Soundproblem bei Videowiedergabe Asus Eee PC

Coomassie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
468
hallo ihr,

ich hab ein problem mit meinem Netbook von Asus. Es ist ein Eee PC, welcher genau, kann ich jetzt nicht sagen, aber ich hab ein Intel Atom N450 drin und 1GB Ram und Windows XP.

Ich bin derzeit auf reisen und dachte mir gestern, guck ich mir doch mal schön im bett ein filmchen oder eine serie zum einschlafen an.
Nun ist das problem, das wenn ich etwas mit vlc starte, der ton total abgehackt ist, also nicht ansehbar.
ABER: wenn ich meine kleine 2,5" externe festplatte dran hänge, funktionieren die filme/serien tadellos. Ich starte nichtmal die folge von der externen, sondern das file liegt auf der interen vom Netbook.
Wenn ich Strom anschließe, hab ich natürlich auch keine probleme, aber hier sind keine steckdosen in der nähe, leider :(

An den Performence Modus hab ich auch schon rumgespielt. Es ist egal ob ich den Auto Power Save Mode an habe, oder auf Super Performance stelle.

Hinzu kommt, das ich die Videos mit Winamp oder WMP nicht wiedergeben kann. Ich hör dann zwar den Ton einwandfrei, aber sehe kein bild. Es sind ganz normale videodateien .avi! Mit codec runterladen bei WMP hab ich es auch schon versucht, aber passiert nichts. Ich kann mir hier jetzt auch keinen anderen player irgendwie runterladen oder so, weil ich hier kein kostenloses internet hab.

Weiß da vielleicht jemand rat? ODer kennt das Problem? Weil wenn ich meine externe dran hänge ist der Akku super schnell leer natürlich.

Schonmal vielen dank für eure aufmerksamkeit und eventulle hilfe :)

lg Siffy
 
Versuch's erst einmal mit dem Codec-Pack ffdshow und mit einem vernünftigen Videoplayer (anstatt WMP und Winamp z. B. Media Player Classic, VLC ...). Hast du ansonsten die Grafiktreiber von Intel installiert?
 
neue treiber drauf und dann müsste das laufen.
google mal nach slimdrivers der durchsucht den pc nach alten treibern. funktioniert bei mir bestens
 
Vielen dank für eure Antworten.

Ich hab mir jetzt den Endcoder mal heruntergeladen und es funktioniert. Jetzt kann ich mir die sachen mit winamp oder WMP angucken. Bei großen dateien (45min folge) ist der ton bei WMP immer noch abgehackt, aber es funzt jetzt mit winamp.

Obwohl ich ja auch VLC bevorzuge, aber da startet der endcoder nicht.

Ich hab trotzdem auch nochmal nach updates suchen lassen und 2 gefunden, auch ein soundtreiber, aber das hat auch nichts geändert.

Aber es funzt jetzt ja erstmal mit winamp, auch wenn ich lieber vlc nehme ;)

Vielen dank für eure hilfe :)

lg Siffy
 
Zurück
Top