Spiele Computer

D0m3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
68
Guten Abend,

Nun nach 6Jahren will ich mir endlich einen neuen Computer gönnen.
Da meine letzte Zusammenstellung schon ziemlich lange her ist, seid mir bitte deshalb nicht böse, falls der ein oder andere Komponent nicht passt bzw nicht Up to Date ist.
Preislich wollte ich ca. 1000€ ausgeben
Maus, Tastatur, Bildschirm vorhanden

Meine Zusammenstellung Überarbeitet:
1x AMD Phenom II X4 955 (C3), 4x 3.20GHz, boxed (HDX955FBGMBOX) = 119,90 €

1x ASUS ENGTX460 DirectCU/2DI/1GD5, 1GB DDR5, PCI-Express = 168,80 €

1x ASUS M4A89TD Pro/USB3, Sockel AM3, ATX = 150,22€

1x Lian Li Aluminium-Cardreader CR-36B = 20,36 €

1x Samsung SH-B123L - DVD±RW-Laufwerk (±R DL) / DVD-RAM / BD-ROM-Laufwerk - Serial ATA = 73,90 €

2x 4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9 = 126,58 €

2x Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD105SI) = 96,20 €
_____________________________________________________
ca. "Noch nicht festgelegt"


Brauche dazu noch ein ausreichendes Netzteil und einen Leistungsstarken CPU Kühler.

Bitte um Verbesserungsvorschläge. Möchte einen sehr Leistungsstarken Computer haben mit dem ich Spielerisch und Grafisch sehr gut arbeiten kann.
Ich möchte nicht gezwungen sein ein halbes Jahr später wieder aufrüsten zu muessen.

Vielen lieben Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Also bei der Festplatte würde ich den Samsung Spinpoint F3 nehmen , und bei der Graka würde ich die GTX 460 nehmen oder die HD6850
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.499
1. bei deiner zusammenstellung fehlt die hälfte.
2. die grafikkarte erscheint mir bei dem budget etwas schwach.
3. schon unsere faq zu dem thema gelesen?
 

D0m3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
68
Kannst du vlt auch deine Entscheidung begründen? Evt Positive Aspekte nennen die meine oben genannte Grafikkarte auskicken?

Edit: Habe meine Zusammenstellung ein wenig überarbeitet.... Was soll den noch fehlen? Bitte auch die Dinge dann nennen... Weitere Verbesserungsvorschläge?

Würde das System gerne noch vor Weihnachten bestellen und zusammenbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.217
Ich würde dir ein Phneom2 X6 1055 plus Mugen 2 CPU Kühler 4-8GB DDR3 1333-1600 mit CL7 bis Cl8 Latenzen raten.
Grafikkarte eine HD6870 1Gb oder GTX470 1GB

Willst du die zwei HDDs in Raid0 laufen lassen da?
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.431
Mainboard mit 870er Chipsatz nehmen, 150 € für ein Gaming PC MB sind unnötig.
 

loetifant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
478
Ich möchte nicht gezwungen sein ein halbes Jahr später wieder aufrüsten zu muessen.
Dann ware ne 6850 oder ne gtx 460 besser
da dvd laufwerk/brenner is en bischen zu teuer. kriegste auch schon ab 15 euro.
netzteil kann ich dir ein enermax/be quiet/seasonic o.ä. ab 450 watt empfehlen.
cpu kühler entweder artcic freezer pro 7 oder scythe mugen2 rev. b empfehelen.
 

benoetigt

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.257

Fireball89

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
keine gute Zusammenstellung. 8GB RAM, dafür relativ schwache Graka und unnötig 2 Festplatte drin. Dafür wieder keine SSD.
Vorschlag: AMD Phenom II X6 1055T + HD6870 + 4GB RAM + gutes 870er Board + OCZ Vertex 2 Extended 60GB oder 120GB + Samsung F4 EcoGreen 2TB

Netzteil: http://geizhals.at/deutschland/a342994.html
CPU-Kühler: Scythe Ninja 3
 

D0m3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
68
Naja da ich sehr viel mit Grafikprogrammen arbeite und nebenbei den Computer auch zum Spielen nutze, sollte natürlich viel Speicherplatz vorhanden sein (Derzeit sind Intern 540GB & Extern 250GB belegt)
Möchte natürlich auch kein ruckeln beim bearbeiten von Videos und Bildern haben, ebenso nicht bei Spielen die ich gerne mit hochauflösende Grafik spielen möchte.


Vielen Dank an alle Antworten hier

Da meine Zusammenstellung wohl komplett für die Tonne ist, würde ich mich über eine persönliche Zusammenstellung von euch Profis umso mehr freuen. Evt bitte auch begründen was ihn so stark macht, denn ich denke das jeder ein gutes System posten wird.

Möchte am Ende wirklich das beste bekommen was ich kriegen konnte.

