News Sonys Playstation 3 kommt mit Shader-Model 3

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Ende dieses Jahres geht es wieder los, wenn Microsoft mit der Veröffentlichung der Xbox 360 die nächste Runde im Kampf der Giganten um die Vorherrschaft auf dem Konsolenmarkt einläutet. Vor allem Platzhirsch Sony hat viel zu verlieren und stattet deshalb seine kommende Playstation 3 mit fortschrittlicher Hardware aus – so auch der Grafikchip.

Zur News: Sonys Playstation 3 kommt mit Shader-Model 3
 

DiamondDog

Captain
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.087
das ist ja wohl auch das mindeste, für eine konsole die die nächsten 5 jahre aktuell bleiben nöchte. also eigentlich müsste man schon Schader 4.0 unterstützen.
 

Goldberg1

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
575
Aber es ist ja gar kein Shader Model 3 sondern etwas ähnliches und da werden sicher auch neue Features wieder drinnen sein
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.333
eigentlich is das aber noch ned fertig entwickelt geschweige vollständig spezifiziert ;)
 

TheCounter

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.755
Zitat von Goldberg1:
Aber es ist ja gar kein Shader Model 3 sondern etwas ähnliches und da werden sicher auch neue Features wieder drinnen sein

Ich denk mal die Ressourcen werden etwas mehr sein. Bei der X-Box 360 ist ja schon bekannt das der R500 "beyond Shader Model 3.0" ist, bezüglich der Ressourcen (z. B. anstatt 65535 an Maximalen Instructions nun 500.000; dazu mehr Interpolated & constant Registers etc.).

Wird wohl bei der PS3 ähnlich sein.
 

WoD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
414
Unterstützt die XBox360 nicht schon eine Art SM4.0, ich denke da gerade expliziet an die Unified Shader Architectur?


Edit:
@TheCounter
Was für eine Lady haste da in deinen Ava?, sieht nett aus! :)
 

DiamondDog

Captain
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.087
das ist die von Smallville glaub ich
 
S

ShaÐe45

Gast
Kristin Kreuk heisst die, sehr süß. :D

Zum Thema: Naja, keine wirkliche Überraschung oder? nVidia hat seit der 6800 Serie SM3, warum sollte es also im weiterentwickelten RSX fehlen? ;)
 

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.152
Zitat von TheCounter:
Ich denk mal die Ressourcen werden etwas mehr sein. Bei der X-Box 360 ist ja schon bekannt das der R500 "beyond Shader Model 3.0" ist, bezüglich der Ressourcen (z. B. anstatt 65535 an Maximalen Instructions nun 500.000; dazu mehr Interpolated & constant Registers etc.).

Wird wohl bei der PS3 ähnlich sein.
Nunja, der NV4x kann auch schon unendlich lange Pixel-Shader-Proigramme abarbeiten, nur unterstützt dies eben die DX9-Norm nicht.

Unterstützt die XBox360 nicht schon eine Art SM4.0, ich denke da gerade expliziet an die Unified Shader Architectur?
Das Shader-Model hat nichts mit einer Unified-Shader-Architketur, wie der R500 eine ist, zu tun;)
 

WoD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
414
Okay, somit wäre das geklärt ;)
PS3 werde ich mir aber wohl kaufen, hatte bisher noch nie eine Konsole, mal sehn wie die so sein wird *hehe*

Zu DX10 nochmal: Stehen denn schon Specs fest, was DX10 im Gegensatz zu DX9 können soll? Ich dachte, das würden nur etwas "kleinere Sachen" sein.
 

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.152
Zu DX10 nochmal: Stehen denn schon Specs fest, was DX10 im Gegensatz zu DX9 können soll? Ich dachte, das würden nur etwas "kleinere Sachen" sein.

