Stromüberspannung auf USB-Hubanschluß

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.314
Hallo,
ich habe seit heute das oben genannte Problem, alles abgesteckt und trotzdem kommt die Fehlermeldung andauernd wieder

was kann es noch sein, habe nix weiter dran

System siehe unten
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

log1c

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
72
Was ist denn bitte eine stromüberspannung?? Entweder du hast zuviel Strom oder eine Überspannung und nun erklär erstmal dein problem

/e: äh grad Bild gesehen. Ist er Hub extern? Oder fest aufm Board verlötet? Wenn extern vom mainboatd trennen da es evtl ein Kurzschluss ist wenn nichts angesteckt ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.876
Das hab ich auch schon zwei mal mit meinen Gigabyte GA-Z77X-UD5H gehabt und nach der Ursache gesucht und keine gefunden. Ein mal neustarten und das "Problem" erledigt sich von selbst.
 

first-samurai

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.314
selbst nach einem Neustart kommt der Fehler wieder

siehe oben, bin wie folgt vorgegangen, alles nacheinander abgesteckt weil ich wissen wollte welches Gerät hat nix geholfen,

selbst wenn ich alles abgesteckt habe kommt der Fehler trotzdem
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.046
"Stromüberspannung" als E-Techniker stelt sich da bei mir alle quer ;P

Was hängt denn alles am Hub?
 

first-samurai

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.314
ich habe 4 USB3 Anschlüsse , da hängt nur der Drucker, Festplatte extern (mit Netzteil), Tastatur und Soundkarte (Plantronics) dran

an jedem einzelnen USB Anschluss, wie schon oben beschrieben selbst wenn ich alles aus USB2 oder 3 rausziehe komt der Fehler trotzdem
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.727
Ich würde sagen, dann überschreitet leider dein auf dem Board verbauter USB3.0 Hub die Stromgrenze. Kannst du das IC auf dem Board tauschen?
Edit: Es könnte natürlich auch eine Leiterbahn auf dem Board oder der Anschluß selber sein (also eine der vier Buchsen).
 

first-samurai

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.314
das Board hat schon wo es geliefert wurde so komisch gerochen, kannte ich von anderen Gigabyte Boards nicht

achso was ist IC
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.727
IC, Integrated Circuit, Intigrierter Schaltkreis, die kleinen Schwarzen Kästen mit den silbernen Beinen dran auf z.B. deinem Mainboard.
 
Zuletzt bearbeitet:

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.666
first-samurai,
dies Problem wenn du Glück hast wird durch ein update der beiden VL810 USB Hub Controller mit Firmware 0.96 beseitigt, lese auch dort diesen guide (.pdf-file) wegen Info, wie man dies update durchführt.
Laut release note, bMaxPower = 0x00
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.090
Der VIA-USB-Treiber ist installiert ? (Chipset + 2 VIA USB 3.0 Hubs )

Angeschlossener HUB sollte keine eigene Stromversorgung haben - ansonsten abziehen - nur die USB-Anschlüsse vom MB für USB-Geräte nutzen
 
Zuletzt bearbeitet:

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.666
Der VIA-USB-Treiber ist installiert ? (Chipset + 2 VIA USB 3.0 Hubs )

Angeschlossener HUB sollte keine eigene Stromversorgung haben - ansonsten abziehen - nur die USB-Anschlüsse vom MB für USB-Geräte nutzen
a.) es handelt sich nur um 2 HUB die diese USB Ports vervielfachen onboard, benötigt wird nur wenn überhaupt der Treiber von Intel USB3.0, es gibt für dieses Board keine via Treiber.
b.) der Fehler wird angezeigt wenn keine Geräte angeschlossen sind.
c.) 10 posting zu lesen war zuviel verlangt für dich ?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.090
Zur Problemlösung kannste nichts beitragen -

Intel USB 3.0 ports and VIA USB 3.0 HUB -
 

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.666
Du hast sein Problem nicht verstanden wie man sieht und machst dann noch einen auf große Klappe, traurig, ich bin hier raus, wenn du Hanne mal wieder einem User helfen möchtest lese erstmal richtig sein geschildertes Problem bevor du deine Gedanken in die Tastatur Hämmerst!
 

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.666
Der VIA-USB-Treiber ist installiert ? (Chipset + 2 VIA USB 3.0 Hubs )

Angeschlossener HUB sollte keine eigene Stromversorgung haben - ansonsten abziehen - nur die USB-Anschlüsse vom MB für USB-Geräte nutzen
@Moderation,

kann mal jemand von Euch diesem Hanne erklären was er nicht verstehen kann/will damit der nächste User nicht auch solch einen ...... von ihm zu lesen bekommt!

Der TE schreibt oben: ohne das ein Gerät dran wäre gibt es diese Fehlermeldung, warum dieser Hanne dann dem User dies schreibt entbehrt jeder Logik.

Das Board hat 2 VIA HUBs drauf, dafür braucht/gibt es keinen Treiber, nur einen Intel USB3.0 Treiber, sowie hilft wenn nur ein Firmware update, auch dieses hat wohl Hanne nicht gelesen das ich dies dem TE schrieb, wie Ignorant kann man noch sein.

Solche User die nur drauf aus sind ihren Counter zu erhöhen, da hat man keine Lust mehr sich hier einzubringen wenn man denen noch erklären muß das Sie Blödsinn in die Tastatur Hämmern.
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1
Leute ich hab ein echt großes Problem von meiner tratlosen maus der USB anstecker den hab ich an meinen Lenovo IdeaPad P580 ran gesteckt das hat dafür gesorgt das meine 2 3.0 Usb anschlüsse aufeinmal nurnoch als 2.0 USB anschlüsse funktionieren was kann ich tun ????
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.046
Mach nen eigenen Thread auf.
 
Top