speedfan

aivazi

Commodore
Registriert
März 2008
Beiträge
4.196
für welches bauteil steht temp3
nun jetzt zum prozessor dort gibt es ja bei zweikern prozessoren 3 anzeigen
Core0 , Core1 und Core für was stehen diese angaben
 
Hier das steht in Everest :


Temperatures:
CPU 27 °C (81 °F)
CPU #1 / Core #1 29 °C (84 °F)
CPU #1 / Core #2 31 °C (88 °F)
Aux 46 °C (115 °F)
GPU 64 °C (147 °F)
GPU Diode 69 °C (156 °F)
GPU Memory 64 °C (147 °F)
GPU Ambient 56 °C (133 °F)
WDC WD2500JD-00HBB0 40 °C (104 °F)

Cooling Fans:
CPU 3092 RPM
Chassis 1557 RPM
GPU 1596 RPM (60%)

Voltage Values:
CPU Core 1.18 V
 
Die Chipsatz Temperatur fehlt mir und nochwas in Programmen wie Speed Fan
steht folgendes:
Core0 : 27°
Core1 : 29°
Core : 69°
Temp3 : -128°
 
Entweder bin ich blind oder die Motherboard temperatur wird nicht angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich tipp mal auf AUX, 46°C sieht nach Mainboard Temperatur aus.

Aber eigentlich komisch bei mir steht Motherboard.
 
Bei mir steht auch nur AUX, bin egtl. davon ausgegangen das es mein BQ!DPP 450W ist, weil ich da den Fan aufm MB angeseteckt habe... :)

MfG
 
Moros schrieb:
Core0 und Core1 sind die CPU-Kerne. Core ist vermutlich die GPU. Temp3 ist ein ungenutzter Sensor.

Du siehst doch von welchem Chip die Sensoren stammen.

Core IST die GPU Core-Temperatur!!
 
Wieso zeigt speedfan bei meinem PC durschnittlich ca 15° mehr an als 3 andere Programme, die in etwa das gleiche anzeigen?
Kommt mir irgendwie seltsam vor. Zumal die gleichen Sensoren benutzt werden.

Langsam glaube ich auf siesem Gebiet nichts mehr. Solange die Kiste läft, läuft sie!

Noch verrückter sind die Spannungswerte. Da dürfte gar nichts mehr funktionieren.

Solange es keine Meßprogramme gibt, die wenigstens halbwegs geeicht sind, ist mir das alles wurscht, was da steht!:evillol::evillol::evillol:
 
Zurück
Oben