News Speedlink Sovos: Pixart und Licht machen Ergonomie spieletauglich

so_oder_so

Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.505
Allein die Überschrift ... Pixart und Licht machen Ergonomie spieletauglich.

Jooooo, vor allem der RGB Scheiss reisst es raus. Ohne das wäre die Maus maximal ein Briefbeschwerer.
 

Xhybrid

Banned
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
398
Benutze zum entspannten surfen eine Vertikal-Maus um dem Handgelenk ein bisschen Abwechslung zu gönnen.
Ich persönlich könnte aber niemals dauerhaft mit ner Vertikal-Maus daddeln. Für Leute die damit zurecht kommen, sich solch eine Maus zum daddeln gewünscht haben, bestimmt ein Versuch wert.
 

NMA

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.257
Unabhängig von der Leistung und dem Featurepacket, des hier beworbenen Eingabegeräts stimmt mich das positiv, mit einem dezenten "Juhuu" auf den Lippen.
 

paulinus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
502
Finde ich auch sehr interessant, ich möchte seit meiner Cherry MW4500 keine andere Mausform mehr. Je nach Implementation kann der Stick auch im Desktopbetrieb absolut genial sein, mMn um Welten angenehmer als jedes Mausrad. Und der Sensor ist wie beschrieben auch etwas besser als die meisten Alternativen. Mit Maus+Tastatur zocken tu ich eh kaum noch.
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.577
lange hab ich solche Mäuse belächelt, einen Tennisarm und Physiotherapie später nutze ich eine vertikale Maus 8 Std. am Tag zum Arbeiten, seitdem bin ich Beschwerdefrei
 

Xhybrid

Banned
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
398
@Genoo

Geht mir genauso, das stumpfe aufliegen des Handballens und des Unterarms haben über die Jahrzehnte mit normalen mäusen spuren hinterlassen ;) Wie schon oben geschrieben finde ich eine Vertikal-Maus eine entspannende Abwechslung.

@JackA$$

Danke für den Tipp! 17€ oO :daumen:

Aber das Steuerkreuz fehlt oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stev010881

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
342
Marketing: Entwickelt etwas was es auf dem Markt noch nicht gibt, scheißegal ob es praktisch ist oder nicht. Entwicklung: (Augenroll) Hier ist eine "Turm-Maus". Die ist zwar scheiß unbequem in der Handhabung, aber es ist etwas anderes. Marketing: We love it! Werft die Spritzgussmaschinen an ...
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
16.991
@JackA$$
Das ist nicht die selbe maus. Es fehlt zum beispiel der daumen joystick.
 

Gufur

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.335
Das Ganze jetzt bitte mit High-End Sensor, richtigem Analog-Stick und die wäre gekauft.
 

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.818
Ich will doch blos ne vertikale Maus mit min. 2 Daumentasten und nem guten Sensor ... nicht fürs Gaming unbedingt, aber für auf Arbeit. Das kann doch eigentlich nicht sooo schwer sein ....
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.830
Marketing: Entwickelt etwas was es auf dem Markt noch nicht gibt, scheißegal ob es praktisch ist oder nicht. Entwicklung: (Augenroll) Hier ist eine "Turm-Maus". Die ist zwar scheiß unbequem in der Handhabung, aber es ist etwas anderes.

Hast du schon jemals eine Vertikale Maus genutzt...?
Mir scheint die Antwort lautet nein, sonst würdest du sowas nicht schreiben: vertikale Mäuse sind allen normalen Mäusen in Sachen Ergonomie klar überlegen. Einmal auf Arbeit ne vertikale Maus und man will nie wieder auf normale Mäuse zurück.


Ich hatte Trust GXT 144 da und war von der leider gar nicht begeistert...
Die handhabt sich schlechter als meine Arbeits-Maus von Havit, dann hatte sie ne doof beschichtete Oberfläche und die Kanten vorne unten an der Maustaste war zu scharf... Ich bin deswegen erst mal skeptisch, was andere vertikale "Gaming Mäuse" angeht.

Hier finde ich besonders bedenklich, dass es einfach nur ne rebrandete Billig-Maus ist...

Sollte mal wer ne gute vertikale Maus mit anständigen Tasten und Sensor machen, gebe ich der gerne noch ne Chance. Bis dahin aber bleibe ich erst mal bei ner Standard-Maus zum spielen und ner billigen Vertikalen für Arbeit ;)
 
Top