Systemstecker Verkabelung

Nitroduck

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
97
Hallo,
folgendes Problem, hab grad einen PC zusammengebaut, und kleinere Probleme mit den Systemsteckern. Sprich, HDD, Power Led und ON, Reset Knopf. In der angehängten Datei seht ihr wie man es verkabeln sollte. Momentan habe ich den PWButton auf den letzten beiden Pins der oberen Reihe, und den Resetbutton direkt da drunter (und es funktioniert). Nur, braucht die PowerLED 3 Pins, und die HDD 2 Pins, irgendwie passt jetzt alles nicht mehr.

Habt ihr eine Idee?
 

Anhänge

  • syss.jpg
    syss.jpg
    5,4 KB · Aufrufe: 159

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Gucke mal da... https://www.computerbase.de/forum/threads/wie-stecker-aus-k7s8x-setzen.117089/

Also anhand des Bildes:
H.D.D LED an: HDLED+ (rot), HDLED- (weiß)
POWER SW an: PWRBTN und GND (egal wierum, da der Taster das einfach nur brückt!)
RESET SW an: RESET# und GND (egal wierum, da der Taster das einfach nur brückt!)

und der letzte mit dem grünen und dem weißen kabel muss mit dem grünen an PLED+ und mit dem weißen an PLED- (-> dazu musste den Stecker auf zwei-polig "umbauen": Die Metallkontakte kannste mit Hilfe eines Messers vorsichtig da rauslösen und dann einen weiter wieder in den Plastikstecker reinschieben...)

MfG Meolus
 

Nitroduck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
97
Danke für deine schnelle Antwort,

"und der letzte mit dem grünen und dem weißen kabel muss mit dem grünen an PLED+ und mit dem weißen an PLED-"

Das ist eben genau das Problem. Der Stecker hat an einer Seite eins weißes Kabel, dann einen Freien und dann eine Grünes. Daher belegt er drei Pins. Und das passt eben nicht :/
Wenn ich die HD so anschließe wie du es sagst, leutet sie durchgehen, und nein ich habe mich nicht mit der PWLEd vertan :)
 

Cyberdud

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
119
hallo,

sollte kein problem sein; du kannst die stecker ganz einfach lösen. die werden nur von kleinen "plastikviehern" gehalten. wenn du die etwas umbiegst, kannst du die stecker umpacken und machst aus nem 3-Poligen nen 2-Poligen Mainboardanschluss.

*hoffe war verständlich*
 

blümli

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.275
Was haste denn für'n Mainboard, teilweise existieren nämlich die Anschluss-Pins doppelt, also einmal 2-Pin und einmal 3-Pin. Ist bei all meinen Mainboards bisher immer so gewesen.

/Edit: Hmm, hab gerade gesehen, dass es scheinbar wirklich einige Boards mit nur einer Stecker-Variante gibt :rolleyes:, dann musst du natürlich wie von Cyberdud beschrieben vorgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitroduck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
97
es ist das ASRock K7S8X (ist net meinst, ich baus für wen anders zusammen ^^)...
An sich hatte ich so ein Problem noch nie, ich werds dann mal probieren, was Cyberdud vorgeschlagen hat... Aber warum die HD durchgehen leuchtet, ist auch noch nicht gelöst :/
Die verfügbaren Pins sind exakt so, wie in der oberen Grafik.

Danke!
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Die HHD-LED leuchtet dauerhaft leuchten, wenn du
a) sie falsch angeschlossen hast!
b) einen Fehler bei den IDE Geräten hast!

MfG Meolus
 

Nitroduck

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
97
a) Ist der einzige freie Steckplatz (hab auch schon den Stecker gedreht)
b) Naja Windows starte, die Festplatte macht keine Probleme.

Irgendwie ist das seltsam oO
 
Top