Tablet zum Surfen ~200-400 Euro!

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Guten Tag liebes Forum,

war ein Zeitchen nicht hier, aber komme jedes mal wieder gern hier in mein Lieblings-Forum bzgl. Technik- und Computerfragen :).

Meine Mutter hätte gern ein Tablet. Ich habe mich bisher kaum bis gar nicht damit beschäftigt, kenne mich also nicht wirklich aus damit. Darum auch der wohl große Preisrahmen. Umso billiger, umso besser sag ich mal, aber immer in der PreisLeistungshinsicht. Wenn ein Gerät den Aufpreis rechtfertigend teurer ist, zahl ich das auch gern. Also das Budget mache ich erstmal bei 200-400 Euro fest.

Wofür wird es genutzt?

Hauptsächlich zum Internetsurfen, ein bisschen zum Fotos und Videos schauen.

Das Display sollte gut sein und das Gerät sollte auch einigermaßen "robust" sein.

Marke ist erstmal total egal. Ich kenne persönlich eigentlich nur die IPads etwas, die haben ja ein recht gutes Display und eine gute Verarbeitung.

Bin für alle Tipps, Anregungen und konkrete Vorschläge sehr dankbar!

LG

Wolverino!
 

apnotix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
92
Wenn es wirklich nur für Internet surfen und YouTube Videos is, reicht doch vollkommen ein Billig Tablet von Aldi und co ?
Gibt es schon ab 70 €.

Klar ist da die Hardware nicht besonders, aber die wird für Spiele ja eh nicht genutzt.
 

fuchsify

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
436
Das hier kann ich nur empfehlen. Hat meine Freundin, top P/L Verhältnis.

Mfg
 

IchLachDichAus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
851
Absoluter Schwachsinn. Die Billigdinger machen einfach keinen Spaß.

Entweder das Nexus 7 2013 oder das Asus Memo Pad HD 7. Da wird man mit Sicherheit mehr Spaß dran haben, als solche Aldi oder Odys Krücken.
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.611
Falls es 10 Zoll groß sein darf und ne Tastatur für ab und zu tippen auch in Ordnung ist schau doch mal in meine Sig. Hätte noch das TF300T anzubieten. Ist zwar nicht mehr so aktuell, aber sollte für die genannten Zwecke gut ausgestattet sein, gestattet auch das ein oder andere Spiel und ist mit den Android Office Programmen auch für die ein oder andere längere Notiz gut.
(nur ein Vorschlag, eins der günstigeren vorgeschlagenen geht natürlich auch. Preis bei mir auf VHB)
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.045

Pharmakos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
261

BlooDFreeZe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.160
Würde auch sagen: Wenns bei dem Anwendungsbereich bleibt das Nexus 10. Wenn es noch ein Vorteil wäre damit zu Arbeiten oder auch mal was anderes zu machen liegt man mit dem Transformer Book sicherlich nicht falsch.
Die billigdinger mit Ruckeldroid muss man sich nicht mehr antuen.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Dell Venue 8

Finde für die Couch 10" zu viel
Flash halte ich weiter nicht für ganz verzichtbar und ist gleich dabei (und wird gepflegt)
Ist fix unterwegs

Die knallhart Billigtabs würde ich auch wie schon mehrfach gesagt wurde nicht nehmen, da kommt kein spaß auf und am Ende hat man das Geld zum Fenster rausgehauen
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Guten Abend,

vielen Dank für die vielen Antworten. Bin mir im Moment noch ziemlich unsicher ob 7 Zoll nicht zu klein ist und besser ein 10 Zoll Gerät gekauft werden soll.

Ansonsten würde mir das ASUS MeMO Pad HD 7 sehr gut gefallen. Auch der Preis sieht gut aus :). Gibts ein ähnliches etwas größeres Gerät oder muss ich bei 10 Zoll Geräten immer mit 300+ Euro rechnen?

LG Wolverino!
 
Zuletzt bearbeitet:

tobias1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.498
Ich bin vor kurzem von 7" auf 10" umgestiegen, meiner Meinung nach sind 7" zu klein, vor allem wenn das Display im 16:9 Format ist. 7" macht Sinn wenn man das Tablet viel zum Lesen und viel unterwegs einsetzen möchte. Aber zum Internetsurfen und Anschauen von Fotos und Videos würde ich auf jeden Fall 10" nehmen.
Bei 10" muss man aber auf jeden Fall auch mehr auf das Gewicht achten, sonst kann das Halten auf Dauer ziemlich anstrengend werden.
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Welches 10" ist denn unter 300 Euro das beste P/L technisch :)?

Odys Ieos ist ja sehr billig, ist das aber vergleichbar mit einem Google Nexus 10 ?

Danke für die Hilfe Leute :)!

LG Wolverino!
 

BlooDFreeZe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.160
Nein ist nicht vergleichbar: Schreckliche Auflösung, recht langsamer Prozessor und dazu noch relativ schwer :)
Das Nexus 10 ist schneller, wesentlich besseres Display, etwas leichter und dünner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Okay, danke!

Also unter 300 Euro gibts ~10" nichts vergleichbares :)?

LG Wolverino!
 

IchLachDichAus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
851
Neu nicht. Zumindest bezweifel ich, dass du damit Spaß haben wirst.
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Hallo, danke für die Antwort!

Schwanke im Moment zwischen

Toshiba Encore WT8-A-102 Tablet

Samsung Galaxy Tab 3 10.1

Asus Memo Pad FHD 10 Tablet

Lenovo IdeaTab Yoga Tablet 10

und dem Google Nexus 10 !

Also noch einige Geräte in der engeren Auswahl, wie ihr seht. Wie gesagt hab ich kaum Erfahrungen mit Tablets, kann man sagen ob Windows 8 oder Android bei Tablets benutzerfreundlicher ist oder kann wer allgemein die größten Unterschiede nennen?

Vielen Dank,

LG Wolverion :)!
 
Top