Suche einen Shop der einen 4Pin "Pentium4" auf 8Pin Adapter Lieferbar hat.

Stereosound

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
618
Hallo,

ich suche einen Shop der einen 4Pin Pentium4 auf 8PIn Mainboard Stecker Adapter auf Lager hat welcher mindestens 15cm lang ist.

Alternate hat einen im Programm allerdings ist der nicht lieferbar,

Problem nummer2 ist das Außerdem einen Scythe Big Shuriken brauche, der ist bei Alternate garnicht lieferbar (Lieferdauer unbekannt).

Falls jemand einen Shop weiss der Beides auf Lager hat bitte her damit.


MfG & Danke schonmal


Stereosound
 

Stereosound

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
618
In Ordnung, habe nun einen Bestellt, ohne ist das Kabel in meine Gehäuse sowieso zu kurz.

Mainboard ist ein Gigabyte GA770TA UD3, das hat eine 8 Pin Buchse auf dem PCB, deshalb dachte ich das ich auch nen 8 Pin brauche?

MfG & danke

Stereosound
 

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
Solche Adapter sind völliger Dünnpfiff, da man ja immer noch 4 Pins hat, man verarscht nur u.U. das Board, das solche Adapter idR eh nicht braucht.
 

Stereosound

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
618
Ist ja so oder so quatsch da 8 Pins zu haben, den strom der da fliesst könnte auch lockerlässig durch zwei Pole mit diesem Querschnitt geführt werden, ohne Probleme.

Naja, der Adapter ist bestellt ohne ihn ist das Kabel vom Netzteil eh zu kurz, ich nutz nämlich ein sehr kleines gehäuse welches aber dennoch ein ATX Mainboard aufnehmen kann und da befindet sich das Netzteil direkt neben den zwei Externen 5,25" Schächten, sprich vorne.
Jetzt muss nurnoch der Big Shuriken reinpassen, der Könnte mit der Stromzuleitung fürs Netzteil Kollidieren, da gehts um wenige millimeter oder weniger :D
Aber Notfalls wird NOCHMAL umgebaut.


Dennoch danke für die Hife!


MfG

Stereosound
 

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
ACHTUNG: bei billigen "Adaptern" kanns sein, das der Querschnitt viel zu gering ist (ie 0,25mm²), was dazu führt, das die Kabel schmelzen!
 

Stereosound

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
618
0,25mm² ist zwar kein Großer unterschied, aber selbst 100Watt Leistung je "Paar", was dann ja zusammen 400 Watt wären dürfte bei 12Volt kein Problem für 0,25mm² sein, nichtmal bei Flexiblen leitern.


Ich Bezeichne mich als "Hobbyelektriker" und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das ein 0,25mm² Kabel bei 12 Volt schmelzen kann, da müssen schon enorme Belastungen her. Ich nutze solche Kabel oft & gerne zum testen da gabs bisher noch nie Probleme.


MfG


Stereosound
 
Top