News Star Wars: Battlefront 2: Trailer und erste Details zur Story

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.453
#2
Wenn der zweite Teil wieder so "lange" unterhaltsam ist wie der erste, können sie es behalten!
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.256
#3
Den ersten (neuen) Teil der Battlefront Reihe zum Glück bei meiner R390 dabei gehabt. Als StarWars Fan war ich schon ziemlich versucht es zu kaufen, allein wegen der Atmosphäre. Aber wenn man mal den Hype um das Setting und die Grafikpracht wegdenkt, bleibt einfach ein schlechter Abklatsch von Call of Duty, und das macht schon keinen Spaß mehr.

Die DLC Geschichte find ich nicht mal wirklich schlimm, solange das Spiel dahinter stimmt.

Mein Geschmack war es nicht, merke aber jetzt direkt wieder, wie es mich juckt dem ganzen doch noch mal eine Chance zu geben...


Die Macht ist schwach in mir ....:freak:
 

Ech0Foxt

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.104
#4
War und bin immer noch ein großer Fan der Star Wars Battlefront spiele auch wenn man sich dir Grafik kaum noch antun kann.
Leider ist der erste neue Teil in absolut keiner Art dem Namen gerecht und ich habe die Befürchtung das der 2te Teil auch nichts daran ändert.
Aber irgendwie hoffe ich auch darauf das sie endlich mal aus den Fehlern gelernt haben und keinen neuen Battlefield ReSkin fabrizieren.
Die Kampagne klingt ja schon mal wie ein Schritt in die richtige Richtung!
 

Mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.466
#5
Mmm das sieht einfach Mörder Geil aus. Wirklich krass was die da aus der engine holen *hust hust* mass effect *hust* mal abwarten, obwohl ja auch der erste echt krass aussieht.

Habe den aber nie wirklich gespielt, doch ne Single Player Kampagne könnte mich locken.

Gibt's Infos zu Xbox scorpio? Ist ja genau der Zeitraum wenn die rauskommen sollte?
 

max0x

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
887
#7
ach, das spiel muss gar nicht gut werden.
es reicht, dass es um star wars geht, da ist den leuten alles andere egal.
mich juckt der star wars kram sowie EA jedenfalls nicht.
 

Moriendor

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.647
#8
Habe mir die ursprünglich mal €129,99 kostende Ultimate Edition des ersten Teils neulich für €19,99 im Origin Sale geholt und werde es mit dem zweiten Teil genauso handhaben. Ich bin zwar durchaus Star Wars Fan, aber EA/Disney haben es durch Übervermarktung und Casualisierung sowie die mMn grottenschlechte Episode VII inzwischen geschafft, dass die ursprüngliche "Magie" für mich mittlerweile ziemlich verflogen ist.

Für ein wenig bling-bling und Atmosphäre schnuppern zahle ich mit Sicherheit nicht mal ansatzweise die extrem frechen Preise zum Release. Eins muss man EA ja fairerweise immerhin lassen und das ist, dass sie in letzter Zeit ihre Spiele doch recht schnell und dann auch drastisch verbilligt im Sale anbieten. Mich interessiert hier wenn, dann eh nur der Single Player, so dass ich nicht auf volle Server zum Release angewiesen bin. Das wird dann mal schön irgendwann im Sale mitgenommen.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.437
#10
Mal schauen wis wird. Schaut ja erstmal gut aus.
Kein Seasonpass, Klassen, alle Eren (plural von Ära). Ist doch super. ich warte aber trotzdem mal.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.016
#11
bin eigentlich nur on-off Star Wars Fan, aber die Story-Ausgangslage hier find ich schon mal genial...

endlich mal die Rebellion schlachten, cool. Allerdings glaub ich noch nich so richtig, dass die Frau im Laufe der Story weiter vom Imperium überzeugt ist; jedenfalls kann ich mich an keine SP-Kampagne erinnern wo man z.B. auf Seiten der Nazis eine glorreiche Siegesreihe durchgespielt hat, fällt mir keine ein.
Ich rechne daher eher mit einem Twist mitten in der Storyline, so eine große Produktion von EA wird einem wohl doch wieder auf die "gute" Seite bringen.
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.807
#12
Ich würde mich über einen würdigen Nachfolger von Battlefront 2 in Gestallt von Battlefront 2 wünschen ;)
Allerdings bin ich nach new Battlefront 1 und Battlefield 1 doch eher skeptisch ob EA/Dice dass schaffen werden...
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.230
#13
Wenn ich die Witzfigur bei ca. 1:50 - 2:00 sehe, wird mir schon wieder ganz anders.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
18.866
#14
Battlefront bietet heute noch mit die beste Grafik, find sie über weite Strecken besser als bei BF1. Das Texture Scanning is wirklich nett. Wenn jetzt das Post-processing noch etwas verfeinert wird ist man nahe an Kino Grafik.

