller, kein name erkennbar
  • Gehäuse: Sharkoon VG5-W
  • Grafikkarte: Super Palit Jetstream GTX 1060 6GB
  • HDD / SSD: HDD: WD Blue 1TB (2012), SSD: neue, unbenutzte Samsung EVO 860 500GB gekauft

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
600-800€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
7

5. Wann soll gekauft werden?
Jetzt

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Ja


USERBENCH ERGEBNISSE:
UserBenchmarks: Game 69%, Desk 53%, Work 46%
CPU: Intel Core i7-3770 - 68.8%
GPU: Nvidia GTX 1060-6GB - 77.9%
HDD: WD Blue 1TB (2012) - 82.7%
RAM: Hynix HMT351U6EFR8C-PB 4x4GB - 55%
MBD: HP h9-1346eg


Was ich mir vorgestellt habe zu kaufen, was auch gerne diskutiert werden darf:

CPU: Intel® Core i5-9600K 6X 3.7GHz Boxed(Ohne Kühler), Kosten: 273,47€
https://www.amazon.de/dp/B07HHLX1R8/?coliid=I3TW1XFYYP19G5&colid=TB9OHQ85CMMH&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

CPU-Kühler: weiß ich noch nicht, Ideen?

Mainboard: MSI MPG Z390I Gaming Edge AC Motherboard Schwarz --> Gute Idee? Kosten: 149,99€
https://www.amazon.de/dp/B07HSC8RKX/?coliid=I2OMZ22G2G4D5&colid=TB9OHQ85CMMH&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

GPU: meine alte Palit Jetstream GTX 1060 6GB

RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16 XMP 2.0 in blau --> Gute Idee? Kosten: 129,90€
https://www.amazon.de/dp/B0143UM4TC/?coliid=IP1PVCDIH1L9I&colid=TB9OHQ85CMMH&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Netzteil: be quiet! Pure Power 11 cm ATX PC Netzteil 500W schwarz 80PLUS Gold mit Kabelmanagement BN297, Kosten: 71,99€
https://www.amazon.de/dp/B07JHLD38L/?coliid=I2CDGAD5KUM2D5&colid=TB9OHQ85CMMH&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Gehäuse: Fractal Define Nano S, Kostten: 62,99€
https://www.amazon.de/dp/B01BBZJH60/?coliid=I3EXO99KA4FOB6&colid=TB9OHQ85CMMH&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Ist das eine sinvolle Zusammenstellung? Ich weiß das von einem i7 auf einen i5 ein Downgrade ist, aber der i5-9600k schein sau stark zu sein und konkuriert in vielen Spielen gegen den i7-9700k oder i7-8700k bzw auch i9-9900k.

i7-3770 vs i5-9600k
https://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-9600K-vs-Intel-Core-i7-3770/4031vs1979
 
Zuletzt bearbeitet:

natto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
296
Warum so ein teures Board? Warum nicht eins für 50-70 Euro was kaufen? Mehrwert?
Ein i5-8400 ist (bei Spielen) nicht sonderlich viel langsamer und gerade für ca. 160 Euro zu haben.

Mit Speicher, Netzteil und Gehäuse kann man sicherlich nicht viel falsch machen.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.301
Warum einen i5 wenn du Battlefield spielst? Taugt dort doch nichts.. auch nicht in PUBG.
i7 oder Ryzen.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.638
Würde noch auf die CES warten (9.1.) und dann entscheiden, günstig einen 2700X abgreifen oder den Zen2.
Beim Board würde ich dir ASrock empfehlen und kannst ja mal nach passendem B-Dies schauen.
Zum CPU Kühler Dark rock 4/ Pro4 oder NH D 15S.

Sry für OT aber was bringen 300+ Fps in CS GO außer eventuelles Spulenfiepen?
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.301

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.638
@snickii
Das ist klar, aber man kann ja schonmal rüber schielen, vielleicht gibts auch wieder einen passenden Mindstar Deal.
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Zen2 wird ja nicht direkt verkauft werden, da muss er wohl noch ein halbes Jahr warten.
Ich persönlich schätze da nicht mit einem halben Jahr.
Zen+ wurde auch im Januar vorgestellt und im April gab es die ersten Chips zu kaufen. Also gerade mal 3 Monate. Wenn AMD sich da dran hält (wovon ich ausgehe da ich recht sicher bin dass sie auch eine neue GPU Architektur 2019 veröffentlichen wollen und wohl gerne ein paar Monate Zeit zwischen beiden Architekturen haben möchten) würde ich mit einem Release spätestens im Mai rechnen mit neuen GPUs dann im September/Oktober.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.301
@Kombra na dann hoffen wir mal das es einen ordentlichen Schub nach vorn gibt, evtl. kommt er dann auch bei mir rein. :-)
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.300
Bitte sehr, hier mit der R7 2700X CPU:

1 AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz, boxed (YD270XBGAFBOX)
1 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (CMK16GX4M2B3200C16)
1 MSI B450I Gaming Plus AC (7A40-004R)
1 Scythe Mugen 5 [Rev. B] (SCMG-5100)
1 Fractal Design Define Nano S, Acrylfenster, schallgedämmt, Mini-ITX (FD-CA-DEF-NANO-S-BK-W)
1 Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 (SSR-550FX)

Summe der Bestpreise ca. 750,-

Dazu dann noch deine SSD, HDD & GPU.

=EDIT=
Wenn du möchtest, kannst du den "Scythe Mugen 5 [Rev. B]" auch weglassen und es mit dem der CPU beiliegenden "AMD Wraith Prism" CPU Kühler versuchen.
ComputerBase Test zum "AMD Wraith Prism": https://www.computerbase.de/2018-05/amd-wraith-prism-boxed-kuehler-test/
 
Zuletzt bearbeitet: (siehe =EDIT=)

LampusDes

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
Top