News TB-3-Gehäuse für 8 HDDs: TerraMaster D8 Thunderbolt 3 wird im RAID schneller

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.940

zEtTlAh

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.011
Und schon wieder die klapprigen Einschübe die anfangen zu rattern... Sie lernen es nicht :(
 

ThaMadnezz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
44
Seit ich mein Terramaster F2 -220 mit Openmediavault 5 befeuere, ist es prima. Zerlegen, USB Stick raus, neuen mit OMV rein und rennt. Mit dem komischen Chinesen OS hatte ich massig Probleme. Klar das hier ist ein DAS und kein NAS aber es ist dieselbe Firma und die hat mich qualitativ einfach nicht überzeugt.
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.461
Bei 8 HDDs könnte man sich die Frage stellen ob hier RAID 5 ausreicht.

RAID 0 ist hier jedenfalls der Ritt auf der Rasierklinge :D

Bei 8 ließe ich noch mit mir Streiten aber bei spätestens 10 platten wäre dann RAID 6 angebracht.

Bei Größen von aktuellen HDDs dauert das Wiederherstellen der Parität sicherlich seine Zeit da möchte man kein Risiko eingehen.

Außerdem wäre statt TB hier ein klassischer Netzwerkzugriff sicherlich auch besser geeignet wenn es mehr als ein Gerät benuzen soll.
 

AGB-Leser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
417
Sehe ich das richtig? Ein Festplattengehäuse ohne Festplatten für 1600€?? Na nicht schlecht. Und so wie das Teil aussieht, scheppert das bestimmt hervorragend…
 

dark destiny

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
690

Mountainking02

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
16
Weis jemand warum die maximale Festplattengröße immer so krass limitiert wird. Hat das wirklich hardwareseitige Gründe, dass größere Kapazitäten mit den derzeitigen Chips nicht addressiert werden können? 18 TB ist zwar gerade das maximale was man da bekommt. Aber wenn ich so viel Geld für ein Gehäuse ausgebe sollte dieses wenigstens ein HDD Upgrade mitmachen besser mehr. Und von meinen 16 TB werde ich sicher nicht mehr auf 18 TB upgraden. Ich spekuliere da eher auf 24 TB und mehr. Bis 2026 sind schließlich 50 TB Platten mit HAMR/MAMR angekündigt (Hoffe der Zeitplan wird auch eingehalten. Angesichts der Verzögerungen der letzten Jahre fürchte ich aber eher nicht).
 

AGB-Leser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
417
Ich denke einfach mal, dass die da irgendwas großes eingetragen haben. Da werden sicher auch bis zu 31,9TB laufen
 
Top