Thermalright HR-02, Lüftermontage

Greuby

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
73
Hatte mir den Thermalright HR-02 CPU Kühler ohne Lüfter bestellt und will den jetzt am WE einbauen.
Lüfter habe ich schon da, jetzt bin ich nur am überlegen wie rum ich den auf den Kühler baue.
Soll der Lüfter durch die Lamellen durchblasen, oder von den Lamellen die Wärme absaugen?
Es würden beide Varianten bei mir im Gehäuse passen.
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Servus.

Durch die Lamellen blasend ist i.d.R. merklich besser.

Grüßle ~Shar~
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
blasen!!! was sonst?! :freak: :D :lol:
 

Greuby

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
73
Ok alles klar.

6shop
:D bei dem Namen ist die Antwort klar :D
 

[F]L4SH

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.196
Man kann die Effizient ganz wunderbar testen!

Puste/Blase mal aus 10cm Entfernung auf deine Hand. Und dann sauge mal mit der selben "Lippenstellung" und Entfernung die Luft in den Mund ein.
Bei letzterem wirst du wahrscheinlich gar nichts merken.
Beim Blasen entsteht einfach ein viel gerichteterer Luftstrom. Auch wenn beim Saugen die selbe Menge abgesaugt wird, ist das ganze mehr verteilt.

Wenn Blasen und Saugen zusammenkommt.... hmmm das bringt optimale Ergebnisse :lol:

PS:
Einer meiner Freunde hatte mal eine sehr kuriose Geschichte zu erzählen! Seine erste Freunden war sexuell sehr sehr unerfahren und er wollte irgendwas mit Blasen und so.
Sie wusste es nicht besser und hat tatsächlich gepustet... kräftig. Soll nicht sehr angenehm gewesen sein.

Deshalb sollte man sich immer klar ausdrücken xD
 

Greuby

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
73
Ja ist halt alles nicht so einfach :p

Aber macht schon Sinn den Lüfter durch die Lamellen pusten zu lassen. Dadurch wird halt auch die erwärmte Oberfläche der Lamellen abgekühlt. Wenn man mal genauer drüber nachdenkt.
Danke euch allen (auch für die amüsanten Kommentare :D)
 
Werbebanner
Top