Andere State of decay 2 Erfahrungswerte und Koop Kontaktmöglichkeiten.

-sheep-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
371
Hallo alle Zusammen. Bisher gibt es nicht so viel zu lesen zu diesem Titel. Gerade in diesem Forum ist es sehr dünn.
Ich hoffe dennoch dass es einige spielen und ihre Erfrahrungen teilen möchten.


Ich selbst habe gerade angefangen und könnte noch ein paar Tips für den Basenbau gebrauchen. Momentan hab ich das Problem, dass die Moral schnell in den Keller geht.

Außerdem wäre es toll, wenn der Ein oder Andere Lust hat, sich mal per Koop gegenseitig zu helfen.
 

Garrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
292
Wichtig ist, dass jede deiner Aktionen Auswirkung auf die Moral der Bewohner hat. Das können Entscheidungen sein, die du triffst.

Bei der ersten Basis ist es erstmal sinnvoll, dass die Bewohner genug Betten und Essen haben. D.h. um diese Sachen zuerst kümmern. Danach am besten eine Krankenstation bauen. Zudem wird die Moral auch davon beeinflusst wie viel Material du hast (Baumaterial, Nahrung, Munition, Medizin). Eine weitere Auswirkung hat das abschließen der Begleitermissionen. Jeder deiner Bewohner hat nämlich eine eigene Geschichte und eigene Sorgen/Wünsche.

Im späteren Spielverlauf kannst du dann noch viel für Moral tun indem du Bewohner mit entsprechenden Eigenschaften rekrutierst, eine Lounge baust, eine Spielekonsole findest oder ähnliches.
 

-sheep-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
371
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
In meinem Fall spiele ich auf der Map Cascade Hills und habe mittlerweile das Corner Office bestetzt.
Habe nun schon 3-4 Seuchenherzen ausgemerzt. Kann man diese Meldungen/Wünsche/Sorgen denn noch nachlesen. Die kommen oft in unpassenden Momenten. Wenn ich z.B. mal wieder mit dem Auto feststecke. :p

Die Begleitermissionen mache ich auch wenn es passt. Aber oft kommt dann was dazwischen. Vor kurzem das erste Mal einen Juggernaut gesehen. Der war schier unbezwingbar. Soviel Munition hab ich fast nicht um den zu erlegen.
 

Garrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
292
Diese Meldung kommt am Anfang häufiger. Die kann man auch mal getrost ignorieren und einfach gerade da weitermachen wo man gerade dran ist. Das ist nur ein dezenter Hinweis, dass du dich auch um deine Bewohner kümmern musst und nicht Tag und Nacht am plündern bist.

Wenn du mit dem Auto feststeckst, dann kann du über das Funkmenü ein Rücksetzen probieren. Oder einfach mit einem anderen Auto dagegen fahren. :p

Juggernaut ist anfangs recht schwierig, da deine Leute zu schwach sind und du noch keine guten Waffen gelootet hast. Das ändert sich mit der Zeit dann spätestens wenn du eine Waffe mit 50er Kaliber Munni hast, sind Juggernauts auch kein Problem mehr. Tipp: Juggernauts immer auf offener Fläche bekämpfen, dass du ausweichen kannst. Zudem sind Juggernauts strohdumm und lassen sich die einfach ablenken. Rauchgranate oder Feuerwerk ist hier ganz gut. Wenn du Minen im Inventar hast einsetzen, hier den Großen einfach darüber locken und "Boooomm" :D Sobald der Jugger auf die Knie fällt von hinten ran und einen Nahkampfangriff machen dann ist er Geschichte.
 

-sheep-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
371
Ich habe gestern das Problem mit dem Juggernaut auf eine befreundete Enklave abgewälzt indem ich den Zombie zu Ihnen geführt habe. :evillol: Scheinbar sind die NPC´s unbesiegbar, da der Eine mehrmals gepackt und in den Boden gestampft wurde.

Was mir aufgefallen ist, dass ich einen starken Moralmalus wegen der Seuchenherde habe. Habe dann 3 von den 5 vernichtet, aber die Meldung kam 5 Minuten später wieder. Das ist echt nervig. Evtl. ist es ein Bug, dass mir nicht alle angezeigt werden.

Grundsätzlich ist das Spiel echt super, aber solche Bugs und das Glitchen von Begleitern stört ganz schön. :rolleyes:
 

Garrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
292
Ich sag ja strohdumm diese Juggernauts... :D

Also so oft kam die Meldung bei mir nicht. Möglich, dass da mit einem der letzten Patches ein Bug reingekommen ist. Aber wie gesagt wenn du gerade was anderes machst einfach ignorieren.
 

-sheep-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
371
Ich bin aufgrund einer Mission mal im südwestlichen Teil der Map unterwegs gewesen, da ploppten auf einmal 5 Infektionsherde auf. Nach Beseitigen aller Herde, war dann auch der Moralmalus weg. Dass es nicht automatisch auf der Karte zu sehen war ist wohl leider ein Bug.

Mittlerweile ist meine Moral im grünen Bereich, was bewirkt, dass die anderen Mitglieder ab und an Items mit nach Hause bringen. So langsam läuft meine Community echt gut. Ich muss nur noch den Spritverbrauch eindämmen, bzw. mehr Slots für Außenposten besorgen.
 

Garrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
292
Ich habe bei meinen Ausflügen immer Benzin im Kofferraum dabei.
 
Top