News Spiele-Handheld Gizmondo kommt

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Der auf der CeBIT 2004 vorgestellte Spiele-Handheld „Gizmondo“ (ursprünglich „Gametrac“) findet nun auch den weg nach Deutschland. Ab März dieses Jahres soll das gute Stück in unseren Läden erhältlich sein. Dazu wird bereits am ersten Februar die „Gizmondo Germany GmbH“ ihre Vermarktungsräume in Frankfurt am Main beziehen.

Zur News: Spiele-Handheld Gizmondo kommt
 

Talos

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
125
"Die zusätzlich eingebauten GSM/GPRS-Funktionen sind ein feines Gimmick - taugen aber nur SMS- und MMS-Nachrichten."
Fehlt da nicht nen Wort ? z.B. "für" ? nur so am rande...

Weiß ja ned, aber ich denke da zieh ich ne psp dann doch vor.
Mich würd interessieren was für spiele dafür rauskommen und wie die aussehen...
 

Rouven

Quoten-DJ
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
Zitat von Talos:
"Die zusätzlich eingebauten GSM/GPRS-Funktionen sind ein feines Gimmick - taugen aber nur SMS- und MMS-Nachrichten."
Fehlt da nicht nen Wort ? z.B. "für" ? nur so am rande...

Weiß ja ned, aber ich denke da zieh ich ne psp dann doch vor.
Mich würd interessieren was für spiele dafür rauskommen und wie die aussehen...
Danke für den Hinweis :)
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.256
Nachtschicht, hmmm? ;)

Also ich warte auf den Xbox Player :D
Aber, eigentlich.... spiele ich ja jetzt mit meinem GBASP schon kaum...
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.985
naja ich ziehe da auch die xbox vor. die neue kommt ja auch bald :)

mfg

A.n.O.n.E
 

ToXiD

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.519
Ob sich dieser Handheld behaupten kann?
Ich habe starke Zweifel. Entweder sind die Macher von ihrem Produkt sehr überzeugt oder einfach nur naiv im Bezug auf die Marktlage. Und 329,10 € (lt. Website) ist ja wohl nicht gerade preiswert. Da ist ja selbst Sony mit seinem PSP vergleichsweise billig.

1. Der Markt ist gesättigt. Sony und vor allem Nintendo haben mit ihren Handhelds den Markt klar aufgeteilt. Auch das Nokia N-Gage ist mit der zweiten Generation nun langsam auf dem Markt eine feste Grösse.
Zudem scheint mir die Marketingabteilung zu schlafen: 329 € und weiter? Was kann ich dafür erwarten?
Hier zumindest mal die technische Seite.

2. Es hat sich immer wieder gezeigt: Der richtige Exklusiv-Spieletitel ist von grosser Bedeutung für ein Spielesystem: Sony hat Gran Tourismo, Microsoft hat Halo und Nintendo hat Meteorid Prime. Aber was hat der Gizmondo? Plattformübergreifende Spiele sind jedenfalls kein Kaufargument.

3. Nach den technischen Daten zu urteilen kann das Gerät wohl einiges an multimedialen Fähigkeiten vorweisen. Doch was soll dieses Gerät können, was nicht schon durch portable mp3 und DvD-Player abgedeckt ist? Es besteht die Gefahr, dass dieses Gerät zwar vieles kann, aber nichts davon richtig.

Ich bin skeptisch. Mein Tipp ist: Das Ding verschwindet Sang und Klanglos in der Versenkung. Zu teuer, zu wenig Unterstützung und kaum Werbung: Wer soll das kaufen? Und warum?
 

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
also ich nehme da lieber mein SE P900 und spiele damit ... indiana Jones oder Monkey Island, sam & max und viele andere, Schreibe danit SMS und kann auch noch damit Telefonieren
 

D.IKE.E

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
21
Das GSM/GPRS-Modul als Handy integrieren, 'n Touchscreen vielleicht noch nehmen...das Design verbessern *würg* und schon haben wir'n geilen PhoneEdition-PDA-Killer.
Hamm'n GSM-Modul drin und benutzen's nur für SMS/MMS (D'OH!) ... und das GPS wird wahrscheinlich auch nicht für Navigation benutzbar sein hm?
Potentielle geniale Features nich implementiert :p
 

hitman3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
275
Jop wenn PSP draußen ist dann will eh niemand mehr den "Gizmondo" :cool_alt:
 
W

Willüüü

Gast
Kann mir nicht vorstellen das das Ding ein Erfolg wird. ATI ist schon dabei ordentliche Grafikchips für Handys zu entwickeln.

Gruß

Willüüü
 
Top