Suche nach guten 5.1 Lautsprechern

geselle1989

Newbie
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
2
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach guten 5.1 systemen.
(bevorzuge Logitsch, Creative, Teufel und Bose, leider sind die letzteren etwas zu teuer für mich) :(
wenns geht über wlan oder bluetooth, ( ich habs nicht so mit dem Kabelsalat :) )
mein budget hört bei 100 euro auf. :)

Danke für euro Hilfe

Geselle1989
 
geselle1989 schrieb:
Ich bin auf der Suche nach guten 5.1 systemen.
(bevorzuge Logitsch, Creative, Teufel und Bose)

Das schließt sich leider aus (wobei Teufel ein paar brauchbare Sets hat, aber schonmal nicht in Deiner Preisklasse und es i.d.R. bessere Alternativen gibt).


geselle1989 schrieb:
Ich bin auf der Suche nach guten 5.1 systemen.
...
mein budget hört bei 100 euro auf. :)

Das ebenfalls... :D



Schau mal in mein 5.1-Topic, da findest Du einige Anhaltspunkte... ;)
 
Hallo und Willkommen auf ComputerBase :)

Erstmal muss ich dich leider enttäuschen, denn für 100€ kriegst du
1. nur ein 5.1 Sytem von Logitech oder vlt. auch Creative
2. "gut" sind die nicht wirklich, also kommt auf den Anwendungszweck an
3. Funk erst recht nicht für 100€

Das einzige 5.1 System, was mir für den Preis einfällt ist das hier von Logitech.

Wozu brauchst du das denn überhaupt? Für Filme oder Gaming? Ich denke mal nicht für Musik ;)

Grüße,
iiiPlayer
 
also du hast 100€ und möchtes ein 5.1 boxensystem ....das dann auch noch gut sein soll .....

spare dein geld bei 300 € kannste nochmal fragen .. aber gut wird es noch nicht sein

spare dein geld bis 500 € und die antworten werden kommen

was du für 100 € bekommst kann nur einfachen sein

selbst ein 5.1 headset kostet mehr und gut ..naja

.... bald ist weihnachten

so long
 
sooo schlecht sind die Logitech teile jetzt auch mal wieder nicht, eben dem Budget entsprechend, aber wenn ich daran denke, wie viele mit Apple Kopfhöhrern Musik hören...

Da ist die "anlage" 100x besser...
 
hi,

5.1 ganz ohne kabel? -> kauf dir ein funkheadset...

5.1 ohne kabel vom pc zur anlage aber aber von der anlage zu den boxen. ->
kauf dir ne funkbrücke (spontan fällt mir leider kein hersteller ein) und ein normales 5.1 system

5.1 mit kabel zur anlage aber ohne kabel zu den boxen... vergiss es (zumindest für den preis)

abgesehen davon: STROM brauchst du auf jeden fall
 
Zuletzt bearbeitet:
also Strom bei jeder Box!, da ist es dann egal ob ein Stromkabel zu jeder box geht oder das Boxenkabel...
 
Ein gutes 5.1 Set für 100€? ... schier unmöglich!
 
Haste Platz am Aufstellungsort? Wenn ja dann dieses Set (schlägt alle kleineren LS Sets) dazu einen kleinen gebrauchten Receiver um die 50€
 
Rollensatz schrieb:
Haste Platz am Aufstellungsort? Wenn ja dann dieses Set (schlägt alle kleineren LS Sets) dazu einen kleinen gebrauchten Receiver um die 50€

und schon sind wir 30€ über dem Budget...
 
30€ ähm, dann denke ich in anderen Dimensionen als du - wenn man nicht mal 30€ mehr übrig hat, dann sollte man sich grundsätzlich fragen ob man sich sowas "teures" leisten kann und will.
 
Was - nur 1150 Watt für das Geld? Wer bietet mehr...? :evillol:
 
gibt noch "bessere" mit 1500 oder gar 2000Watt :)

Aber im Ernst, ich kenne jetzt gerade nicht diese Modelle, jedoch sehr ähnlich auch billig LS und die waren deutlich! besser als die kleinen Plastiktröten auf dem Tisch - gerade bei Musik, aber auch alles andere haben die besser hingekommen...Aber wir reden hier nat. von billig LS - muss man sich klar machen und den Platz braucht man auch, für die "Schönheiten"
 
Rollensatz schrieb:
30€ ähm, dann denke ich in anderen Dimensionen als du - wenn man nicht mal 30€ mehr übrig hat, dann sollte man sich grundsätzlich fragen ob man sich sowas "teures" leisten kann und will.

manche leute sind eben nicht bereit so viel auszugeben und setzen sich irgendwo eine Grenze...
 
loverx6 schrieb:
Was - nur 1150 Watt für das Geld? Wer bietet mehr...? :evillol:

Och das finde ich gar nicht so tragisch, eher solche Sätze wie

"Die beiden turmhohen 3-Wege-Frontlautsprecher, der 3-Wege-Center-Lautsprecher und die beiden 2-Wege-Satellitenlautsprecher bringen zusammen echte 335W RMS auf die Waage"

mal davon abgesehen, das Lautsprecher NIE eine Leistung haben, sind das passive Lautsprecher und keine aktiven. Bei aktiven (wo maximal die Endstufen diese Leistung hätten, aber wie gesagt nicht die Lautpsrecher) würde ich den Lapsus vielleicht noch mit beiden zugekniffenen Augen durchgehen lassen.
 
Zurück
Oben