Spiele PC für max 850€

imp8ct

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
242
Hallo
ich will mir in nächster Zeit einen PC zusammen bauen da mir mein Laptop Leistungsmäßig nicht mehr ausreicht.
Meine Preisgrenze sind max 850 Euro, am liebsten weniger.
Auf jeden Fall soll Bad Company 2, Crysis usw mit einer 1600er Auflösung und max Details flüssig laufen.

Mein Vorschlag:

Gehäuse: Lancool K58
CPU: i5 750
EKL Brocken oder Mugen2
4 GB Ram ( Preise grad sehr hoch, weiss nicht welcher )
Mainboard: MSI GD55 ( unter 100€ das beste? )
Radeon 5850 1GB
2x500 GB Western Digital Caviar Black
ein 550 Watt Cougar CW

Übertakten ist auf jeden fall eine Option. Wichtig ist mir noch die Lautstärke des Systems. Leise sollte es auf jeden fall sein!

Gibt es bessere Kombis?
Lohnt sich Raid 0 ? oder lieber auf die neue Momentum XT setzten ?

Vielen Dank !
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
Weder die Seagate noch Raid 0 lohnt sich eigentlich.
Am besten eine 640Gb WD Caviar Blue oder 2TB Cavaiar Black.
Wenn du auf Optik setzt, dann wäre ein Enermax noch eine alternative zum Cougar Orange.
MB würde ich evtl. bisschen mehr ausgeben
bsw. P55A-UD4 oder UD3
Ansonsten sehr gute Zusammenstellung
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
wie wäre es so?
Phenom II X4 955
Scythe Mugen2
MSI 870A-G54
4GB Crucial 1333MHz CL9
Powercolor HD 5850 PCS+
Cooler Master Silent Pro 500W (KM)
Western Digital Caviar Blue 640GB
LG GH22
Lancool K58
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
raid 0 lohn sich nicht,nimm eine samsung f3 als system platte
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Mit nem AMD 965 kannst du noch ein paar Euro sparen, vor allem beim Board dann.
Ram G.Skill RipJaws wenn die bei deinem Händler günstig sind. Sonst halt irgendeinen 1333/1600er... die nehmen sich alle nicht viel. Bei nem AMD nur kein CL9 timing sondern cl7 oder 8

Und lass dir nix von WD Black und laut erzählen... meine 2 640er hör ich im Betrieb nicht, die machen keinen mucks. Aber die SpinPoint F3 sind auch nicht schlecht. RAID lohnt eigentlich nicht, ausser man hat die Platten eh rumliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Man nehme die Konfig. von Nightfly, etwas Liebe und werde glücklich.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Zu einer langsamen Platte mit 320GB Platter würde ich nicht mehr raten.

Tendentiell sind die Black Platten lauter als die Blue und Green, dafür haben sie bessere Zugriffszeiten.

Blacks sind leise und schnell.... verwechsel nicht mit Green!
Wie möchtest du das mit einem Zalman 9700 und einer 260GTX Sonic beurteilen können?
Außerdem sind die Black lauter als die Green.
Das sollst DU nicht verwechseln.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MC BigMac

Gast
Bulldozer Plattform abwarten, dann kaufen. Ist sinnvoller, als nun alte Technik zu kaufen.
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.988
Am besten gleich zwei 500GB Spinpoint F3, schnell UND leise - im Gegensatz zu den lauten Caviar Black.

@MC BigMac:

Warten bis 2011? :rolleyes:
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151

Butterbemme

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.153
Weil hier soviele den X4 empfehlen: Ich würd beim i5 bleiben. Ok, ich hab zufällig einen ^^, verdammt sexy das Teil. Die CPU ist in manchen Spielen (Anno 1404, GTA4) so schon an die 10-20% schneller als der X4 955, letzterer lässt sich zudem auch nur von 3.2 auf ~3.6ghz übertakten soweit ich weiß. Der i5 mit 2.6 ghz kommt leicht auf 3.3 ghz und rennt allem was AMD an 4 Kernen zu bieten hat davon.

Aaber kostet eben auch ein wenig mehr und 6 Kerne für den i5-sockel stehen noch in den Sternen, die hast du bei AMD sicher. Nimmt sich insofern nicht viel, ich fühl mich wohl mit dem moderneren i5, aber kann auch nix gegen AMD sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B.A.S.E Jumper

Gast
@ Chiller 24:

Raid 0 ist nicht verkehrt ? Stimmt, aber nicht in einen Gaming PC, lies mal die FAQ.
Was bringt der i5 bei Spielen, das ist rausgeschmissenes Geld. Er ist gut zum Übertakten, aber wenn man das nicht will ? Außerdem hat man die fixe Möglichkeit auf nen Achtkerner aufzurüsten, was bei Sockel 1156 nicht der Fall ist.
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.988
@MC BigMac:

Das ist einfacher gesagt als getan :D Die Leistung eines alten Notebooks hat man irgendwann satt, aufrüsten lohnt nicht.
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Zum Raid 0:
Ein eindeutiges Nein:

Das erhöhte Ausfallrisiko und der damit verbundene Verlust aller Daten eines RAID 0 stehen in keinem guten Verhältnis zur "Mehrleistung" beim Spielen. Lediglich das Laden von Leveln/Maps geht schneller von statten, höhere Frameraten liefert ein RAID 0 Verbund nicht. Im Gegenteil: Beim Spielen müssen oft kleinere Dateien von der Festplatte gelesen werden. Dies geschieht durch die schlechteren Zugriffszeiten eines RAID 0 teils deutlich langsamer.

FAQ sagt alles !
Ergänzung ()

@ Big Mac: Irgenwann wird man aufrüsten müssen. Das bis 2011 warten: Und dann kommen z.B. 2013 die Zwölfkerner, und dann wieder warten ? Man soll den PC kaufen, wenn man ihn braucht.
 
Top