Allerdings ist die Sache extrem kurzweilig. Der Single-player im BF 1 is auch fürn Arsch. Da sollte ne richtige Kampagne her. Mit kino reifer Story und min 10h Unterhaltung. Dann zahle ich auch gern 50 für.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
2.257
#15
Ich würde mir mal wieder ein so gutes Spiel wie Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy wünschen, denn das war richtig gut, mit den heutigen Möglichkeiten was die Grafik betrifft, wäre das Spielspaß pur...
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.434
#16
Das ding wird wieder NVWG - > "Nur von weitem Gut !"

Hübsch, schnell, teuer, langweilig, casual.... und das für 129.99€ Wenn man noch rabatt für den gesamten Inhalt eines Vollpreisspiels haben will. Jaja im Mexico-Shop kostet es weniger..

Über Ostern hat BF einen Boost bekommen

http://swbstats.com/

liegt aber gleich auf mit:

http://steamcharts.com/app/440

Ohne BF2 Hype und Ostern liegt der Durchschnitt bei ca 3000 Playern über alle Geräte. Das ist traurig.
SW:Battlefront im Dezember 2015 rausgekommen. Und dann häppchenweise via DLC....also nach nichtmal zwei Jahre alt, und das einzige Multiplattform SW-Multiplayerspiel...und dennoch wills keiner Mehr anrühren.

Hallo EA ! Wir brauchen keinen Drögen SP gegen Bots in Battlefront, dafür gibts dutzende Andere Serien innerhalb von SW !
Machts lieber wie das originale BF2...vielleicht weniger Casual, aber mit der Bombastgrafik und Raumkämpfen wie in X-Wing-Alliance

#Battlefront2 #NoPreorder
 

Fresh-D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
781
#17
Na dann warten wir mal ab was dabei rauskommt. Wäre cool wenn sie an die alten Teile rankommen würden.

@Krautmaster: Also mMn war die Kampagne in BF1 sehr gelungen und die Art wie sie es gemacht haben hat genau in das Setting gepasst. Tausend mal besser als früher in den Battlefield spielen (außer vllt. Bad Company) und besser als die ewige One-Man-Show in CoD. (obwohl die teilw. auch gut inszeniert ist)
 

Manegarm

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.724
#18
Grafik ist das einzige was an diesem Spiel wieder gut wird, genau wie bei Battlefield 1.

Die Spiele heutzutage sind einfach nur noch Müll, und dann wird bestimmt wieder n halbgarer Singleplayer präsentiert. Habe mir schon fast ein Jahr keine Spiele mehr gekauft, und habe absolut nichts verpasst. Mit Ausahme von Dishonored 2, aber selbst das ist wie ich finde anstrengend länger als 1 Stunde zu spielen. Den neuen Hype um Horizon Zero Dawn kann ich auch nicht verstehen.

Ich spiele lieber noch mal ein altes Spiel durch wie Halo oder so, werde damit immer noch besser unterhalten als von diesem neuartigen Quatsch.

Auch Battlefront macht einfach keinen Spaß, es ist das Gesamtpaket das nicht stimmt. Es ist ein unkoordiniertes stumpfes Kreuz und Quer über die Maps Geballer. Grafik alleine nützt nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.819
#19
Es scheint fast so, als hätte EA nahezu alle Kritikpunkte, die ich am ersten Battlefront hatte, berichtigt.

Dazu der Verzicht auf einen Season Pass, um die Spielerbasis zusammenzuhalten, die Singleplayerkampange, alles von Episode 1-7(8), Weltraumschlachten, also nachdem ich Battlefront 1 ausgelassen habe, klingt Battlefront 2 doch endlich wie das, was ich mir darunter vorgestellt habe.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.222
#20
Erstmal abwarten und auf das finale Produkt warten, nur weil es sich schön anhört muss es nicht auch gleich gut werden.
 
Top