DAnke @ All
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.499
mal ein vorschlag für ein komplettes system:
Prozessor: Phenom II X4 965
alternativ, falls übertakten in frage kommt: Phenom X6 1055T
Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3
Arbeitsspeicher: ADATA 8GB (AD3U1333C4G9-2)
Grafikkarte: ASUS ENGTX580/2DI/1536MD5 (vorsicht unter last recht laut)
leisere aber schwächere alternative: Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition
Netzteil:Cooler Master Silent Pro 600W (für die gtx460 würden auch 500w locker reichen)
Festplatte:Western Digital WD6400AAKS
alternativ: WD15EARS + OCZ Vertex 2 Extended
Laufwerk: Sony AD-7260S oder ASUS DRW-24B1LT oder LG CH10LS20
Gehäuse: Cooler Master CM 690 (II)
CPU-Kühler: Scythe Mugen 2
 

D0m3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
68
Vielen Dank @ Nightfly09
Denkst du mit den oben von mir genannten Punkten läuft das System einwandfrei? Windows 7 ist zur ganzen Hardware kompatibel oder?
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.499
funktioniert alles mit windows 7 :)
evtl. könntest du noch über ein bluray combo laufwerk statt dem dvd brenner nachdenken.
 

([Mr])Tomson

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
724
Nimm doch lieber einen X6 1055T und eine HD6850 oder HD6870, ich bin sehr zufrieden mit der Kombo (siehe sys-profile in meiner signatur)
 

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.313
Ich denke die Konfig von Fireball ist gut.

die 80 EUR die du am baord sparen kannst, decken locher zusätzliche 4GB RAM und dann ist der Aufpreis zu einer HD6870 nicht mehr so hoch. Mit dem X4-955 sind es nochmasl 20 EUR weniger.

Allerdings würde ich mit bei deinen grafikanwendugen ggf. einen X6 überlegen. Der 1055T kostet nur 10-20 EUR mehr als der X4-965 und bingt da (und in die Zuzkunft gesehen) ziemlich sicher mehr.

Schau mal hier:

X6-1055T (6x 2800MHz + OC potential) CPU: 151,- http://www.heise.de/preisvergleich/a517723.html
2x 4GB DDR3 (z.B. Kingston ValueRAM DIMM 4GB PC3-10667U CL9): 2x 46,- http://www.heise.de/preisvergleich/a448854.html
Gigabyte GA-870A-UD3: 76,- http://www.heise.de/preisvergleich/a527259.html
Radeon HD6870 1024MB: ca. 200,- http://www.heise.de/preisvergleich/a582178.html
ansonsten siehe NightFly09.
Gehäuse ist Geschmacksache. DVDRW/HDD-Hersteller (ausser seagate ;) ) auch. NT reicht so oder so ein 500er, würde ich sagen.
 

D0m3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
68
Jetzt habe ich so viele guten Vorschläge
Ich nehme das folgende System an:

Prozessor: Phenom II X4 965 od AMD Phenom II X6 1055T 125W, 6x 2.80GHz, boxed

Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3

Arbeitsspeicher: ADATA 8GB (AD3U1333C4G9-2)

Grafikkarte: ASUS ENGTX580/2DI/1536MD5 od PowerColor Radeon HD 6870

Netzteil:Cooler Master Silent Pro 600W

Festplatte:Western Digital WD6400AAKS

Laufwerk: LG CH10LS20 Blu-Ray ROM Retail

CPU-Kühler: Scythe Mugen 2



Da ich aber nun noch weitere Vorschläge habe, wäre es sehr nett wenn wir gemeinsam dieses zusammengestellte System perfektionieren. Denn weitere Komponenten machen mir nur noch mehr das Leben schwer bzw die Entscheidung fällt schwerer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.499
das ASUS DRW-24B1LT kannst du bei den laufwerken schon mal streichen, habe gerade gesehen das es sowieso momentan fast nirgends zu bekommen ist.
bleibt dir beim laufwerk die wahl zwischen dvd brenner oder bluray combo.

der von janer77 vorgeschlagene kingston ram ist mit dem aus meiner zusammenstellung in etwa vergleichbar (sowohl von der leistung wie auch vom preis), es ist also relativ egal welchen du nimmst.

das von janer77 vorgeschlagene mainboard stimmt mit dem aus meiner zusammenstellung überein.

bei der grafikkarte liegt die hd6870 leistungsmäßig etwas über der gtx 460 und deutlich hinter der gtx 580. da die preise der drei karten in etwa der leistung entsprechen hier kurz die meiner meinung nach wichtigsten vor und nachteile:
- die beiden gtx haben in spielen die bessere bildqualität
- beide gtx bieten cuda und phys-x (was ich aber eher als netten bonus betrachten würde sofern du keine software hast die davon deutlich profitiert)
- die amd karte hat eine relativ niedrige leistungsaufnahme
 
Zuletzt bearbeitet:

[_LuTz_]

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
572
nimm lieber die 6870 hat mehr leistung
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
@[_LuTz_] : Die HD6870 hat mehr Leistung als die GTX 580 , GTX 580 ist deutlich schneller als die HD6870.

@D0m3 : Ich würde den AMD x6 1090T nehmen und dazu die GTX 580.
Als Arbeitsspeicher lieber G.Skill oder Corsair oder G.E.I.L
 
Top