Spiele-PC für ca. 750 EUR

Twinkle

Newbie
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2
Hey,


ich will mir einen PC für Spiele wie Sims 3, Spore, ... und für Musik, Internet, Fotos usw. kaufen. Da ich nicht viel Ahnung von PCs habe, will ich ein Komplettsystem kaufen. Ich habe an folgenden gedacht:

Systea Gold C901VHP64
Prozessor: Intel® Core™2 Duo Prozessor E8400 (3,0 GHz)
Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 4 GB DDR2-1000 Kit (DDR2 800)
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260 (896 MB)
Mainboard: GigaByte GA-EP31-DS3L
Festplatte: Western Digital WD6400AAKS, 640 GB, SATA, 16 MB Cache
Betriebssystem: Vista
Link: http://www.alternate.de/html/product/PC-Systeme_Komplettsysteme_Gaming_mit_Betriebssystem/Systea/Gold_C901VHP64/335414/?tn=BUILDERS&l1=PC-Systeme&l2=Komplettsysteme

Was meint ihr dazu? Entspricht der PC den Anforderungen und hält auch ein paar Jahre?

Danke,


viele Grüße
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.233
Willkommen im Forum :schluck:


Der PC ist gut balanciert und hat eine sehr solide Geschwindigkeit. Einzig der Preis ist natürlich nicht so gut, als wenn du ihn dir bauen lassen würdest.

Wir können dir hier nur anbieten, dir Teile zusammen zu stellen und ein Onlineversandhaus baut sie dir dann für 20 Euro zusammen. Ansonsten wenn du das nicht willst greif ruhig zu. Bis auf den Preis wie gesagt ok.
 

Loch1985

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
139
zu teuer benutz die suchfunktion im forum keine lust link zu posten... such nach dem idealen gaming pc...
 
W

westcoast

Gast
ich würde für das geld, lieber ein system selbst zusammenstellen .
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Ich finde den PC für das gebotene zu teuer, schau mal hier in der FAQ nach da sind ein paar gute Zusammenstellungen dabei die man dann auch zusammenbauen lassen kann.
 

Fireball89

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
Nicht gut:
- Älteres Mainboard
- Höchstwahrscheinlich Billig-Netzteil

Stell dir lieber bei hardwareversand.de was zusammen. Die bauen das auch zusammen, wenn du willst.
Meine grobe Richtlinie:
- Phenom II 940
- 4 GB RAM
- GTX 275
- 790FX Mainboard AM2+
- 640 GB Western Digital Caviar Blue
- 525W Enermax Pro82+

Das wär doch was.
 

DerZAR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
505
Ich empfehle auch das FAQ zum idealen Gaming-PC-
 

kling1

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.326
zu teuer und die haben doch kräftig an dem mainboard da gesparrt
 
W

westcoast

Gast
mein vorschlag:

AMD Phenom II X4 940
Gigabyte MA790X- UD4
2 mal 2gb adata vitesta 1066mhz
ati 4890
enermax modu 82+ 425 watt
western digital green 640gb
LG brenner
gehäuse nach wunsch
 

el capitan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
646
kann ich dir nicht empfehlen zu dem preis und das mobo ist auch nicht grade gut und die festplatte hat "nur" 16mb cache was irgendwann auch bremsen kann.

EDIT: kaufs z.b bei hardwareversand.de kommst viel billiger weg als bei alternate
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
Hallo. Für Deine Anforderungen brauchst du gar keinen so leistungsstarken und teuren PC. Für ca 350 € bekommt man auch schon etwas schickes hin. Als Betriebssystem würde ich entweder XP noch weiterverwenden oder den Win7 RC einsetzen und dann später auf Win 7 Final umsteigen. klick

350 € PC
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
Für seine jetzigen Anforderungen ist er mit meinen 350 € PC gut beraten. Ein aktueller PC ist in "ein paar Jahren" genauso wenig zu brauchen.
Außerdem ist ja ein AM2+ Board (SB 700) und ein gutes 400 Watt NT dabei.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.233
Ich bleibe dabei, ich finde ihn recht homogen für einen Fertig-PC. Natürlich geht mit dem Geld mehr, aber dann mit den bekannten Einschränkungen des Bastlers :)
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
Und ich bleibe dabei das man zum surfen, office etc und Spiele wie sims, spore keinen Quad und ne 200 € Karte braucht. Das wären nur unsinnige Anschaffungs und Stromkosten. Wenn in ein paar Jahren kleine Spiele wie Spore oder sims und webbrowser 4 Gb Ram quad cores usw brauchen kann er sich ja noch mal einen in der Preisregion kaufen oder meinen aufrüsten (AM2+ board, gutes NT usw sind ja vorhanden, ist ja nicht so das günstige PCs schrott sind).
 

Twinkle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2
Hey, Leute!
Ich hab mir jetzt einen schicken PC bei Alternate zusammengestellt, so etwas wie's in den FAQ empfohlen wird. Danke für die Tipps! :D
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ich würde nicht bei alternate bestellen , die sind sau teuer und bauen den PC für 70€ zusammen
ich würde hardwareversand empfehlen , die Komponenten sind allgemein viel billiger uns sie bauen den PC für 20 € zusammen
 
Top