Strix Vega 64 langsamer als erwartet

lniehav

Newbie
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
5
Ersteinmal die Daten vom Userbenchmark:
UserBenchmarks: Game 87%, Desk 59%, Work 55%
CPU: AMD Ryzen 5 1600 - 80.2%
GPU: AMD RX Vega 64(Asus Rog Strix) - 99.4%
SSD: Samsung 970 Evo NVMe PCIe M.2 500GB - 191.6%
HDD: Seagate Barracuda 7200.14 1TB - 109.2%
RAM: G.SKILL Value DDR4 2133 C15 1x8GB - 39.3%
MBD: MSI B350M GAMING PRO (MS-7A39)
(PSU: Corsair TX550M 80Plus Gold)

Die Gpu erreicht in Battlefield 1 auf Ultra zwischen 80-100 fps.
Die Temperaturen gehen dabei nicht über 69°c, sie zieht bis zu 250W und erreicht einen durchschnittlichen Core-clock von 1540 mHz.
Thermal throttling scheint ja noch nicht das Problem zu sein, also frage ich mich ob vielleicht der Ram nicht mehr ausreicht(ist noch vom alten System übergeblieben).
Kann es noch andere Ursachen für die Performance geben ?
Vielen Dank für jede Hilfe :)
 

En3rg1eR1egel

Banned
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7.343
mit dem ram gewinnt man keinen blumentopf...
eher ist das ne derbe bremse
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Celinna und arvan
E

emeraldmine

Gast
Zitat von lniehav:
Kann es noch andere Ursachen für die Performance geben ?

Ja, der Arbeitsspeicher solltest um die gleichen 8GB erweitern, weil dann bekommst bis zu ca. 5% mehr Leistung mindestens mal bei der Speicherbandbreite.

Oder Abstoßen und DDR4-2667 Mhz RAM einbauen. Theoretische 5+25% mehr FPS, oder wirkt sich das anderes aus !?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.421
Den Ram gibts ausch scvhneller und 2 gleiche Module sollten hier für nen Boost sorgen. - Also ggf den Ram verticken und gleich nen DDR 3200er Kit aus 2 Ramriegeln kaufen und einbauen.
 

t3chn0

Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
7.580
Der RAM ist grausam!

Du brauchst GSkill FlareX 2x8GB DDR4-3200CL14.

Du bremst deinen Rechner gerade um 25% oder mehr aus. Single Channel und dann noch 2133er, oha.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Celinna

Eck

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.057
Wieso 2667 MHz? Gleich 3000 oder 3200 ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Celinna

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.039
Ich habe bei 8GB RAM im Single Channel in Bf1 auch krasse Leistungseinbrüche gehabt im Vergleich zu 16GB Dual Channel. Ich weiß nur nicht was das Problem war, die Bandbreite oder die Größe.
 

Eck

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.057
Oh ja, es sind auch schon tausende ryzen abgeraucht weil die mit schnellerem ram betrieben wurden ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cpt.Willard

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.896
Zitat von emeraldmine:
ja, und das ABZÜGLICH der CPU-Garantie von AMD. :daumen::freak:

Dein Ernst ?
Nochn nirgendwo was gelesen das eine CPU jemals schaden genommen hatt wenn man schnelleren ram einbaut......................................

Zitat von Eck:
Oh ja, es sind auch schon tausende ryzen abgeraucht weil die mit schnellerem ram betrieben wurden ...

Millionen sag ich dir, Millionen !!!11111

@Topic
Besorg dir erstmal gescheiten Ram.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LyGhT, Cpt.Willard und Celinna

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
73.897
Zitat von lniehav:
Thermal throttling scheint ja noch nicht das Problem zu sein, also frage ich mich ob vielleicht der Ram nicht mehr ausreicht
2133 ist für Ryzen viel zu lahm und singlechannel kostet im CPU-limit ordentlich leistung. schlechter als das was du da gerade hast geht es nicht.

Zitat von t3chn0:
Du brauchst GSkill FlareX 2x8GB DDR4-3200CL14.
"brauchen" ist ein großes wort. ist mit sicherheit das optimum, "lohnt" sich aber eigentlich nur wenn man den RAM auch übertaktet. ansonsten rausgeschmissenes geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emeraldmine

Gast
Haarspaltereien, wenn schon schnellerer RAM installiert wird, dann will er/sie es doch nutzen !?
 

Syndlogic

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
933
Du setzt die eine Vega64 ins Gehäuse, sparst aber extrem am RAM Speicher...
 

FranzvonAssisi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
7.297
"G.SKILL Value DDR4 2133 C15 1x8GB"

Uff, das war ein Schlag ins Gesicht...

2133Mhz ...
Singlechannel ...

Also da muss was neues her, sonst kannst du spielen mit dem Ryzen vergessen.

Lg
 

FranzvonAssisi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
7.297
Zitat von emeraldmine:
Haarspaltereien, wenn schon schnellerer RAM installiert wird, dann will er/sie es doch nutzen !?

Kann er doch auch?

"TL,DR: looks like a lot of manufacturer warranties specifically do not cover power/voltage-related damages, nor compensation for anything other than the single piece of hardware in the event that data or other hardware is lost. However, that does seem to be the extent of exclusions, so over-clocking within reasonable voltages is most likely covered, as failures would probably be found to be the fault of manufacturing defects, thus you'll probably get a replacement part."
https://www.reddit.com/r/Amd/comments/5yvzm8/just_to_be_clear_does_overclocking_the_ram_void/

Wo hast du diesen Unsinn überhaupt her?
Solange du keine 9000V (Achtung, Hyperbel) anlegst, um die CPU zu grillen, fällt das sowieso niemandem auf.
 

duskstalker

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
6.571
der aufpreis für b-die ist unverhältnismäßig, aber 200 nur mhz sind das nicht.

im optimalfall läuft der b-die mit 3466 cl14 und entsprechenden subtiminigs. und das gibt nochmal einen ziemlich ordentlichen schub an performance.

aber das ist nicht das doppelte wert. bei dem preisunterschied kann man eigentlich b-die nicht empfehlen.
 

Celinna

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.034
Top