News Tablet-Markt: Amazon, Apple und Huawei trotzen dem Abwärtstrend

Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.298
#2
Na da hat Apple durch ihren guten Preis marktanteile gut gemacht.

ich bekomme das ipad zwischen 309 und 350 euro neu das ist bezahlbar!
die Konkurenz ist da kaum günstiger, aber oft schlechter.

was mich wunder ist das Lenovo so runter geht ich hab ein Gerät von der FIrma seit 3 Jahren und bin mega zufrieden.

der markt ist klar nicht so groß weil die meisten tablets auch 2-3 Jahre locker von der Hardware mithalten können da sind 3-5 jahre nutzung machbar.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.279
#3
Lenovo geht im eigentlichen Sinne nicht runter, denn was in der Statistik fehlt, sind die erwähnten Detachables... sobald also Lenovo an ein Tablet eine Tastatur andockt, gibt es ein Minus auf dem Tabletmarkt. Daher würde mich auch interessieren, wie der kombinierte Tablet/Detachable/Convertible-Markt aussieht, da vor allem letztere ersteren kannibalisieren...
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.700
#4
Ich finde sowas ist immer mit Vorsicht zu genießen. Denn nicht jeder braucht jedes Jahr ein neues Tablet oder Smartphone. Ich hab mit z.B. ende 2015 ein Samsung Galaxy Tab S2 geholt. Das ist Top ausgestattet und läuft immer noch super, kein Grund es zu ersetzen. Von daher kann man eine höhere Verkaufszahl auch so auslegen, dass die Produkte keine lange Lebensdauer haben. Finanziell für den Hersteller vielleicht gut, aber für den Kunden vielleicht nicht unbedingt.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.298
#5
Lenovo geht im eigentlichen Sinne nicht runter, denn was in der Statistik fehlt, sind die erwähnten Detachables... sobald also Lenovo an ein Tablet eine Tastatur andockt, gibt es ein Minus auf dem Tabletmarkt. Daher würde mich auch interessieren, wie der kombinierte Tablet/Detachable/Convertible-Markt aussieht, da vor allem letztere ersteren kannibalisieren...
Das kann natürlich auch sein.

wobei das anteilig dann alle die es anbieten betrifft.
 
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.377
#6
wenn man bedenkt das amazon ihre tablets schon für 35€ verkauft
also 10 mal und mehr günstiger als ein ipad ist die statistik für mich irgendwie nicht so aussagekräftig
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.339
#7
Apple macht es mMn jetzt klug. 7,9 und 9,7“ günstig anbieten. 10,6 und 12,9“ als Pro Varianten fahren sie dicke Marge ein.
 

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.619
#8
Ich hoffe Apple lernt aus der Preisstrategie bei deren iPads und setzt diese Preisstrategie auch zeitnah bei den iPhones ein, und zwar unabhängig von der Displaygröße.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.207
#9
Das mit Lenovo kann ich verstehen die Hardware ist gut nur haben die kein Interesse die Software zu verbessern und zu updaten, habe meines jetzt seit über bei Jahr bisher kam nichts zum Thema OS uns Sicherheit.
 

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.604
#10
@Janniator

Apples Preisstrategie bei den iPads, insbesonder beim 2017er iPad 9.7", dient vor allem dazu die über 150 Mio. Benutzer eines mehr als 3 Jahre alten iPads zum Kauf eines neuen iPads zu bewegen.
Die iPhones in Nutzung sind aber viel jünger; iPhones, die älter als 3 Jahre sind, sind aus der Benutzerschaft schon so gut wie völlig verschwunden. Es liegt also ein anderes Nutzungsverhalten vor, weshalb Apple auch eine andere Preisstrategie fahren wird, nämlich die bisherige.
 

Hakubaku

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.381
#11
Hat halt jeder eins.
Hm, okay.
Und davon kaufen 60% alle 1,5 bis 2 Jahre ein neues ;).
Eine Klimawandeldiskussion in diesem Thread scheint nicht abzuwenden.
 
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
2
#12
Ich wusste nicht mal, dass Huawei Tablets herstellt. Einen großen Preisunterschied zu meinem alten Samsung Note Tablet sehe ich allerdings nicht. Naja, es freut mich trotzdem, dass weiterhin Tablets auf den Markt geworfen werden, sie haben durchaus eine Daseinsberechtigung.
 

Stoosh2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
458
#14
Die iPad's haben imho die einzig vernünftige Software. Android auf dem Tablet ist doch ein Graus. Bei Geräten wie dem Surface sehe ich eher einen Laptop ohne Tastatur, Hybrid... sowohl in der Bedienung, Gewicht als auch der Akkulaufzeit 😉
 

BTICronox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
455
#15
Bei Geräten wie dem Surface sehe ich eher einen Laptop ohne Tastatur, Hybrid... sowohl in der Bedienung, Gewicht als auch der Akkulaufzeit 😉
Schonmal ein Surface selbst bedient? Schon Bekanntschaft mit "TouchMe Gesture Studio" gemacht? Schon in die Laufzeitgraphen von CB gemacht? Das Surface Pro geht bei Youtube erst fast 2 Stunden nach dem alten iPad Pro aus und hängt nur eine Stunde hinter dem neuen 12,9" Modell ^^
 
Top