Notiz Star Wars Stormtrooper: Razer baut Eingabegeräte im Stil des Imperiums

Hitomi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
546
Das Mauspad und die Tastatur sehen ja ganz nett aus. Aber die Maus ist nicht so mein fall.
Und wie bei Merchandise so üblich sind die Preise ganz schön gesalzen.
Somit nichts für mich.
 

Che-Tah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.192
Auf Optik lege ich beim PC ja nicht viel wert aber das hat was.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
13.302

Thorakon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
79
Nette Idee, und wird sicher seine Käufer finden..aber mich irritiert der starke schwarz-weiß Kontrast schon auf den Fotos extrem (abgesehen davon, dass es vermutlich eines Putzfimmels bedarf, um das ansehnlich zu halten). Vom Design der Maus hätte ich irgendwie auch mehr erwartet.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.001
Vom Text her Klang das ja noch ganz interessant, bis ich die Bildern gesehen habe.
Definitiv nicht mein Still...
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.444
Für Fans sicher ganz nett, meinen Geschmack trifft das Merchandising nicht.

Die Preise sind natürlich jenseits von gut und böse, aber auch das ist bei Razer ja nichts neues.

Es wird sicher Leute geben, die daran ihre helle Freude haben.
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.919
Im Stil des Imperiums? So sehen aber die Bedienkonsolen im Todesstern oder auf nem Sternzerstörer nicht aus🙄
 

DerZock

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
880
Bei dieser riesigen Unterlage hätte es dann aber auch eine Tastatur mit Numpad sein können. ;)
 
Anzeige
Top