WGF2.0 (an das DX10-Gerücht glaube ich nicht) ist, soweit ich weiß, noch nicht vollständig spezifiziert. Nichtsdestotrotz gibt es schon ein paar Folien, die ein paar Specs beinhalten, jedoch habe ich das nicht im Kopf. So ist eine Unified-Shader-Architektur in Hardware (!) nicht mehr vorgeschrieben. ob der zusätzliche Geometry-Prozessor noch drin ist, weiß ich jetzt so auf die Schnelle nicht mehr.
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
230
Was ist jetz eigentlich besser von dem shader? xbox 360 oder ps3
 
O

oliboli

Gast
Den Fehler den viele im Bezug auf Konsolenhardware machen ist, dass sie sie mit PC-Harware vergleichen!
Als ob es schlecht wäre, wenn eine Konsole kein DirectX bzw. SM unterstütze! Das sind nur Tools die das Programmieren komplexer Shader einfacher machen soll, dass es Alternativen zum non-plus-super SM 3.0 gibt, lassen hier einige mal aussen vor und denken, dass wer SM 3.0 nicht vollständig unterstützt keine gute Grafik hinbringt :p
Dasselbe mit OpenGL! Nur weil DirectX dank Mschrott 100 mal verbreiteter ist, ist es noch lange kein garant für tolle Grafik! Es ist alleine in der Hand der Entwickler, und man merkt beim vergleich Konsole - PC, wo genau die 08/15 proger hocken und sich bereitwillig bedienen als selbst zu entwickeln!
 
G

Green Mamba

Gast
Zitat von oliboli:
Das sind nur Tools die das Programmieren komplexer Shader einfacher machen soll...
Da liegst du falsch. Ein shader model spezifiziert genau die Möglichkeiten die die Hardware bringen muss. Das hat nix mit Tools oder Programmiersprachen zu tun. Es sind schlichte Möglichkeiten die man mit dem model hat.
Wenn das SM3.0 spezifiziert dass man in 3D Floating-Point Texturen schreiben kann vom Vertex-Shader aus, und die Hardware das nicht bringt, dann ist sie eben keine SM3.0 Hardware, oder eben als "eingeschränkt" zu bezeichnen. ;)
 

swz.alucard

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
705
was für eine überraschung... rsx ist nur ein g70@90nm und bisschen dran optimiert um ihn an die konsolenumgebung anzupassen.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Sony will bloß wieder von sich hören lassen. Damit keiner vergißt das sie auch an einer NextGen Konsole werkeln. Weiter ist das nichts. Eigentlich war es schon von vornherein klar das die neue Konsolengerneration auch SM3.0 (oder ähnliche konsolenspezifische Komponenten) unterstützt. Da hätte man sich diese stumpfsinnige "News" seitens Sony auch sparen können.
Aber solche übermäßig "interessanten" Meldungen von der PS3 wird es bis zum tatsächlichen Launch weiter geben. Aber glaubt mir, wenn die X360 raus ist wird das noch schlimmer. Dann zählen die jeden Transistor der PS3 Platine einzeln auf.

Das schlimme ist nur das Sonyfanboys glauben das sowas nur die PS3 besitzen wird und keine andere Konsole nur annähernd etwas entgegen zu setzen hat. :stock: :utminigun:
 

MC´s

Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.609
Sony will sich halt im Gespräch halten. Ist ja auch klar wenn sie nicht so viele Marktanteile an MS verlieren wollen.
Mit der PSP ist Sony ja gerade dabei den nächsten Konsolensektor zu erobern, wenn die ganzen Verkaufszahen stimmen, und dann wollen sie natürlich ihren eroberten Sektor verteidigen. Bald wird nur noch Sony und MS um die Marktanteile kämpfen, zumindest bei den Heimkonsolen, weil ich denke der Revolution von Nintendo wird wieder das Schlußlicht bilden und damit die vielleicht letzte Heimkonsole von Big N. Schade wäre es, der Konkurenz zu lieben.
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
Zitat von swz.alucard:
was für eine überraschung... rsx ist nur ein g70@90nm und bisschen dran optimiert um ihn an die konsolenumgebung anzupassen.

Hey,

woher willst du das denn so genau wissen??

Vielleicht auch mehr Pipelines, etc. als der G70, ist ja schließlich mit 90nm dann weniger das Problem..

Abwarten, wir werden es ja sehen :D

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
Achso und ich dachte die wollten auf OpenGL 2.x setzen..

Was ist denn genau CG?

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 
Top